Spargelschnitzel mit Sauce bearnaise

Spargelschnitzel mit Sauce bearnaise

Eigentlich ist so ein  Spargelschnitzel  sehr einfach zu zubereiten , es sollte aber auf keinen Fall hart oder zäh oder trocken sein .  Deshalb nehme ich grundsätzlich nur Schweinerücken aus dem ich mir dann Schmetterlingssteak schneide .  Damit das Schnitzel weich und zart und saftig bleibt brate ich es nicht zu heiß in Butterschmalz an und gebe es dann für ca. 20 Minuten in den Backofen . Eigentlich wird die original Sauce bearnaise mit einer Schalotte und zerstoßenen Pfefferkörner gemacht die mit etwas Essig und Wein aufgekocht und reduziert wird . Ich habe einen sehr guten französischen Schalotten Essig so das dieses Rezept meine schnelle Variante zum original ist . Sie schmeckt uns genauso gut .  Die Semmelbrösel für die Schnitzel mache ich immer selber in dem ich ein paar trockene Brötchen dafür reibe . Mir schmeckt diese Panade besser als das man dafür gekauftes Paniermehl nimmt.

spargelschnitzel- mit- sauce- bearnaise-kochen-aus-liebe

spargelschnitzel- mit- sauce- bearnaise-kochen-aus-liebe

 

 

 

 

spargelschnitzel- mit- sauce- bearnaise-kochen-aus-liebe

spargelschnitzel- mit- sauce- bearnaise-kochen-aus-liebe

 

 

spargelschnitzel-mit-sauce-bearnaise-kochen-aus-liebe-
Spargelschnitzel mit Sauce bernaise
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Spargelschnitzel mit Sauce bernaise
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4Personen 25Minuten 20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 25Minuten
Kochzeit
20Minuten
    Zutaten
    Portionen: Personen
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Personen
    Einheiten:
      Anleitungen
        Schnitzel
        1. Die Eier das Mehl und die Semmelbrösel in Teller geben und die Schnitzel Schnitzel , Mehl , Ei , Semmelbrösel
        2. mit Salz und pfeffer würzen Schnitzel gewürzt
        3. nun als erstes die Schnitzel leicht in Mehl wenden Schnitzel mehlen
        4. und dann durch die verschlagenen Eiern ziehenSchnitzel in Ei wenden
        5. um sie dann in den Semmelbröseln zu wenden Schnitzel in Semmelbröseln panieren
        6. das Butterschmalz erhitzen und die Schnitzel von jeder Seite ca. 3 -4 Minuten braten . Sie dürfen nur auf mittlerer Flamme nicht zu heiß gebraten werden. Schnitzel braten
        7. Eine Schale mit Backpapier auslegen und die Schnitzel nun im vorgeheiztem Backofen bei 150 Grad 20 Minuten weiter braten lassen Schnitzel gebraten kochen aus liebe
        Spargel
        1. Den weißen Spargel schälen und die Enden abschneiden der grüne muss nicht geschält werden . Das Wasser mit Salz und Zucker zum kochen bringen und den weißen Spargel in das Wasser geben nach 10 Minuten den grünen Spargel mit für 10 weitere Minuten kochen . Das Wasser sollte nur sieden nicht sprudelnd kochen Spargel kochen
        Sauce bearnaise
        1. Die Eier trennen --- das Eiweiß was man nicht braucht kann man z.b. für Macarons später nehmen Eigelb , Senf , Essig , Creme Fraiche , Salz , Estragon , Butter
        2. die Eigelb , den Senf , Creme fraiche , die Gewürze und den Essig Eigelb , Senf , Essig , Creme Fraiche , Salz
        3. mit dem Wein gut mit dem Schneebesen rühren . Den frischen klein geschnittenen Estragon und den getrockneten zufügen Eigelb , Estragon , Butter
        4. und alles 3 Minuten aufschlagen Sauce Bearnaise kochen aus liebe
        5. ich nehme dazu eine Schüssel aus Metall . Den Spargel aus dem Wasser nehmen und auf einer Platte zu den Schnitzeln in den Ofen geben den man nun ausschaltet . Ich stelle nun die Schüssel mit der Bearnaise in den Topf in dem das heiße Spargelwasser ist . Sauce Bearnaise aufschlagen kochen aus liebe
        6. und schlage nun die Soße mit dem Schneebesen 2 -3 Minuten bis sie etwas andickt . Wichtig den Topf vom Herd nehmen das Wasser sollte nur heiß sein . Damit es kein Rührei gibt wenn es zu heiß ist .
        Dieses Rezept teilen

        Kommentar verfassen

        %d Bloggern gefällt das: