Herbstliche Quiche mit Pilzen Champignon Tarte

Herbstliche Quiche mit Pilzen Champignon Tarte

Der Herbst ist die Zeit für deftige Speisen und köstliche Komfortgerichte. Diese Quiche mit Pilzen kombiniert mit Schinken-Speck, und einen kräftigen Bergkäse wie z.b. Greyerzer, Appenzeller oder einen anderen Rohmilchkäse für den Belag. Und mit Zwiebeln und Thymian, um das Beste aus den herbstlichen Aromen herauszuholen. Es ist das perfekte Gericht, um sich nach einem Waldspaziergang aufzuwärmen!
Dieses Rezept ergibt eine mittelgroße Quiche, die ideal für zwei Personen ist, die sie als Vorspeise oder als Hauptgericht mit einem Salat teilen können.

Wenn Du Pilze auch so liebst, dann kann diese Herbst-Quiche mit frischen braunen Champignons, geräuchertem Speck, Zwiebeln, Thymian und würzigem Käse dein neues Lieblingsgericht werden! Es ist so einfach, diese leckere Champignon Tarte zu Hause zuzubereiten, und sie schmeckt fantastisch! Eine Pilz Quiche ist ein köstlicher, herzhafter Kuchen mit einem knusprigen Mürbeteig und einer Füllung. Sie eignet sich perfekt, um saisonale Produkte zu verwenden, und daher ist diese Jahreszeit ideal, um ihr eine herbstliche Note zu verleihen. In diesem Rezept werden Champignons (Egerlinge), rauchiger Schinken-Speck und würziger Käse, frischer Thymian als Hauptaromen verwendet
Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um in der Küche kreativ zu werden und etwas zuzubereiten, das so gut schmeckt, wie es aussieht. Diese leckere herzhafte Pilz-Quiche mit Champignons wird dich mit ihrer rustikalen Präsentation und ihren köstlichen Aromen beeindrucken.

Herbstliche Quiche mit Pilzen, Schinken-Speck und würzigem Bergkäse

Herbstliche Champignon Quiche mit frischen Pilzen, Käse uns Schinken
Champignon Quiche mit frischen Pilzen, Käse und Schinken-Speck

Sie ist einfach zuzubereiten und eignet sich sehr gut als Vorspeise oder leichtes Mittagessen mit einem Salat. Wenn du genau hinschaust, finden du in dieser Quiche vier Hauptzutaten: frische braune Champignons, geräucherten Bacon, und einen herzhaften Bergkäse. 
Dieses Rezept ergibt eine mittelgroße Quiche, die ideal für zwei bis vier Personen ist, um sie als Vorspeise oder als Hauptgericht mit einem Salat zu essen. Wenn du möchtest, kannst du die Mengen leicht anpassen, um mehr oder weniger Portionen zuzubereiten.

Damit die Pilze kein Wasser ziehen und an Aroma verlieren, putze ich sie nur ab und wasche sie nicht. Wichtig ist, dass man sehr feste Pilzköpfe nimmt, damit sie später in der Tarte kein Wasser verlieren. Die Stiele der Pilze hacke ich klein und gebe sie mit in den Eier – Guss.

Die Tarte war so lecker, dass wir sie komplett zu zweit aufgegessen haben. Als Vorspeise reicht sie aber für vier Personen. In meinem Grundrezept für Quiche und Tarte Teig ist das blindbacken und wie ihr den Teig zubereitet genau beschrieben.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Herbstliche Champignon Quiche mit frischen Pilzen, Käse uns Schinken

Herbstliche Quiche mit Pilzen Champignon Tarte

Herzhafte herbstliche Quiche mit Pilzen – Champignon-Tarte mit Lauchzwiebel und durchwachsenem Speck. Mit einem leckerem Guss aus Eier, Crème fraîche und kräftigem Käse
4.54 von 13 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen, Snack
Land & Region Frankreich
Portionen 8 Stücke
Kalorien 451 kcal

Equipment

  • 1 Quicheform 24-26 cm
  • 1 Schüssel
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Reibe
  • 1 Löffel
  • 1 Gabel
  • 2 Backpapier
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Zutaten
  

