Kritharaki Salat mit Feta

Kritharaki Salat mit Feta

Ihr Lieben, heute habe ich ein Kritharaki Rezept für einen leckeren Kritharaki Salat für Euch. Der griechische Nudelsalat wird mit Feta, Rucola, Tomaten,Parika, und schwarzen Oliven zubereitet. Diesen Salat mache ich immer wieder gern wenn die Grillsaison startet. Denn bei diesen Temperaturen mag ich lieber die mediterranen Salate. Diesen leckeren griechischen Kritharaki Nudeln sehen wie kleine Reiskörner aus.

 

Kritharaki Salat mit Feta
Kritharaki Nudel Salat mit Feta

Wir essen den Salat am liebsten mit Feta, Paprika, Tomaten Oliven und viel Rucola. Er passt super gut zu fast allem gegrilltem . Man kann ihn gut einige Stunden vorher zubereiten und falls etwas übrig bleibt ihn auch am nächsten Tag noch sehr gut essen. Wir essen die Kritharaki auch sehr gern zu Lammkeule. Ich habe noch ein paar leckere Kritharaki Rezepte die ich Euch nach und nach dann auf den Blog schreibe.

Kritharaki Salat mit Feta

Kritharaki Salat mit Feta

Diese kleinen Reiskorn ähnlichen Kritharaki Nudeln gibt es in jeden größerem Supermarkt, wenn ich Lammfleisch im Backofen gare gebe ich gern diese kleinen Nudeln zur mitte der Garzeit ungekocht mit dazu sie garen dann in der Sauce.  Den Kritharaki Salat mit Feta habe ich auch schon mit getrockneten Tomaten statt der frischer Tomate gemacht.

Kritharaki Salat mit Feta
Kritharaki Salat mit Feta

Ich nehme sehr gern richtigen griechischen Schafskäse für diesen Salat. Wenn ihr gern Nudelsalat mögt, habe ich noch einen sehr leckeren mediterranen Nudelsalat aus Tortiglioni Pasta. Dies sind große Röhrennudeln und mini Mozzarella auf dem Blog.

Ich wünsche Euch ein schönes und sonniges Wochenende!

Liebe grüße Regina

Kritharaki Salat mit Feta

Kritharaki Salat mit Feta

Leckerer griechischer Kritharaki Salat. In den mediterranen Nudelsalat kommt Feta, Oliven, Paprika, Tomaten, und frischer Rucola. Dieser tolle sommerlicher Nudelsalat passt super zu gegrilltem und läßt sich gut einige Stunden vorher zubereiten.
4.3 von 10 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Gericht: Abendessen, Mittagessen, Snack
Land & Region: Griechenland
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 599kcal

Zutaten

  • 400 gramm Kritharaki - Nudeln - nach Anweisung kochen
  • 2 Paprikaschote - rot, gelb
  • 1 große Fleischtomate
  • 1/2 Salatgurke - die Kerne entfernen
  • 2 Lauch
  • 1/2 Gemüsezwiebeln
  • 4-6 eingelegte mittelscharfe Peperoni
  • 100 gramm Oliven - schwarz nicht gefärbt
  • 200 gramm Feta
  • 2 Limetten - Saft oder Zitrone
  • 6-8 El Olivelöl
  • 1 Zweig Rosmarin - 1 El gehackt
  • 1 Zweig Thymian - 1 El gehackt
  • 4 Zweige Oregano - 2 El ruhig mit Blüten
  • Fleur de sel - oder Meersalz
  • 1 tl Salz - für das Nudel Wasser
  • Pfeffer - schwarz aus der Mühle
  • 1 /2 tl Colombo - Gewürzmischung ähnlich wie Curry
  • 1/2 tl Piment d Espelette - Chilie
  • 3 Hand Rucola

Anleitungen

  • Die Paprika, Tomate, Rucola und Lauchzwiebeln waschen.Die Kritharaki - Nudeln nach Anweisung kochen.
    Nudeln, Tomate, Lauchzwiebel Feta für den Kritharaki Salat
  • Während die Nudeln kochen, das ganze Gemüse gleichmäßig würfeln und den Feta in kleine Würfeln schneiden. Die Kräuter klein hacken.
    gewürfelte Tomaten, Paprika, Peperoni, Gurke
  • Nach dem kochen die Nudeln kurz kalt abbrausen damit sie nicht zusammen kleben
  • Das Gemüse und die Kräuter mit den Gewürzen und dem Öl gut mischen und würzen
    Kritharaki Salat mit Tomate, Paprika, Feta und Gurke
  • Die Nudeln und die Fetawürfel, die Oliven und den Saft der Limetten zufügen
    Kritharaki Salat mit Rucola, Tomate, Paprika, Feta und Gurke
  • zum Schluss den nicht zu klein geschnitten Rucola drunterheben. Wenn man den Salat erst ein paar Stunden später essen möchte den Rucola dann erst drunterheben
    Kritharaki Salat mit Feta

Nutrition

Kalorien: 599kcal | Kohlenhydrate: 89g | Eiweiß: 22g | Fett: 17g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Cholesterin: 44mg | Natrium: 1063mg | Kalium: 584mg | Ballaststoff: 6g | Zucker: 7g | Vitamin A: 19.1% | Vitamin C: 151.2% | Kalzium: 35.5% | Eisen: 17.1%

2 Kommentare zu „Kritharaki Salat mit Feta“

  1. Liebe Regina,

    gestern habe ich zum Grillen deinen leckeren Salat mitgenommen und alle waren voll des Lobes. Dieses Lob möchte ich dir natürlich weitergeben und mich auch nochmals herzlich für dein Rezept bedanken.
    Dir und deiner Familie noch einen angenehmen Sonntag.
    Sei ganz herzlich gegrüßt.
    Kerstin

    1. Guten Morgen liebe Kerstin, das freut mich super das Euch der Salat so gut geschmeckt hat !! Wir essen ihn auch sehr gern zu gegrilltem . Wenn mal was übrig bleibt nehme ich ihn gern im Weckglas mit zur Arbeit für meine Pause. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Start in die neue Woche !!!!
      Herzliche Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.