Spargelschnitzel mit Sauce Bearnaise

Spargelschnitzel mit Sauce bearnaise

Das Spargelschnitzel ist ein echter Klassiker im Frühjahr und sehr einfach zuzubereiten. Damit dein Schnitzel mit Spargel auch ein echter Genuss ist, solltest du Schnitzel aus dem Schweinerücken ein Schmetterlingssteak wählen. Denn dein Schnitzel sollte auf keinen Fall hart, zäh oder trocken sein. Das Schnitzel aus dem Schweinerücken bleibt wunderbar saftig, weich und zart. Ich brate ich es nicht zu heiß in Butterschmalz an und gebe es dann für ca. 20 Minuten in den Backofen. In der Zwischenzeit kann dann der geschälte Spargel kochen. Spargel und Schnitzel oder auch Spargel und Schinken ergänzen sich ganz wunderbar! Statt der klassischen Hollandaise schmeckt auch die Sauce béarnaise super lecker zu dem gekochtem weißen und grünem Spargel.

Saftiges Spargelschnitzel mit weißem Spargel

Schnitzel mit Spargel und Sauce hollandaise

Wer mag keinen Spargel? Nun, ich kenne niemanden. Spargel ist ein sehr beliebtes Gemüse im Frühjahr, das man in fast jedem Supermarkt oder auf dem Markt kaufen kann. Mit seinem angenehmen Geschmack und seiner Textur lässt er sich auf vielfältige Weise zubereiten und mit anderen Zutaten zu neuen Gerichten kombinieren.
Spargel ist reich an den Vitaminen A, C und K sowie an Folsäure, Kalium und Mangan. Das weiße Gemüse ist nicht nur gesund, sondern auch sehr kalorienarm und daher die perfekte Ergänzung zu Ihrer Ernährung, wenn du abnehmen möchtest.
Dieses Rezept für Spargelschnitzel mit Sauce béarnaise ist ein tolles Hauptgericht, denn es erfordert nicht viel Vorbereitungszeit. und es ist einfach zuzubereiten. 

Zu dem Schnitzel mit Spargel darf ein leckere Sauce nicht fehlen. Statt auf eine fertige Hollandaise zurückzugreifen, versuche doch mal eine béarnaise zu kochen, es ist wirklich nicht schwer und mit diesem Saucenrezept easy-peasy einfach. Eigentlich wird die original Sauce béarnaise mit einer Schalotte und zerstoßenen Pfefferkörner gemacht, die mit etwas Essig und Wein aufgekocht und dann reduziert wird. Ich habe einen sehr guten französischen Schalotten Essig, sodass dieses Rezept meine schnellere Variante zur original Bearnaise ist. Sie schmeckt uns genauso gut, als Beilage passen Salzkartoffeln sehr gut.

Saisonkalender Gemüse Spargel

Spargel ist in der Frühlings-Küche ein echter Klassiker! Er macht in vielen Rezepten eine gute Figur und sorgt immer für einen wahren Genuss. Hier findest du alles Wichtige zum Spargel mit Tipps zum Kauf, der richtigen Lagerung und der Verarbeitung!

Mein Tipp, damit du eine richtig leckere Schnitzel Panade bekommst! Die Semmelbrösel für die Schnitzel mache ich auch immer selber, in dem ich ein paar trockene Brötchen dafür reibe. Mir schmeckt diese Panade besser als das man dafür gekauftes Paniermehl nimmt. Wenn ihr gern grünen und weißen Spargel esst, dann habe ich noch ein paar leckere Rezepte mit Spargel für dich auf dem Blog.

Weitere leckere Spargel Rezepte

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Spargelschnitzel mit Sauce béarnaise

Spargelschnitzel mit Sauce bernaise

Das Spargelschnitzel ist ein echter Klassiker und darf in der Spargelsaison nicht fehlen. Eigentlich ist ein Schnitzel mit Spargel schnell und einfach zubereitet, wichtig ist aber das Schnitzel dann auch zart und saftig ist. Das leckere Hauptgericht wird dann mit einer selbst gemachten Sauce béarnaise noch abgerundet.
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Personen
Kalorien 612 kcal

Equipment

  • 1 Großer Topf
  • 1 Große Pfanne
  • 1 Topf
  • 1 Schälmesser
  • 1 Sparschäler
  • 3 Teller
  • 1 Schneebesen
  • 1 Löffel
  • 1 Gabel

