Grießbrei Rezept mit Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren

Grießbrei Rezept mit Beeren

Hallo ihr Lieben, heute habe ich ein leckeres Grießbrei Rezept für Euch.  Einen Grießbrei kann man so schnell, preisgünstig und lecker selber kochen und die Umwelt schont man auch. Wenn man sich überlegt das diese ganzen fertigen Pudding, Grießbrei und Milchreis alle in kleinen Plastiktöpfen abgepackt werden. Zudem kann man bei einem selbstgekochten Grießbrei oder Pudding auch den Zuckeranteil selber bestimmen. Ich habe meinen Kindern früher nie fertig Breie gefüttert  sondern den Brei immer selber gekocht.

Unter dieses Grießbrei  Rezept hebe ich geschlagenen Eischnee, damit schön locker wird. Ich schichte ihn immer sehr gern mit frischen Beeren. Am liebsten nehme ich dazu Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren. Ein paar Erdbeeren püriere ich und schichte die Fruchtsauce zwischen den Grießbrei.

Grießbrei Rezept mit Beeren

Grießbrei Rezept mit Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren

Das vorbereiten und kochen dauert keine 15 Minuten und man bekommt ein unglaublich leckeren Grießbrei den man als ein Dessert oder auch als ein süßes Frühstück essen kann. Meine Kinder lieben den Brei auch mit meinem selbstgekochtem Himbeersirup der so intensiv schmeckt das 1-2 Teelöffel von dem Sirup schon reichen.

Grießbrei Rezept mit Beeren und Himbeersirup

 

Grießbrei Rezept mit Beeren und Himbeersirup

Meine Kinder lieben diesen Nachtisch und ersetzen auch schon mal eine komplette Mahlzeit mit dem Brei aus dem grob gemahlenem Weizenkorn. Für Süßspeisen, Brei oder auch Pudding sollte man immer den Weichweizengrieß nehmen  da er etwas mehr zerkocht. An heißen Sommertagen wie im Moment  kann der Brei auch super  eine Mahlzeit ersetzen.

Grießbrei Rezept mit Beeren und Himbeersirup
Grießbrei Rezept mit Beeren und Himbeersirup

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und genießt das schöne Wetter !

liebe Grüße Regina

 

 

Grießbrei Rezept mit Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren

Grießbrei Rezept mit Beeren

Leckeres Grießbrei Rezept was mit Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren und Erdbeersoße geschichtet wird. Durch geschlagenes Eiweiß wird er schön locker
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gericht: Dessert
Land & Region: Deutschland
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 457kcal

Zutaten

  • 400 ml Milch
  • 100 gramm Weizengrieß - weich für Süßspeisen
  • 2 Ei
  • 2 el Vanillezucker - selbstgemacht
  • 2 el Zucker - selbstgemacht oder Zucker
  • 1 tl Zitronenschale Zesten - gerieben
  • 125 gramm Himbeeren
  • 125 gramm Blaubeeren
  • 100 gramm Erdbeeren

Anleitungen

  • Die Beeren waschen
    Zutaten Grießbrei , Milch , Obst
  • den Grieß mit dem Zucker und und den Zitronenzesten mischen
  • die Milch erwärmen und den Grieß in die Milch geben und rühren bis er andickt damit er nicht ansetzt .
  • die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen
  • nun den Topf vom Herd nehmen und das Eigelb unter den Grieß rühren .
  • Das Eiweiß mit einem Schneebesen unter den Brei heben
  • bis auf 2 Erdbeeren --- die Erdbeeren pürieren nun die Früchte
  • abwechselnd mit dem Grießbrei schichten und mit den Früchten verzieren
    Grießbrei Rezept mit Früchten

Nutrition

Kalorien: 457kcal | Kohlenhydrate: 68g | Eiweiß: 19g | Fett: 11g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterin: 183mg | Natrium: 150mg | Kalium: 636mg | Ballaststoff: 8g | Zucker: 23g | Vitamin A: 11.9% | Vitamin C: 63.6% | Kalzium: 28.3% | Eisen: 20.9%

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.