Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

Hallo ihr Lieben, heute habe ich ein leckeres  Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren für Euch. Diese leckeren Muffins sind mit reichlich  Blaubeeren gefüllt und werden nach dem backen wenn man mag noch mit etwas Blaubeersoße übergossen.

Buttermilch Muffins mit Blaubeeren

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

Diese Buttermilch Muffins mit Blaubeeren lieben meine Kinder schon seit ihrer Kindergarten Zeit. Auf unseren Kindergeburtstagen waren sie immer als erstes aufgegessen. Sehr lecker schmeckt auch eine Kugel Vanilleeis dazu, oder statt der Blaubeersoße eine Vanillesoße. Ich mag sie am liebsten nur mit etwas geschlagener Sahne.

Meine Kinder essen sie am liebsten noch lauwarm mit der Blaubeer Sauce. In diesen  Blaubeermuffins Teig kommt Buttermilch dadurch werden sie schön locker. Falls einmal  Muffins übrig bleiben sollten, halten sie sich gut 2 Tage. Die Muffins sind auch  ideal um sie als Reiseproviant oder zum Picknick mit zu nehmen.

Buttermilch Muffins Rezept

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren
Buttermilch Muffins

Ich backe sehr gern zwischendurch diese kleinen Küchlein, besonders gern ißt meine Familie auch  meine Käsekuchen Muffins und meine Apfelrosen Muffins.  Ihr könnt für diese Buttermilch Muffins auch das Mehl 405 zur hälfte mit Dinkelmehl Mehl mischen und statt des weißen Zucker sie mit Rohrzucker backen. Ihr könnt diese Blaubeer Muffins mit frischen oder gefroren Blau oder Heidelbeeren sehr gut backen. Eingekochte Blaubeeren aus dem Glas nehme ich nicht, da sie viel zuviel Feuchtigkeit in den Teig geben.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

Liebe Grüße Regina

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

Dieses leckere Buttermilch Muffins Rezept mit vielen Blaubeeren schmeckt Kindern besonders gut! Zu den Muffins passt etwas Blaubeersoße und Sahne gut.
4.88 von 16 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Gericht: Kuchen, Muffin, Snack
Land & Region: American
Portionen: 12 Portionen
Kalorien: 192kcal

Zutaten

Buttermilch Muffins Rezept

  • 250 gramm Mehl
  • 70 gramm Butter
  • 120 gramm Zucker - oder Rohrzucker
  • 1 kleine Bio Zitrone - die geriebene Schale
  • 1 / 4 te gemahlene Vanilleschote
  • 2 Ei
  • 2 te Backpulver
  • 1 El Zucker - Deko
  • 120 ml Buttermilch
  • 250-270 gramm Blaubeeren

Blaubeersoße

  • 150 gramm Blaubeeren
  • 3 - 4 El Zucker
  • 50 ml Wasser

Anleitungen

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

  • Alle Zutaten abwiegen, dann das Mehl mit dem Zucker oder(Rohrzucker) und der gerieben Zitronenschale , Backpulver, Vanillezucker und gemahlener Vanilleschote gut vermischen.
    Blaubeeren, Mehl, Zucker, Butter und Eier für den MuffinTeig
  • Die Butter in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf schmelzen die Eier mit der flüssigen Butter und der Buttermilch verrühren . Die Butter sollte abgekühlt sein
    Mehl, Rohrzucker, Vanille vermischen
  • alles zu einem glatten Teig rühren . Die Blaubeeren in den Teig geben und etwas unterheben .
    Buttermilchteig mit Blaubeeren
  • Nun die Papierförmchen in das Muffinblech setzen und den Teig mit einem Esslöffel vorsichtig einfüllen .
    Buttermilch Muffins mit Blaubeeren
  • Die Muffins im vorgeheiztem Backofen bei ca. 170-180 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen. Sie sind fertig wenn kein Teig mehr an einem Holzstäbchen hängen bleibt . Mit etwas Puderzucker bestäuben
    Buttermilch Muffins mit Blaubeeren

Blaubeersoße

  • Die Blaubeeren mit dem Wasser und dem Gelierzucker kurz aufkochen und leicht abgekühlt zu den Muffins reichen . Statt die Soße auf dem Herd zu kochen kann man sie auch für 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen .

Nutrition

Serving: 100g | Kalorien: 192kcal | Kohlenhydrate: 31g | Eiweiß: 3g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 40mg | Natrium: 63mg | Kalium: 88mg | Ballaststoff: 1g | Zucker: 13g | Vitamin A: 4.4% | Vitamin C: 3.9% | Kalzium: 2.9% | Eisen: 6.6%

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.