Perlhuhn Rezept mit Kartoffeln aus dem Ofen

Perlhuhn Rezept mit Drillingen aus dem Ofen

Dieses Perlhuhn Rezept mit einer würzigen Weißwein – Crème fraîche Soße musst Du unbedingt mal ausprobieren. Das leckere saftige Hühnchen wird mit Möhren, Schalotten und Staudensellerie angebraten und danach brät das Perlhuhn im Backofen weiter.  

Saftiges Perlhuhn mit Kartoffeln und würziger Sauce

Perlhuhn Rezept mit Kartoffeln und Weißwein Sauce

Ich lege gern ein paar kleine Drillinge dazu, so hat man ein wirklich sehr einfaches und leckeres Ofengericht. Was wenig Arbeit in der Zubereitung macht. Ein gutes Perlhuhn sollte man beim Geflügelhändler vorbestellen. Perlhühner sind kleiner als z.b. Poularden und vom Gewicht liegen sie meistens bei 1000 -1200 Gramm. So solltest du ein Perlhuhn für zwei – bis maximal 3  Personen rechnen.  

In Frankreich wird häufiger angeboten und gegessen. Es hat viel dunkleres und aromatischeres Fleisch als ein gewöhnliches Hähnchen und geht ein bisschen in Richtung Fasan.

In Frankreich gibt es viele tolle Perlhuhn Rezepte, die jungen Perlhühner eignen sich gut zum Braten und ältere Exemplare solltest Du besser schmoren! Sehr gut schmeckt es auch auf Sauerkraut im Backofen geschmort, von Lea Linster gibt es da ein ganz tolles Rezept, was ich auch schon häufiger gemacht habe.  In Frankreich habe ich es auch schon mit Morcheln und anderen Waldpilzen gegessen. Also, wenn ihr mal diesen Vogel bei eurem Geflügelhändler entdeckt solltet ihr zugreifen.

Perlhuhn Rezept mit Kartoffeln und Weißweinsauce aus dem Backofen

Perlhuhn aus dem Ofen mit Kartoffeln und Weißweinsauce

Wie kann man ein Perlhuhn zubereiten

Es gibt sehr viele Möglichkeiten und Perlhuhn Rezepte, das Fleisch eignet sich zum Grillen, Braten und schmoren. Wobei ich die empfehle ein junges Hühnchen eher zu grillen und zu braten und ein älteres Perlhuhn im Ofen zu schmoren.

Was ist der Unterschied zwischen einem Huhn und einem Perlhuhn

Von der Optik unterscheidet sich das Perlhuhn stark vom herkömmlichen Huhn: Sein Körper ist klein und rund, sein Gefieder ist glatt, blaugrün gefärbt und mit zahlreichen kleinen weißen Flecken bedeckt. Perlhühner tragen keinen Kamm als Schmuck auf dem Kopf, sondern hat einen Hautlappen wie einen Hut.

Wie schmeckt Perlhuhn eigentlich

Das zarte Fleisch vom Perlhuhn ist etwas dunkler als das Fleisch vom Huhn und ganz leicht rötlich und viel aromatischer. Bei einer richtigen Zubereitung ist es sehr zart und saftig, gilt nicht umsonst als Delikatesse. Der Geschmack von Perlhuhn erinnert an Rebhuhn oder Fasan, die beide gehören auch zu den Wildgeflügeln und haben einen ganz leichten Wildgeschmack haben.

Welche Beilagen und Kräuter passen zum Perlhuhn

Möhren, Erbsenschoten, junge Zwiebeln, Lauchzwiebel, Schalotten, Fenchel, Sauerkraut, Bohnen, Knoblauch, mediterrane Kräuter wie Thymian, Rosmarin, Kartoffeln. Im Herbst passen Steinpilze und Pfifferlinge sehr gut zum Hühnchen

Wenn du gern Hühnchen magst, dann wäre das Elsässer Riesling-Huhn vielleicht auch etwas für Dich.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Perlhuhn Rezept mit Kartoffeln aus dem Ofen

Perlhuhn Rezept mit Drillingen aus dem Ofen

Perlhuhn Rezept mit Drillingen aus dem Ofen. Das leckere saftige Pintade Hühnchen wird mit Kartoffeln, Möhren, Schalotten und Staudensellerie im Backofen in Weißwein und Crème fraîche geschmort.
4.75 von 12 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 25 Minuten
Gericht Abendessen, Geflügel Rezept, Hauptgericht
Küche Frankreich
Portionen 2 Personen
Kalorien 798 kcal

Kochutensilien

  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Bräter
  • 1 Schneebesen
  • 1 Messbecher
  • 1 Löffel

Zutaten
  

  • 1 Perlhuhn
  • 150 g Möhren
  • 150 g Staudensellerie
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 – 400 g Kartoffeln kleine Drillinge
  • 300 ml Hühnerfond
  • 250 ml Weißwein
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Butterschmalz
  • 6-7 kleine Zweige Thymian frisch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 0,5 TL Piment d'Espelette oder Chiliflocken
  • 4 EL Crème Fraiche

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, das Perlhuhn gründlich waschen und trocken tupfen
  • salzen und pfeffern, und 2/3 von dem Thymian in die Bauchöffnung füllen
  • die Möhren, Sellerie, Schalotten und Knoblauch schälen und klein würfeln.
  • das Perlhuhn in dem Olivenöl und dem Butterschmalz von allen Seiten anbraten und das gewürfelte Gemüse, den Rest Thymian da zu geben
  • die Kartoffeln um das Perlhuhn legen und mit
  • mit der Hälfte Wein und Hühnerfond angießen.
  • Den Bräter in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen bei Ober- und Unterhitze schieben und ca. 70-80 Minuten schmoren. Ab und zu etwas Wein und Brühe nachfüllen
  • Das Huhn warm stellen und in den Bratenfond
  • 4 El Crème fraîche rühren, mit etwas Salz und dem Piment de Espelette abschmecken.

Nährwerte

Kalorien: 798kcalKohlenhydrate: 25gEiweiß: 87gFett: 26gGesättigte Fettsäuren: 7gCholesterin: 261mgNatrium: 570mgKalium: 1490mgFiber: 4gZucker: 11gVitamin A: 13325IUVitamin C: 19.1mgKalzium: 130mgEisen: 4.9mg
Keyword Perlhuhn im Ofen, Perlhuhn Rezept

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen