Salsiccia Pasta in Tomatensauce und Aubergine

Heute habe ich ein einfaches und schnelles Rezept für eine leckere Salsiccia Pasta für Euch! Das Nudelgericht mit einer fruchtigen Tomatensauce und Aubergine solltet ihr unbedingt mal ausprobieren! Die italienische Fenchelbratwurst ist eine sehr kräftig gewürzte grobe rohe italienische Bratwurst. Sie schmeckt pikant, herzhaft und würzig und hat ein tolles Aroma. Die kleinen würzigen Bratwürstchen sind ein echter Allrounder in der Küche und man sie viele schnelle Rezepte verwenden.

So ein mediterranes Pasta Gericht mit der leckeren italienischen Bratwurst zaubert gleich den Sommer auf den Tisch!

Herzhaft würzige Salsiccia Pasta mit Aubergine

Ich esse die Bratwurst mit Fenchel Samen gewürzt besonders gern zu Pasta oder auch gegrillt. Die Salsiccia ist eine Rohwurst und man kann sie mit der deutschen groben Bratwurst vergleichen. Überwiegend wird sie aus Schweinefleisch hergestellt. Und stammt aus der Lombardei. Sie schmeckt würziger als die deutsche grobe Bratwurst. Je nach Region wird die Rohwurst unterschiedlich mit Fenchel oder auch mit Chili oder Chianti verfeinert sein.

So einfach bereitest du die Salsiccia Pasta zu:

Mit der pikanten Fenchel Salsiccia, kannst du schnell eine perfekte mediterrane Pasta für jeden Tag auf den Tisch zaubern. Falls es mal schnell gehen muss, drückst du einfach das Brät aus dem Naturdarm der Pelle, direkt in die Pfanne. Oder du schneidest die Wurst in Stücke. Anstatt mit Aubergine kannst du die Tomatensauce auch mit frischen Fenchel, Zucchini, Paprika und gehackten Tomaten zubereiten. Mit etwas Gemüse schmeckt die schnelle und einfache Pastasauce noch besser. Und hat mit dem Bratwurst Brät eine Fleischeinlage in der Sauce und ein leckeres Nudelgericht für die ganze Familie!

Fleischbällchen in Tomatensauce

Salsiccia Fleischbällchen in Tomatensosse und Pasta

Diese einfachen Rezepte könnten dir vielleicht auch gefallen:

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern in den Rezepten und der Zubereitung von meinem Pasta Rezept!

Liebe Grüße Regina

Salsiccia Pasta in Tomatensauce und Aubergine

Salsiccia Pasta in Tomatensauce und Aubergine

Herzhafte einfache und schnelle Salsiccia Pasta in Tomatensauce und Aubergine. Für die pikante Sauce wird das Brät der würzigen italienischen Fenchel Bratwurst aus der Pelle gedrückt und die kleinen Fleischbällchen mit Auberginen Würfeln und gehackten Tomaten angebraten. Für die Salsiccia con Pasta kann man Maccheroni, Rigatoni, Penne der Orecchiette sehr gut nehmen.
5 von 21 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Italian
Portionen 4 Portionen
Kalorien 595 kcal

Equipment

  • Große Pfanne
  • Großer Topf
  • Schneidbrett
  • Messer
  • Schälmesser

Zutaten
  

  • 750 g Salsiccia
  • 2 Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • frischer Thymian
  • Basilikum
  • Salz Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 rote Chilischote frisch
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • Pasta z.b. Orecchiette, Penne oder Maccheroni al ferretto

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. Die Auberginen waschen und trocken tupfen. Das Nudelwasser zum Kochen bringen und die Pasta bissfest kochen. Die Thymianblättchen vom Stiel streichen. Eine nicht zu scharfe habe bis ganze Chili entkernen und klein schneiden.
    Zutaten Salsiccia, Pasta, Tomatensauce, Auberginen, Knoblauch und Zwiebel
  • Den Darm der groben Fenchel Bratwurst mit einem Messer einschneiden und von der Wurst ziehen und kleine Hackbällchen drehen. Du kannst, wenn du wenig Zeit hast die kleinen Salsiccia Würste auch in Stücke schneiden.
    Fenchel Bratwurst Hackbällchen, Auberginen gewürfelt Tomatensauce
  • Die Auberginen der Länge nach in Scheiben schneiden die in Streifen und dann nicht zu groß würfeln.
    Auberginen gewürfelt
  • Einen Esslöffel Öl in eine große Pfanne geben und erhitzen. Die Bratwurst Hackbällchen oder einfach und schnell aus dem Darm der (Pelle) gedrückt wird das Brät in der Pfanne von allen Seiten anbraten. Dabei tritt einiges an Fett aus der Wurst aus. Dies gieße ab in ein Schälchen und füge dann die Zwiebelwürfel
    Salsiccia Bratwurst Hackbällchen anbraten
  • und klein geschnitten Auberginen, Thymian Blättchen, Zucker und den Knoblauch dazu. Und lasse dies einige Minuten braten. Falls noch etwas Fett zum Braten gebraucht wird nehme ich einen Esslöffel vom Bratfett und füge es wieder zu. Die gehackten Tomaten zufügen.
    gebratene Salsiccia-Hackbällchen mit Auberginen und Tomaten
  • und alles 10 Minuten köcheln lassen mit Salz, Pfeffer abschmecken und frisches geschnittenes Basilikum drüber streuen. Die Nudeln und Sauce mischen und wer mag gibt noch etwas frisch gerieben Parmesan über die Pasta.
    Salsiccia Pasta in Tomatensauce und Aubergine

Nutrition

Calories: 595kcalCarbohydrates: 18gProtein: 24gFat: 48gSaturated Fat: 17gCholesterol: 114mgSodium: 1104mgPotassium: 969mgFiber: 7gSugar: 10gVitamin A: 107IUVitamin C: 19mgCalcium: 58mgIron: 2mg
Keyword Salsiccia, Salsiccia Pasta
Salsiccia Pasta in Tomatensauce und Aubergine

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Scroll to Top