Frischkäse Dip Rezept mit Gartenkräutern

Das einfache Frischkäse Dip Rezept mit Gartenkräutern musst Du mal probieren. Dieser köstliche Dip ist im Handumdrehen zubereitet und passt zu jeder Gelegenheit! Probiere den einfachen und leckeren, cremigen Brotaufstrich aus und mache deine eigene Version mit frischen Gartenkräutern, den du super zu Baguette oder frischen Gemüsesticks genießen kannst. Der Frischkäse macht diesen leckeren Dip schön cremig und durch die frischen Kräuter schmeckt er wunderbar würzig! Der Frischkäse-Dip passt super zum Grillen oder Brunch.

Frischkäse Dip mit Kräutern
Frischkäse Dip mit Kräutern

Wenn es darum geht, cremige und geschmackvolle Dips zu kreieren, ist Frischkäse eine fantastische Zutat. Egal, ob zum Grillen, eine Party veranstalten oder wenn man brunchen möchte, Dips mit Frischkäse sind eine tolle Ergänzung für jede Gelegenheit.

Frischkäse Dip Rezept mit Gartenkräutern

Frischkäse Dip mit Gartenkräutern
Frischkäse Dip mit Gartenkräutern

Von frischen Dips bis hin zu köstlichen Cremes – Frischkäse bietet eine hervorragende Grundlage für eine Vielzahl von Rezepten. Du kannst das Rezept nach Belieben abwandeln, möchtest du die Konsistenz etwas cremiger, füge einfach noch 1-2 Esslöffel Sahne zu. 2 Esslöffel frische rote Paprika oder Tomate gewürfelt passen auch gut.

Für den leckeren cremigen Frischkäse Dip brauchst du nur ein paar ganz einfache Zutaten:

Frischkäse

Schmand

Petersilie, Kresse, Basilikum

Lauchzwiebeln & Knoblauch

Salz & Pfeffer 

Zitronenschale

Chilischote

Kräuter-Frischkäse-Dip

Nachdem du die Zutaten vorbereitet hast, geht es nun Schritt für Schritt an die Zubereitung des leckeren würzigen Dips mit Kräutern und Frischkäse. Die frischen Kräuter waschen und fein hacken, gebe sie mit Salz und dem Pfeffer in die Schüssel.

Die Knoblauchzehe und die Zwiebel schälen und fein hacken und zu den Kräutern geben.

Frischkäse und Schmand (oder griechischen Joghurt) in die Schüssel geben und gut verrühren. Die geriebene Zitronenschale und etwas gehackte Chili dazu geben und alles verrühren, bis es gut vermischt ist.

Schmecke den Dip ab, je nach Vorliebe kannst du noch mehr Salz, Pfeffer oder weitere Kräuter hinzufügen.
Das war’s! Dein Dip mit Kräutern ist jetzt fertig und kann genossen werden.

Experimentiere ruhig mit verschiedenen Garten-Kräutern, nach deiner Vorliebe und Geschmack. Du kannst zum Beispiel Petersilie, Schnittlauch, Dill oder anderen Kräutern kombinieren. Du kannst deiner Kreativität und Geschmack freien Lauf lassen und den Dip nach deinen Wünschen auch verändern!

Mit seiner cremigen Textur und seinem würzigen Geschmack wird er sicher ein Hit bei dir und deiner Familie oder Gästen, außerdem ist er unglaublich einfach zuzubereiten!

Es gibt sehr viele Frischkäse Dip Rezepte, mein persönlicher Favorit ist aber dieser leckere cremige Kräuter-Frischkäse-Dip, der perfekt zu gebackenen Kartoffeln oder Gemüsesticks wie Paprika, Gurke, Zucchini passt. Dieser Dip eignet sich auch perfekt als Brotaufstrich oder als Beilage Ofenkartoffeln und zu warmen Gerichten.

Im Vergleich zu gekauften Varianten ist der selbstgemachte Frischkäse mit Kräutern geschmacklich dem weit überlegen, und die Zubereitung erfordert kaum Zeit und Aufwand

Vor einiger Zeit habe ich in einem Hofladen eines Bauern bei uns in der Nähe einen Frischkäse, Butter und Milch gekauft. Irgendwie habe ich über die Jahre vergessen, wie lecker doch Milch vom Bauernhof ist.

Frischkäse Dip Rezept Gartenkräutern

Frischkäse Dip mit Kräutern

Da am Wochenende bei uns Grillen angesagt war, habe ich für den Dip dort den leckeren hausgemachten Frischkäse gekauft, um diesen leckeren Frischkäse Dip mit reichlich Kräutern zu zaubern. Da in meiner Pflanzwanne die meisten Gartenkräuter den Frost nicht überstanden haben, musste ich auf meine Küchenkräuter zurückgreifen.

In dieses Frischkäse Dip Rezept ist einiges an glatter und krauser Petersilie gewandert, Kresse, Schnittlauch, Basilikum und etwas Dill. Ich hatte noch ein bisschen Kerbel und Pimpernelle, die ich mit hineingeschnitten habe. Die Stiele der Kräuter habe ich für den Dipp sehr fein und kleingeschnitten und komplett mit verwendet.

Ich habe als meine Kinder noch klein, waren viele Jahre unsere Milch beim Bauern gekauft. Dadurch das Anni, meine Tochter eine Allergie gegen Farbstoffe und Konservierungsmittel hatte, habe ich Joghurt, Frischkäse, Brot und vieles mehr, immer alles selber gemacht und dies fast 10 Jahre lang.

Nach dieser Zeit konnte meine Tochter dann in Maßen fast alles wieder essen. Gerade süße mit Frucht und etwas Honig oder herzhafte Frischkäse Dips kann man super einfach selber machen. Sehr lecker ist auch mein cremiger Paprika Feta Dip mit Frischkäse oder mein würziger Dattel-Curry-Dip.

Frischkäse Dip mit Petersilie, Schnittlauch und Gartenkräutern
Frischkäse Dip mit Petersilie, Schnittlauch und Gartenkräutern

Der Frischkäse Dip schmeckt super zu Brot, Baguette, Pellkartoffeln und gegrilltem Fleisch. Wir essen zu Pellkartoffeln, Baguette oder gegrilltem auch sehr gern meine selbstgemachte Kräuterbutter oder meine leckeren Frankfurter grüne Sauce.

Wie lange hält sich der Dip mit Frischkäse und Kräutern

Wenn Du ihn luftdicht verpackst, und z.b. in eine Tuppaschüssel füllst, hält sich der Dip im Kühlschrank 1-2 Tage.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte! Folge mir doch auf meinen Social-Media-Kanälen und teile deine Kreationen unter meinem Hashtag #kochenausliebe – egal ob Instagram, Facebook oder Pinterest.

Frischkäse Dip mit Gartenkräutern

Frischkäse Dip Rezept mit Gartenkräutern

Leckeres schnelles Frischkäse Dip Rezept mit Kräutern. In den leckeren cremigen Dip kommen frische Gartenkräuter, Kresse, Basilikum, Zwiebel und etwas Knoblauch. Schmeckt super zu gegrilltem Fleisch, Kartoffeln, Gemüse-Sticks und Brot.
4.92 von 24 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Abendessen, Frühstück, Snack
Küche Deutschland
Portionen 4 Personen
Kalorien 1036 kcal

Kochutensilien

  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schüssel
  • 1 Schälmesser
  • 1 Messer
  • 1 Schneebesen
  • 1 Löffel

Zutaten
  

  • 300 g Frischkäse
  • 50 g Schmand
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • ½ Schale Kresse
  • 1 Hand Basilikum
  • 1 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe frischer milder junger Knoblauch
  • 1 Hand Petersilie krause
  • 1 TL Salz und nach Geschmack auch mehr
  • 1 TL geriebene Zitronenschale Bio Zitrone
  • 1 TL Chilischote gehackt frisch nicht zu scharf
  • 1 Zitronensaft ein kleiner Spritzer 0,5 TL
  • 1 Prise Pfeffer nach Geschmack

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, die Kräuter waschen und gut trocknen, am besten geht dies in der Salatschleuder. Die Zitrone und Lauschzwiebel unter Wasser kurz abwaschen. Von der Zitronenschale ca. einen Teelöffel voll der Schale abreiben.
  • Die Gartenkräuter mit den Stielen fein hacken. Die 1/4 Chilischote sehr fein schneiden und hacken. Die Lauchzwiebel sehr klein und fein schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und sehr fein schneiden und mit dem Messer etwas zerdrücken
  • Den Frischkäse mit den Kräutern, Lauchzwiebel, Zitronenabrieb, Chili, Spritzer Zitronensaft
  • und dem Knoblauch verrühren. Mit dem Salz, Pfeffer nach Geschmack abschmecken.
  • Mein Frischkäse war ein komplett natürlicher, ohne Salz und irgendwelche Zusätze vom Bauernhof. Da er sehr schön cremig war, musste ich auch keine Sahne oder Flüssigkeit zugeben. Wenn Du einen Frischkäse aus dem Supermarkt nimmst, kannst Du noch 50 Gramm Schmand zufügen.

Nährwerte

Kalorien: 1036kcalKohlenhydrate: 14gEiweiß: 18gFett: 102gGesättigte Fettsäuren: 57gCholesterin: 330mgNatrium: 1356mgKalium: 414mgZucker: 10gVitamin A: 4590IUVitamin C: 10.3mgKalzium: 294mgEisen: 1.4mg
Keyword Frischkäse Dip Rezept

5 Kommentare zu „Frischkäse Dip Rezept mit Gartenkräutern“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen