Buttermilch Muffins mit Blaubeeren

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

Mit diesem Blaubeer Buttermilch Muffins Rezept bekommt ihr super leckere fruchtig, fluffige Muffins. Das Geheimrezept für supersaftige Muffins ist die Buttermilch. Die leckeren Muffins sind mit reichlich Blaubeeren (Heidelbeeren) gefüllt und werden nach dem Backen, wenn man mag, noch mit etwas Blaubeersoße übergossen.

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

Diese Buttermilch Muffins mit Blaubeeren lieben meine Kinder schon seit ihrer Kindergartenzeit. Auf unseren Kindergeburtstagen waren sie immer als erstes aufgegessen. Sehr lecker schmeckt auch eine Kugel Vanilleeis dazu, oder statt der Blaubeersoße eine Vanillesoße. Ich mag sie am liebsten nur mit etwas geschlagener Sahne und Puderzucker.

Leckere saftige Buttermilch Muffins mit Blaubeeren

Meine Kinder essen sie am liebsten noch lauwarm mit der Blaubeer Sauce. In diesen Blaubeermuffins Teig kommt Buttermilch, dadurch werden sie schön locker. Du kannst, wenn du keine Buttermilch hast auch Milch mit einem Teelöffel Zitronensaft mischen und diese dann für den Teig nehmen. Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

Buttermilch Muffins Rezept

Wichtig ist, dass du den Teig nicht zu lange rührst. Am besten wiegst du alle Zutaten ab und mischt Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker. Erwärmst die Butter und mischt sie mit der Buttermilch und den Eiern.

Dann brauchst du nur noch die Flüssigkeit unter das Mehl zu mischen. Es muss auch nicht ganz glatt gerührt werden. Dann kommen die Heidelbeeren dazu. Den recht klebrigen Muffin Teig gebe ich mit zwei Teelöffeln in die Papierförmchen. Dann wandert das Muffin Blech in den vorgeheizten Backofen und die Muffins backen ca. 20 min bei 170 Grad Umluft.

Blaubeermuffins
Blaubeermuffins

Falls einmal Muffins übrig bleiben sollten, halten sie sich gut 2 Tage. Die Muffins sind auch ideal, um sie als Reiseproviant oder zum Picknick mitzunehmen.

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren
Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

Ich backe sehr gern zwischendurch diese kleinen Küchlein, besonders gern isst meine Familie auch meine Käsekuchen Muffins und meine Apfelrosen Muffins.  Ihr könnt für diese Buttermilch Muffins auch das normale Mehl 405 zur Hälfte mit Dinkelmehl Mehl mischen und statt des weißen Zuckers sie mit Rohrzucker backen.

Du kannst die Blaubeer Muffins mit frischen oder gefroren Blau oder Heidelbeeren sehr gut backen. Eingekochte Blaubeeren aus dem Glas nehme ich nicht, da sie viel zu viel Feuchtigkeit in den Teig geben.

Hier habe ich noch weitere Muffins Rezepte:

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Buttermilch Muffins mit Blaubeeren

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

Dieses leckere Buttermilch Muffins Rezept mit vielen Blaubeeren schmeckt Kindern besonders gut! Zu den Muffins passt etwas Blaubeersoße und Sahne sehr gut.
4.53 von 21 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Kuchen, Muffin, Snack
Küche American
Portionen 12 Portionen
Kalorien 192 kcal

Zutaten
  

Buttermilch Muffins Rezept

  • 250 g Mehl
  • 70 g Butter
  • 130 g Zucker oder Rohrzucker
  • 1 el Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 tl Backpulver
  • 1 El Puderzucker Deko
  • 120 ml Buttermilch
  • 200 g Blaubeeren

Blaubeersoße

  • 150 g Blaubeeren
  • 3 – 4 El Zucker
  • 50 ml Wasser

Anleitung
 

Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren

  • Alle Zutaten abwiegen, dann das Mehl mit dem Zucker oder(Rohrzucker) Backpulver, Vanillezucker gut vermischen.
    Zutaten Buttermilch Blaubeeren, Muffins. Mehl, Eier Butter
  • Die Butter in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf schmelzen die Eier mit der flüssigen Butter und der Buttermilch verrühren. Die Butter sollte leicht abgekühlt sein
    Butter, Mehl, Zucker, Buttermilch für Muffins
  • Die Flüssigkeit kommt nun zum Mehl und alles wird kurz zu einem Teig gerührt. Der nicht ganz glatt sein muss. Nun kannst du die Blaubeeren in den Teig geben und etwas unterheben.
    Blaubeerteig für Muffin
  • Die Papierförmchen in das Muffin Blech setzen und den Teig mit zwei Teelöffeln vorsichtig einfüllen. Die Förmchen sollten nicht zu voll sein, da die Muffins noch aufgehen.
    Blaubeer Muffins
  • Die Muffins im vorgeheiztem Backofen bei ca. 170 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn kein Teig mehr an einem Holzstäbchen hängen bleibt. Mit etwas Puderzucker bestäuben
    Buttermilch Muffins mit Blaubeeren

Blaubeersoße

  • Die Blaubeeren mit dem Wasser und dem Gelierzucker kurz aufkochen und leicht abgekühlt zu den Muffins reichen . Statt die Soße auf dem Herd zu kochen kann man sie auch für 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen .

Nährwerte

Portion: 100gKalorien: 192kcalKohlenhydrate: 31gEiweiß: 3gFett: 6gGesättigte Fettsäuren: 3gCholesterin: 40mgNatrium: 63mgKalium: 88mgFiber: 1gZucker: 13gVitamin A: 220IUVitamin C: 3.2mgKalzium: 29mgEisen: 1.2mg
Keyword Buttermilch Muffins, Muffins Rezept

4 Kommentare zu „Buttermilch Muffins Rezept mit Blaubeeren“

  1. 5 Sterne
    Hallo, habe heute die Muffins gemacht. Sehr lecker und auch locker obwohl ich Dinkelmehl nehme 👍. Wird oft das Gebäck zu trocken, aber passt auch von der Süsse! 👌Vielen Dank für das Rezept!

    1. Liebe Martina das freut mich das dir die Muffins so gut schmecken und sie schön saftig waren! Ich backe auch gern mit Dinkel oder mische Dinkelmehl mit dem einfachen 405 Mehl
      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
      Liebe Grüße Regina

  2. 5 Sterne
    Habe etwas mehr Buttermilch genommen und Dreierlei Muffins daraus gemacht – mit Heidelbeeren, Himbeeren und mit Schokodrops 🤗

    Sehr tolles und schnelles Rezept – ist bereits in mein Kochbuch gewandert damit ich es immer griffbereit habe 🙂

    1. Liebe Lisa das freut mich das dir das Rezept gefällt und die Muffins lecker waren! Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen