Quiche Lorraine Rezept

Quiche Lorraine Rezept 

Heute habe ich einen echten Klassiker mein leckeres Quiche Lorraine Rezept für Euch. Das einfache Rezept ist für eine große 26 cm Quicheform. Ich backe manchmal auch 6-8 mini Quiche Lorrain mit diesem Rezept. Die Quiche Lorraine ist ein echter Klassiker der französischen Küche und schmeckt in der kalten Jahreszeit besonders gut! Ich liebe diese Quiche, die aus dem französischem Lothringen stammt und dort zu den regionalen Spezialitäten zählt. Am liebsten esse ich sie mit einem knusprigem Mürbeteig. Für diesen herzhaften Kuchen braucht man nur Bacon, (durchwachsener Speck) Sahne, Eier und geriebener herzhaftem Bergkäse.

Wie du die perfekte Quiche Lorraine zu Hause zubereitest

Quiche Lorraine Rezept

Die Franzosen sind bekannt für ihre Liebe zu Butter, Sahne und Eiern. Und die Quiche Lorraine ist das perfekte Beispiel dafür. Sie ist das klassischste und beliebteste Rezept Frankreichs, kein Wunder also, dass sie so beliebt ist! Bei der Quiche Lorraine handelt es sich um einen herzhafter Kuchen mit einem knusprigen Mürbeteigboden und einer Füllung aus Speck oder Schinken, Eier, Sahne und manchmal auch geriebenem Käse. Das Rezept wurde ursprünglich von den Lothringern im Nordosten Frankreichs entwickelt, daher auch der Name.  Quiche Lorraine wird in Frankreich zu jeder Jahreszeit gegessen. Mein Quiche Lorraine Rezept besteht aus einer Mürbeteig-Tarte, die mit einer klassischen Füllung aus Eiern, Speck und Käse belegt ist.

Die Quiche Lorraine ist ein köstliches und sättigendes Gericht für das Frühstück, den Brunch oder das Mittagessen. Es kann jedoch schwierig sein, ein gutes Rezept zu finden, das nicht kompliziert in der Zubereitung ist. Deshalb habe ich dieses einfach zu befolgende Quiche-Lorraine-Rezept zusammengestellt, mit dem du im Handumdrehen die perfekte Quiche zubereiten kannst. Die Zutaten sind einfach und leicht zubekommen, und die Zubereitung ist einfach und unkompliziert. Befolge einfach meine Schritt-für-Schritt-Anleitung, und schon du die perfekte Quiche Lorraine zu Hause genießen!

Mir persönlich schmeckt der französische etwas herzhafter Comte Käse besser als ein Emmentaler. Deshalb nehme ich ihn lieber für meine herzhaften Quiche und Tartes. In den größeren Supermärkten an der Käsetheke bekommt man ihn eigentlich ohne Probleme.

Quiche Lorraine Rezept

Quiche Lorraine Rezept

Quiche Lorraine ist ein traditionelles Gericht aus Frankreich. Es wird normalerweise mit Eiern, Milch und Käse zubereitet. Das Rezept für die Quiche Lorraine wird oft auf die Region Lothringen am mittleren Teil der Mosel im Nordosten Frankreichs zurückgeführt.
Dieses Gericht kann als Hauptgericht zum Frühstück oder zu einem beliebigen Zeitpunkt des Tages als Snack oder leichte Mahlzeit serviert werden.
Die Quiche Lorraine kann warm oder kalt serviert werden. Wenn du sie kalt servieren möchtest, hält sie sich bis zu 3 Tage, wenn sie richtig gekühlt wird. Quiche Lorraine Rezepte sind einfach und leicht zu Hause zu machen. Alles, was du brauchst, sind etwas Käse, Eier, Milch, Salz und Pfeffer. Du kannst dieses Gericht auch ganz einfach mit deinen Lieblingszutaten wie Speck und Schinken, Zwiebeln und Knoblauchzehen, Brokkoli oder Spinatblättern oder Tomaten verfeinern, um einen herzhaften Geschmack zu erzielen, der gut zu einem Gläschen Wein passt.

Mini Quiche Lorraine

Mit einem Salat ist es ein leckeres Hauptgericht oder in der Mini-Form auch eine schöne Vorspeise, die man gut vorbereiten kann.  Statt der Sahne nehme ich auch manchmal Crème fraîche und wer mag schneidet noch etwas Lauchzwiebel in den Eier-Sahne-Guss. Man kann den Käse auch weglassen, wir mögen sie aber sehr gern mit dem geriebenen Käse. Diesen leckeren deftig herzhaften Küchenklassiker bekommt man in Frankreich bei fast jedem Bäcker.

Wenn ich kleine Quiche backe, friere ich sie auch schon mal ein so habe ich immer einen schnellen Snack, wenn mal unverhofft Besuch kommt. Meine Quiche oder Tarte Böden backe ich immer mit meinem Quicheteig blind vor, dies ist wirklich wichtig! So bleibt der Boden schön knusprig und weicht nicht durch.

Weitere leckere und herzhafte Quiche:

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Quiche Lorraine Rezept 

Leckeres Quiche Lorraine Rezept, mit einem knusprigem Mürbeteig Boden. Auf den gewürfelter Bacon und einem Eier-Sahne Guss mit etwas geriebenem Comte Käse. Zu dieser klassisch französischen Quiche aus dem französischem Lothringen passt ein Glas Weißwein sehr gut. Quiche Lorraine Rezept
4.89 von 18 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Hauptspeise, Quiche, Snack
Land & Region Frankreich
Portionen 8 Portionen
Kalorien 546 kcal

Equipment

  • 1 Quicheform 24 – 26 cm oder eine rechteckige Form, 6-8 kleine Tartes
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Messer
  • 1 Schüssel
  • 1 Waage
  • 1 Backpapier
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 1 Messbecher

Zutaten
  

Quiche Lorraine Rezept

  • 300 ml Sahne oder Creme Fraiche
  • 200 g Baconscheiben oder durchwachsener Speck
  • 3 große Eier
  • 150 g Comte oder Emmentaler
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle
  • 1 gute Prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 tl Maizena oder Speisestärke

Quiche – Tarteteig

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 125 g Butter gewürfelt
  • 1 tl Salz
  • 2-3 el Wasser

Anleitung
 

Quiche Lorraine Rezept

  • Alle Zutaten bereitstellen und als Erstes den Teig vorbereiten und blind vorbacken. Die Zutaten abwiegen
  • dann die Eier mit der Sahne verrühren und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle und einer guten Prise geriebenen Muskat würzen. Den frisch geriebenen Käse unter die Eiersahne rühren.
  • Nun auf dem vor gebackenen Quiche Boden den Bacon verteilen, wer mag streut noch ein bisschen klein geschnittene Lauchzwiebel darüber
  • Dann wird der Eier – Sahne Guss vorsichtig auf den Bacon gegossen. Die Förmchen sollten nicht zu voll gemacht werden, da die Quiche immer noch etwas aufgeht.
  • Bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten auf der unteren Schiene backen.

Quicheboden mein Grundrezept Quicheteig

  • Im Grundrezept für herzhaften Quiche und Tarteteig habe ich genau beschrieben, wie der Teig zubereitet und blind gebacken wird.
  • In den Mürbeteig für die Quiche Lorraine mache ich keinen Parmesan, da sie durch den Käse im Eier-Sahne-Guss schon sehr herzhaft ist.

Nutrition

Calories: 546kcalCarbohydrates: 25gProtein: 13gFat: 43gSaturated Fat: 23gCholesterol: 143mgSodium: 411mgPotassium: 133mgVitamin A: 1160IUVitamin C: 0.2mgCalcium: 225mgIron: 1.7mg
Keyword Quiche Lorraine Rezept

8 Kommentare zu „Quiche Lorraine Rezept “

    1. Hallo Delia, das freut mich sehr das dir die Quiche geschmeckt hat. Ich fahre seit über 30 Jahren jedes Jahr ein paar Wochen nach Frankreich,
      vielleicht findest du in meiner Kategorie Quiche und Tarte Rezepte noch das eine und andere Rezept für dich!
      Liebe Grüße Regina

  1. 5 stars
    Vielen Dank fürs Rezept! Ich habe die leckere Quiche gestern mit einem Teig aus der Kühltheke gebacken, weil es schnell gehen musste. Der Belag war super lecker und das nächste Mal nehme ich mir die Zeit auch den Boden nach deinem Rezept zu machen! Liebe Grüße Ursel

    1. Liebe Ursel, das freut mich das die Quiche lecker war! Wenn ich es sehr eilig habe, backe ich die Quiche auch schonmal mit einem Fertigteig, wo ich aber immer versuche dann einen mit Butter zu bekommen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top