Quiche mit Pilzen

  • 250 g Champignons braun und feste Pilze
  • 150-200 g Schinken-Speck Bacon Streifen
  • 100 g Bergkäse ein herzhafter Hartkäse
  • 2-3 Lauchzwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauchzehe
  • 3 Eier
  • 1 El Maizena oder Speisestärke
  • 200 g Crème fraîche 1 Becher
  • 1 gute Prise Muskatnuss frisch gerieben knapp 1/4 Teelöffel
  • 1 kleiner Zweig Thymian die Blätter hacken für den Guss
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle
  • ½ tl Salz Käse und Bacon haben schon etwas salz

Quiche-Grundteig

  • 250 g Mehl
  • 30 g Parmesan oder Comte frisch gerieben
  • 1 Ei
  • 125 Butter
  • 1 tl Salz
  • 2-3 el Wasser

Anleitung
 

Quiche mit Pilzen

  • Bevor du die Füllung der Quiche zubereitest, musst du den Teig zubereiten und blind backen. Wenn du einen fertigen Quicheteig aus der Kühltheke verwenden möchtest, solltest du den Boden auch 12 Minuten blind vorbacken, damit der Boden schön knusprig wird und nicht durchweicht.
  • Für die Füllung alle Zutaten bereitstellen, die Lauchzwiebel waschen und klein schneiden, von den Champignons den Fuß abschneiden, aber nicht putzen oder waschen, sondern vorsichtig, falls Erde an ihnen ist, dies mit etwas Küchenpapier abreiben.
    Zutaten Quiche mit Pilzen, Schinken-Speck, Lauchzwiebel und geriebener Käse
  • die Pilzköpfe dann in dünne Scheiben schneiden. Etwas frischen Thymian für den Eierguss hacken.
    frische Champignon Pilze schneiden
  • Den Käse entrinden und reiben,
  • aus den Eiern und der Crème fraîche, Speisestärke, Gewürzen und dem Thymian einen Guss rühren. Auf den vor gebackenen Mürbeteig die klein geschnittenen Pilze, den gewürfelten Schinken Speck und die Lauchzwiebel mit ca. 2/3 vom Käse
    Crème fraîche Guss mit Käse und Eiern
  • verteilen, dann den Eier Crème fraîche Guss, über die Champignon Tarte gießen und den restlichen Käse darüber streuen. Die Quiche im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen bis der Guss gestockt ist

Quiche Teig

  • Das Mehl mit dem Ei, Salz; Wasser und der kalten in Würfel geschnittenen Butter und dem geriebenen Parmesan verkneten. Den Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kühlen.
  • Den Ofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf Backpapier ausrollen und in eine Tarteform legen, mit einer Gabel mehrfach einstechen. Ein Stück Backpapier auf den Teig legen und die getrockneten Hülsenfrüchten auf das Backpapier legen, den Tarteboden 10 Minuten blind backen.
  • Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen und noch weitere 5 Minuten backen. Dann den blind gebackenen Tarteboden mit der Quichefüllung füllen

Nutrition

Calories: 451kcalCarbohydrates: 27gProtein: 14gFat: 32gSaturated Fat: 17gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 9gTrans Fat: 1gCholesterol: 143mgSodium: 498mgPotassium: 227mgFiber: 1gSugar: 2gVitamin A: 707IUVitamin C: 1mgCalcium: 159mgIron: 2mg
Keyword Champignon Tarte, Quiche mit Pilzen

4 Kommentare zu „Herbstliche Quiche mit Pilzen Champignon Tarte“

  1. 5 stars
    Sehr lecker, beim nächsten Mal würde ich darauf achten feste Champions zu kaufen. Oder sie vielleicht vorher in der Pfanne etwas anbraten, damit die Flüssigkeit schonmal weg ist, jetzt war halt die ganze Flüssigkeit in der Form und ich hätte es mir etwas fester gewünscht. Aber trotzdem sehr lecker, das wird es wieder geben.

    1. Liebe Silke, ja es ist wichtig wirklich sehr feste Pilze zu kaufen, da sie nicht so das Wasser verlieren.
      Ich habe bisher die brauen Champignons immer direkt roh verwendet und sie haben kaum zusätzlichen Saft gezogen. Man kann aber auch einen Esslöffel Speisestärke zur Vorsicht mit in den Guss geben.
      Dies habe ich im Rezept ergänzt. Liebe Grüße Regina

  2. 5 stars
    Vielen Dank für das tolle Rezept! Die Quiche schmeckt fantastisch! Die leckere Pilzquiche wird es nun im Herbst öfter gegen!
    Liebe Grüße Marlene

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top