Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch

Regina Rezepte, Tartes Leave a Comment

*Anzeige

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch

Ihr Lieben, heute habe ich ein besonderes Rezept für Euch diese Blutwurst-Quiche oder Tarte Boudin noir wie sie in Frankreich heißt. Ich liebe herzhafte Küche und ich mag die Pfälzer Wurst sehr gern .  Früher sind wir mit unseren Kindern öfter im Herbst in der Pfalz wandern gewesen und sind die Pfälzer Weinstraße von Grünstadt bis nach Wissembourg gelaufen. Und haben in der einen und anderen Straußwirtschaften halt gemacht und ich fand die regionalen Gerichte immer super lecker.

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apfelrosen und Lauch

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apfelrosen und Lauch

So hat es mich sehr gefreut das mir eine Kooperation mit dem Pfälzer Traditionsunternehmen Cornelius angeboten wurde.

Seit meiner  Kindheit mag ich die Pfälzer Leberwurst von Cornelius die ich am liebsten auf einem schönem dunklem Bauernbrot esse, so war ich sehr gespannt was ich wohl von dem Wurstsortiment in meinem Päckchen habe.

Pfälzer Wurstsortiment von Cornelius

Pfälzer Wurstsortiment von Cornelius

-*Dieser Artikel enthält Werbung. Die Blutwurst  wurde mir von Cornelius  freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt.- *

 

Da mir nachdem ich alles probiert hatte, die Entscheidung sehr schwer gefallen ist,welche Wurstsorte ich für mein Rezept wählen soll da sie alle sehr gut geschmeckt haben. Und mir gleich mehre Rezepte zu den unterschiedlichen Sorten eingefallen sind werde ich Euch in den nächsten Wochen zeigen was ich aus der Wurst gezaubert habe. Meine Familie war von diesen Mini Blutwurst-Quiche begeistert . Man kann sie als kleine Vorspeise oder so wie wir als kleinen warmen Abend Snack zu einem Glas Wein essen.

Mein Fazit zu der Blutwurst ,sie ist schön würzig und was mir für mein Rezept sehr wichtig war sie lässt sich gut braten oder wie hier für die Blutwurst-Quiche sehr gut backen und zerfällt nicht.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße Regina

 

 

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apfelrosen und Lauch

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apfelrosen und Lauch

 

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch

 

 

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apfelrosen und Lauch

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apfelrosen und Lauch

 

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
6Portionen 30Minuten 20Minuten
Portionen Vorbereitung
6Portionen 30Minuten
Kochzeit
20Minuten
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
      Anleitungen
        Blutwurst-Quiche
        1. Die Äpfel waschen und das Kerngehäuse ausstechen. Die Lauchzwiebeln waschen und die Folie der Blutwurst abziehen Blutwurst, Äpfel , Lauchzwiebel Eier und Creme Fraiche
        2. die Zimtblüten mit dem Salz im Mörser zerstoßen
        3. nun Creme Fraiche, Eier, Zimtblüte ,Muskat und Senf und etwas Pfeffer
        4. verrühren die Blätter vom frischen Majoran vom Stiel streifen und klein schneiden es sollte etwa ein Esslöffel voll sein Creme Fraiche, Eier, Zimtblüte ,Muskat und Senf und Majoran verrühren
        5. Die Zitrone auspressen und mit 300 ml Wasser mischen Die Äpfel mit einem Hobel schneiden und direkt in das Zitronenwasser geben. Die Apfelscheiben mit dem Wasser ca. 1 1/5 Minuten in die Mikrowelle stellen und erhitzen. Nach einer Minute schauen ob sich die Apfelscheiben biegen lassen damit man sie zu Rosenblüten falten kann.Apfelscheiben
        6. Die Apfelscheiben abtropfen lassen die Blutwurst in nicht zu dünne Scheiben schneiden in jede Quiche kommen drei Scheiben Wurst Blutwurst für 6 mini Quiche reichen 200 Gramm BlutwurstBlutwurst und Apfelscheiben
        7. die Lauchzwiebel fein schneiden das grüne für später an die Seite legen Lauchzwiebel geschnitten
        8. mini Quiche mit Creme Fraiche Guss mini Quiche mit Creme Fraiche Guss
        9. 2 El Creme fraiche Guss in die mini Quiche füllen und etwas von der klein geschnittenen Lauchzwiebel einfüllen mini Quiche mit Creme Fraiche Guss und Lauchzwiebel
        10. Die Blutwurstscheiben immer abwechselnd mit einer gefalteten Apfelscheibe in das Förmchen füllen . Dann vorsichtig mit einem Löffel noch etwas von dem Guss in das Förmchen füllen. Ein bisschen von dem grünen Lauch drüber streuen . Etwas Lauch zurückhalten und nach dem backen über die Quiche streuenPfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch
        11. Die Quiche bei 180 Grad im vorgeheiztem Ofen ca. 15-20 Minuten backen . Es soll nur der Guss stocken darauf achten das die Apfelscheiben nicht zu dunkel werden. Sonst den Ofen auf 160 Grad stellen oder die Förmchen mit Backpapier abdecken.Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch
        Quiche Teig
        1. das Mehl und die kalte in Würfel geschnittene Butter mit dem Ei ,Salz und 2 El kaltem Wasser Mehl , Butter , Ei und Salz
        2. zu einem Buttermürbeteig kneten . Den Teig mit Folie abdecken und für 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig auf Backpapier ausrollen und etwas größer als die Förmchen ausstechen .Buttermürbeteig
        3. die Quiche Förmchen mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form geben und mit einer Gabel einstechen . Mit etwas Backpapier abdecken und Hülsenfrüchte Erbsen oder Linsen einfüllen und die Förmchen mit dem Teig im vorgeheiztem Ofen
        4. bei 180 Grad ca. 15 Minuten blindbacken. Das Backpapier mit den Linsen entfernen und weitere 3-4 Minuten Backen. Nun können die Quiche gefüllt werden

        Kommentar verfassen