Frischkäse Dip Rezept mit Gartenkräutern

Hallo meine Lieben heute habe ich ein super leckeren Frischkäse Dip Rezept mit Gartenkräutern für Euch. Vor einiger Zeit hat Anni mir von einem Frischkäse, Butter und Milch die sie im Hofladen eines Bauern bei uns in der Nähe gekauft hat vorgeschwärmt. So bin ich dann am Freitag mit Ihr dorthin gefahren und habe mich mit erstmal mit einigen der frischen Leckereien eingedeckt. Die Milch und der Frischkäse waren super lecker!

Frischkäse Dip Rezept mit Gartenkräutern

Frischkäse Dip mit Gartenkräutern

Irgendwie habe ich über die Jahre vergessen wie lecker doch Milch vom Bauernhof ist. Ich habe als meine Kinder noch klein waren viele Jahre unsere Milch beim Bauern gekauft. Dadurch das Anni eine Allergie gegen Farbstoffe und Konservierungsmittel hatte, habe ich Joghurt, Frischkäse, Brot und vieles mehr, immer alles selber gemacht und dies fast 10 Jahre lang. Nach dieser Zeit konnte Annika dann in Massen fast alles wieder essen.

Frischkäse Dip Rezept

Frischkäse Dip mit Gartenkräutern
Frischkäse Dip Rezept mit Gartenkräutern

Wobei sie selber auch heute noch sehr darauf achtet, so wenig wie möglich an Zusatzstoffen vor allem Farbstoffen in Lebensmittel zu essen. Da am Wochenende bei uns grillen angesagt war, habe ich mal wieder einen leckeren Frischkäse Dip mit reichlich Kräutern gemacht. Da in meiner Pflanzwanne die meisten Kräuter den Frost nicht überstanden haben musste ich auf meine Küchenkräuter zurückgreifen.

Frischkäse Dip mit Petersilie, Schnittlauch und Gartenkräutern
Frischkäse Dip Rezept mit Petersilie, Schnittlauch und Gartenkräutern

In dieses Frischkäse Dip Rezept ist einiges an glatter und krauser Petersilie gewandert, Kresse, Schnittlauch, Basilikum und etwas Dill. Ich hatte noch ein bisschen Kerbel und Pimpernelle die ich mit reingeschnitten habe. Die Stiele der Kräuter habe ich für den Dipp  sehr fein und kleingeschnitten und komplett mit verwendet. Der Frischkäse Dip schmeckt super zu Brot  Baguette, Pellkartoffeln und gegrilltem Fleisch. Wir essen zu Pellkartoffeln, Baguette oder gegrilltem auch sehr gern meine selbstgemachte Kräuterbutter.

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche!

Liebe Grüße Regina

Frischkäse Dip mit Kräutern

Frischkäse Dip Rezept mit Gartenkräutern

4.91 von 11 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gericht: Abendessen, Frühstück, Snack
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 1036kcal

Zutaten

  • 300 gramm Frischkäse
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Schale Kresse
  • 1 Hand Basilikum
  • 1 Lauch
  • 1 Knoblauchzehefrischer milder junger Knoblauch
  • 1 Hand Petersiliekraus
  • 1 te Meersalzund nach Geschmack auch mehr
  • 1 tl geriebene ZitronenschaleBio Zitrone
  • 1 tl Chilieschotegehackt frisch nicht zu scharf

Anleitungen

  • Alle Kräuter waschen und gut trocknen am besten geht dies in der Salatschleuder. Die Zitrone und Lauschzwiebel unter Wasser kurz abwaschen. Von der Zitronenschale ca. einen Teelöffel voll der Schale abreiben.
    Frischkäse Dip mit Petersilie, Schnittlauch und Gartenkräutern
  • Die Gartenkräuter mit den Stielen fein hacken . Die 1/4 Chilischote sehr fein schneiden und hacken. Die Lauchzwiebel sehr klein und fein schneiden.Die Knoblauchzehe schälen und sehr fein schneiden und mit dem Messer etwas zerdrücken
    gehackte Gartenkräuter
  • Den Frischkäse mit den Kräutern, Lauchzwiebel Zitronenabrieb, Chili
    Frischkäse Dip mit Gartenkräutern
  • und dem Knoblauch verrühren. Mit dem Meersalz nach Geschmack abschmecken.
    Frischkäse Dip mit Gartenkräutern
  • Mein Frischäse war ein komplett natürlicher ohne Salz und irgendwelche Zusätze vom Bauernhof. Da er sehr schön cremig war musste ich auch keine Sahne oder flüssigkeit zugeben .
    Frischkäse Dip mit Gartenkräutern

Nutrition

Kalorien: 1036kcal | Kohlenhydrate: 14g | Protein: 18g | Fett: 102g | Gesättigte Fette: 57g | Cholesterin: 330mg | Natrium: 1356mg | Kalium: 414mg | Zucker: 10g | Vitamin A: 4590IU | Vitamin C: 10.3mg | Kalzium: 294mg | Eisen: 1.4mg

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top