Zutaten
  

Schnitzel

  • 4 Schmetterlingssteak aus dem Schweinerücken
  • 2 Eier
  • 6 el Mehl
  • 200 g Semmelbrösel aus alten Brötchen selbst gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4-5 El Butterschmalz zum Braten

Spargel

  • 1 kg Spargel weiß
  • 1 tl Salz
  • ½ tl Zucker für das Spargelwasser
  • 1,5 Liter Wasser

Sauce bearnaise

  • 3 Eigelb sehr frische
  • 1 el Crème Fraiche
  • 1 tl Zucker gestrichen
  • 1 kleine Schalotte
  • 1 Salz
  • 2-3 el Apfelessig
  • 100 ml Weisswein
  • 6-8 Triebe Estragon frisch
  • 6 Pfefferkörner
  • 150 g Butter kalte

Anleitung
 

Spargelschnitzel

  • Alle Zutaten bereitstellen, die Eier, das Mehl und die Semmelbrösel in tiefe Teller geben und die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen.
    Schnitzel panieren
  • als Erstes die Schnitzel leicht in Mehl wenden und dann durch die verschlagenen Eiern ziehen
  • um sie dann in den Semmelbröseln zu wenden
  • das Butterschmalz erhitzen und die Schnitzel von jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten. Sie dürfen nur auf mittlerer Flamme, nicht zu heiß gebraten werden.
  • Eine Schale mit Backpapier auslegen und die Schnitzel nun im vorgeheiztem Backofen bei 150 Grad 20 Minuten weiter braten lassen
    Schnitzel

Spargel

  • Die holzigen Enden von den Spargelstangen großzügig abschneiden. Den weißen Spargel von der Spitze mit einem Sparschäler bis zum Ende schälen. Das Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und den weißen Spargel in das Wasser geben, Das Wasser sollte nur sieden, nicht sprudelnd kochen, den Spargel ca. 20-25 min kochen. Den gekochten Spargel zu den Schnitzel geben und den Ofen ausschalten und beides warm halten, bis die Sauce béarnaise fertig ist.

Sauce bearnaise

  • Alle Zutaten bereitstellen, die Schalotte schälen und sehr klein schneiden. Die Schalotten würfel, mit dem Essig und Wein, Zucker, Salz in einem kleinen Topf aufkochen und 3-4 Minuten köcheln und dann abkühlen lassen und die Pfefferkörner entfernen. Die Eier trennen
    Zutaten Sauce béarnaise, Eigelb, Butter, Weißwein, Schalotte
  • die Eigelb, Crème fraîche, und den abgekühlten Wein-Essig Sud
    Eigelb und Weinsud
  • mit dem Schneebesen rühren und alles 3 Minuten kräftig aufschlagen. Dazu, nehme ich gern eine Schüssel aus Metall. Die Butterstückchen nach und nach zufügen
  • Den frischen, klein geschnittenen Estragon zufügen. Die Schüssel stelle mit der Bearnaise in den Topf, in dem das heiße Spargelwasser ist.
    Butter in Sauce béarnaise rühren
  • und schlage nun die Soße mit dem Schneebesen 2 -3 Minuten, bis sie etwas andickt. Wichtig, den Topf vom Herd nehmen, das Wasser sollte nur heiß sein und nicht kochen, damit es kein Rührei gibt, wenn es zu heiß ist. Die fertige Sauce mit Salz, Zucker, Pfeffer abschmecken.
    Sauce Bernaise

Nutrition

Calories: 612kcalCarbohydrates: 48gProtein: 18gFat: 40gSaturated Fat: 22gCholesterol: 311mgSodium: 777mgPotassium: 687mgFiber: 7gSugar: 8gVitamin A: 3180IUVitamin C: 14.5mgCalcium: 202mgIron: 8.9mg
Keyword Schnitzel mit Spargel, Spargelschnitzel, Spargelschnitzel mit Sauce bernaise

4 Kommentare zu „Spargelschnitzel mit Sauce bearnaise“

  1. 5 stars
    Das Schnitzel ist richtig schön saftig und knusprig geworden und ein Genuss mit dem Spargel und der super leckerem Bearnise!
    Herzlichen Dank für das tolle Rezep!
    Liebe Grüße Nele

    1. Hallo Nele, das freut mich sehr, dass dir das Schnitzel mit dem Spargel gut geschmeckt hat und dir mein Rezept gefällt!
      Liebe Grüße Regina

  2. 5 stars
    Hallo liebe Regina, am Feiertag habe ich ein super Rezept ausprobiert, das Schnitzel mit dem Spargel und der Sauce war ein Gedicht und super lecker!
    Liebe Grüße Marie

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top