Grießbrei mit Beeren und Himbeersirup

Grießbrei Rezept mit Beeren

Wenn du auf der Suche nach einer süßem und sättigenden Mahlzeit bist. Oder einen leckeren süßen Frühstücksbrei kochen möchtest ist dieses köstliche Grießbrei Rezept genau das Richtige für dich. Dieses leicht zuzubereitende, einfache Gericht ist reich an Proteinen und Ballaststoffen. Außerdem ist es in 15 Minuten zubereitet. Wie man den besten, leckersten Grießbrei macht, verrate ich dir mit meinem Rezept.

Cremiger Grießbrei mit Beeren und Himbeersirup

Grießbrei mit Beeren und Himbeersirup
Grießbrei mit Beeren und Himbeersirup

Einen Grießbrei kann man so schnell, preisgünstig und lecker selber kochen und die Umwelt schont man auch. Wenn man sich überlegt das diese ganzen fertigen Pudding, Grießbrei und Milchreis alle in kleinen Plastiktöpfen abgepackt werden. Zudem kann man bei einem selbst gekochten Grießbrei oder Pudding auch den Zuckeranteil selber bestimmen. Ich habe meinen Kindern früher nie fertig Breie gefüttert, sondern den Brei immer selber gekocht.

So einfach kochst du einen Grießbrei!

Milch, Zucker, eine Prise Salz und Vanillezucker in einem Milch Kochtopf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Nach und nach den Grieß einrühren, dabei ständig rühren, damit sich keine Klumpen bilden. Sobald der gesamte Grieß eingerührt ist, einige Minuten köcheln lassen, bis die Masse etwas eindickt und eine breiartige Konsistenz erreicht ist.
Dabei die Mischung ständig mit einem Holzlöffel umrühren, bis sie eindickt (5-6 Minuten). Vom Herd nehmen, bevor er zu sehr kocht, da der Brei sonst anbrennt. In kleine Gläser, Schüsseln oder Tassen füllen und genießen!

Unter dieses Grießbrei  Rezept hebe ich geschlagenen Eischnee, damit schön locker wird. Ich schichte ihn immer sehr gern mit frischen Beeren. Am liebsten nehme ich dazu Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren. Ein paar Erdbeeren püriere ich und schichte die Fruchtsauce zwischen den Grießbrei.

Grießbrei Rezept mit frischen Beeren

Das vorbereiten und kochen dauert keine 15 Minuten und man bekommt ein unglaublich leckeren Grießbrei den man als ein Dessert oder auch als ein süßes Frühstück essen kann. Meine Kinder lieben den Brei auch mit meinem selbst gekochtem Himbeersirup der so intensiv schmeckt, dass 1-2 Teelöffel von dem Sirup schon reichen.

Meine Kinder lieben diesen Nachtisch und ersetzen auch schon mal eine komplette Mahlzeit mit dem Brei aus dem grob gemahlenem Weizenkorn. Für Süßspeisen, Brei oder auch Pudding sollte man immer den Weichweizengrieß nehmen  da er etwas mehr zerkocht. An heißen Sommertagen wie im Moment  kann der Brei auch super  eine Mahlzeit ersetzen.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Grießbrei mit Beeren und Himbeersirup

Grießbrei Rezept mit Beeren

Wenn du auf der Suche nach einer süßem und sättigenden Mahlzeit bist. Oder einen leckeren süßen Frühstücksbrei kochen möchtest ist dieses köstliche Grießbrei Rezept genau das Richtige für dich! Der leckere Grießbrei mit frischen Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren und Erdbeersoße wird in Gläser geschichtet. Etwas geschlagenes Eiweiß macht den Getreidebrei schön locker
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Portionen
Kalorien 457 kcal

Equipment

  • 1 Milchtopf
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Messbecher
  • 1 Mixer,
  • Dessertgläser
  • 1 Durchschlag (Sieb)

Zutaten
  

  • 400 ml Milch
  • 100 g Weizengrieß weich für Süßspeisen
  • 2 Eier
  • 2 el Vanillezucker selbstgemacht
  • 2 el Zucker selbstgemacht oder Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 tl Zitronenschale Zesten gerieben
  • 125 g Himbeeren
  • 125 g Blaubeeren
  • 100 g Erdbeeren

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, die Beeren waschen
  • den Grieß mit dem Zucker, Salz und den Zitronenschale mischen
  • die Milch erwärmen und den Grieß in die Milch geben und rühren bis er andickt damit er nicht ansetzt .
  • die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen
  • nun den Topf vom Herd nehmen und das Eigelb unter den Grieß rühren .
  • Das Eiweiß mit einem Schneebesen unter den Brei heben
  • bis auf 2 Erdbeeren — die Erdbeeren pürieren nun die Früchte
  • abwechselnd mit dem Grießbrei schichten und mit den Früchten verzieren

Nutrition

Calories: 457kcalCarbohydrates: 68gProtein: 19gFat: 11gSaturated Fat: 5gCholesterol: 183mgSodium: 150mgPotassium: 636mgFiber: 8gSugar: 23gVitamin A: 595IUVitamin C: 52.5mgCalcium: 283mgIron: 3.8mg
Keyword Grießbrei Rezept

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top