Panna Cotta Rezept mit Himbeersauce

Einfaches Panna cotta Rezept mit Himbeersauce, dieses leckere sahnig cremige italinische Dessert Klassiker wird von groß und klein geliebt und lässt sich ganz einfach mit nur vier Zutaten zubereiten. Für das leckere, cremige Dessert wird eine Vanilleschote mit Zucker in Sahne gekocht. Gebunden wird die gekochte Sahne dann mit aufgelöster Gelatine. Das leckere Dessert kannst du sehr gut 1-2 Tage im Voraus vorbereiten.

Panna Cotta  mit Himbeersauce

Diese Panna Cotta Zutaten brauchst du für mein Grundrezept

Sahne

Vanilleschote

Zucker

Gelantine

Himbeerspiegel

Himbeeren

Zucker

Himbeergeist wer mag

Panna cotta Dessert mit Himbeersauce

Panna Cotta Rezept

Panna cotta selber machen ist ganz einfach

Als Erstes die Gelatine Blätter in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen und quellen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne, den Zucker und das Mark der Vanilleschote mit der Schote in einen Topf geben. Die Sahne langsam erhitzen und leicht köcheln.

Dabei gelegentlich umrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Den Topf vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken und zur warmen Sahne geben und sehr gut umrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Den Sahnepudding in Förmchen oder Gläser füllen und die Panna cotta Desserts mindestens 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Der besondere Tipp für mein Panna Cotta Rezept

Um dem Panna Cotta noch mehr Geschmack zu geben, kannst du das ausgekratzte Mark der Vanilleschote zusammen mit der Schote und der Sahne aufkochen. So entfaltet sich das volle Aroma der Vanille und gibt dem Dessert eine zusätzliche Note. Wenn dich die kleinen Vanillemark Körner im Dessert stören, weil sie sich auf den Boden der Creme setzen, kannst du die Vanillecreme vorm einfüllen in die Dessertgläser sieben.

gekochte Sahne mit Vanille

Ich lasse gern die Schote nicht nur in der Sahne ziehen, sondern damit der Geschmack intensiver wird verwende ich auch das Mark der Schote mit.

Was zeichnet mein Pana Cotta Rezept aus:

Die leckere cremige Panna Cotta mit einem Himbeerspiegel ist der perfekte Abschluss eines leckeren Menüs. 

Das Rezept hat nur 4 Zutaten und ist ganz einfach in der Zubereitung

Die gekochte Sahne-Creme ist in 15 Minuten zubereitet.

Du kannst das leckere Dessert sehr gut 1-2 Tage im Voraus vorbereiten

Der Himbeerspiegel und Beerenfrüchte harmonieren perfekt mit der sahnigen Creme.

Die leckere Panna Cotta schmeckt nicht nur der ganzen Familie, sondern eignet sich als Menüabschluss, wenn du Gäste hast.

Du benötigst nur eine Schüssel und einen Kochtopf, für die schnelle und einfache Panna Cotta

Passende Saucen für die italienische Creme

Eine leckere fruchtige Erdbeersoße, eine Blaubeer oder selbstgemachte Himbeersoße passen, ganz besonders gut zur cremig sahnigen Panna cotta. Ich liebe Panna cotta mit Himbeeren, deshalb habe ich mich für den Himbeerspiegel entschieden. Zu dem leckeren italienischen Klassiker passen aber auch andere Beerenfrüchte sehr gut.

Er ist nicht aufwendig und ist in 5 Minuten zubereitet, ich finde, die süße fruchtige Sauce passt wunderbar zu dem cremigen Dessert. Und eine selbstgemachte Himbeersauce schmeckt auch um Längen besser als eine gekaufte.

Panna Cotta und Crème brûlée: Zwei Dessertklassiker im Vergleich

Panna Cotta und Crème brûlée sind zwei Dessertklassiker, die sich in ihrer Zubereitung und Zutatenwahl etwas unterscheiden. Während man für die Panna Cotta gekochte Sahne, Zucker, Vanille und Gelatine verwendet, wird die Crème brûlée mit Sahne, Zucker, Eigelb und Vanille zubereitet. Beide Desserts werden mit gekochter Sahne, Vanille und Zucker zubereitet.

Der Hauptunterschied liegt in der Konsistenz der beiden Desserts. Während die italienische Panna cotta zartschmelzend, weich und cremig auf der Zunge ist, hat die französische Crème brûlée eine feste, karamellisierte Schicht auf der Oberseite.

italienisches Panna Cotta Rezept

Beide Desserts können sehr gut vorbereitet und gekühlt aufbewahrt werden. So kannst du deine Familie oder Gäste mit einem köstlichen Dessert verwöhnen, ohne viel Zeit in der Küche zu verbringen. Wenn du kleine Förmchen nimmst, bekommst du mit meinem Panna Cotta Rezept 8 Portionen

Damit sich das Dessert gut aus dem Förmchen löst, gehe ich vorsichtig mit einem Messer einmal um den Rand und stelle das Förmchen ganz kurz ein paar Sekunden in heißes Wasser. Nicht zu lange, sonst wird die Panna Cotta flüssig. Ich stürze sie dann mit leichtem Klopfen mit der Form auf eine kleine Untertasse. Im Frühjahr mache ich für uns auch sehr gern eine leckere Waldmeister-Panna-Cotta.

Weitere einfache Dessert Klassiker

Findest du in meiner Kategorie Dessert und Süßspeisen.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Panna Cotta mit Himbeersauce

Panna Cotta mit Himbeersoße

Einfaches Panna Cotta Rezept, dieses köstliche, cremige italienische Dessert, was von Klein und groß gleichermaßen geliebt wird. Mit nur vier Zutaten zauberst du dieses einfache Rezept. Was du brauchst, sind Sahne, Zucker, Vanilleschote und Gelatine. Die Vanilleschote verleiht der Sahne eine aromatische Vanille Note und die Gelatine sorgt für die perfekte Konsistenz.
4.89 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Dessert
Küche Italian
Portionen 8 Portionen
Kalorien 254 kcal

Kochutensilien

  • 6 Dessergläser
  • 1 Topf
  • 1 Messer
  • 1 Löffel
  • 1 Messbecher
  • 1 Kelle
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Pürierstab
  • 1 Sieb

Zutaten
  

  • 500 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 60 g Zucker
  • 4 Blatt Gelatine  oder gemahlene Gelatine 
  • 125 g Himbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Himbeergeist

Anleitung
 

  • Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser quellen lasse. Schneide die Vanilleschote der Länge nach auf und kratze das Vanillemark aus der Schote und vermische es mit dem Zucker. Gebe die ausgekratzte Vanilleschote mit dem Vanillezucker zur Sahne
    Zutaten Pannacotta, Sahne, Zucker, Vanilleschote und Gelantine
  • Erhitze Sahne und lasse ca. 8 Minuten auf kleiner Stufe köcheln. Danach nimm den Topf vom Herd und lasse die Sahne mit der Schote ca. 5-8 Minuten abkühlen, danach nehme die Schote aus der Sahne.
  • In der Zwischenzeit drücke die eingeweichte Gelatine gut aus und verrühre sie mit gut in der heißen Sahne. Sehr wichtig ist, dass sich die Gelatine mit der Sahne gut verbindet.
    Vanille-Sahne mit Gelantine verrühren
  • Damit du die Panna Cotta gut stürzen kannst, solltest du die Gläser vor dem Befüllen mit kaltem Wasser ausspülen. Fülle die Vanille-Sahne in Dessert-Gläser und lasse sie 4-5 Stunden im Kühlschrank fest werden.
    Panna Cotta
  • Ich bereite die Panna Cotta gern am Abend zu und stelle die Creme über Nacht in den Kühlschrank!
    Panna Cotta Creme

Himbeersauce für den Himbeerspiegel

  • Die Himbeeren mit dem Zucker und Himbeergeist mixen und dann durch in ein Sieb sieben, damit keine Kerne in der Fruchtsauce bleiben.

Nährwerte

Kalorien: 254kcalKohlenhydrate: 11gEiweiß: 2gFett: 23gGesättigte Fettsäuren: 14gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfache ungesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 71mgNatrium: 18mgKalium: 84mgFiber: 1gZucker: 10gVitamin A: 929IUVitamin C: 4mgKalzium: 46mgEisen: 0.2mg
Keyword Panna Cotta mit Himbeersoße

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen