Spargelcremesuppe aus Schalen Omas Rezept Klassiker

Diese leckere Spargelcremesuppe aus Schalen wird mit Spargelwasser und Sahne gekocht und ist ein echter Rezept-Klassiker meiner Oma. Die leckere cremige Spargelsuppe aus Spargelschalen ist super lecker und schnell und einfach gekocht! Wenn ich auf dem Markt Bruchspargel bekomme, koche ich sehr gern dann noch einige Spargelstücke in der Suppe als kleine Einlage mit.

Spargelcremesuppe aus Schalen Omas Rezeptklassiker
Spargelcremesuppe aus Schalen Omas Rezeptklassiker

Meine Oma hat früher diesen Suppenklassiker nur aus den Spargelschalen gekocht. Die Spargelsuppe aus Spargelwasser und Schalen ist ein echter Klassiker in der Spargelsaison!

Wir haben früher die cremige Suppe als Vorspeise gegessen und die Spargelstangen gab es dann im Hauptgang mit kleinen Kartoffeln, Schinken und einer Hollandaise.

Leckere Spargelsuppe kochen aus Schalen gekocht

Spargelsuppe

Die Spargelsuppe ist eine cremige Suppe, die mit frischem Spargel, dem Spargelsud und Brühe, die auch mit Spargelstückchen und Spargelköpfen zubereitet werden kann, oft wird die Spargelcremesuppe mit Sahne und Eigelb legiert.

Die Spargelbrühe wird mit den bei der Zubereitung anfallenden Spargelschalen und Teilen des Spargels gekocht. Durch das Legieren mit der Sahne wird die Suppe schön cremig, durch das Auskochen der Schalen bekommt sie ein volles Spargelaroma.

Die leckere Suppe ist im immer ein echtes Highlight. Ich erkläre Dir wie einfach die Zubereitung einer leckeren cremigen Spargelcremesuppe ist. Sage Ja zur Resteverwertung und bereite aus den Spargelschalen schnell und einfach eine cremige Suppe mit einem reichhaltigen Spargelaroma zu!

Sobald ich den ersten Spargel sehe, gibt es bei uns eine leckere Spargelsuppe. Denn die Spargelsaison ist ja leider immer sehr kurz, da nur bis zum Johannistag der Spargel frisch geerntet wird. Meine Kinder und ich lieben die Spargelzeit sehr.

Der deutsche Spargel schmeckt uns immer ganz besonders gut. So gehört diese leckere Spargelsuppe mit dem etwas günstigerem Bruchspargel zu meinen Lieblingssuppen im Frühjahr.

Spargelcremesuppe aus Schalen Omas Rezept-Klassiker

Spargelcremesuppe aus Schalen
Spargelcremesuppe aus Schalen

Spargelsuppe aus weißem Spargel mit Schinken und Schnittlauch

Wie wird Spargelsuppe richtig zubereitet

Oft werde ich gefragt, wie kocht man Spargelsuppe. Für diese leckere Spargelsuppe aus weißem Spargel wird der Spargel dünn geschält und die Spargelschalen werden dann 15 min aufgekocht, das Spargel-Wasser ist dann die Basis für diese Suppe.

Spargelschalen

Im Frühjahr, wenn die Spargelzeit anfängt, koche ich die cremige Suppe sehr häufig. Mit einer kleinen Quiche zusammen ist sie ein schönes Hauptgericht.

Saisonkalender Gemüse Spargel

In meinem Saisonkalender Spargel findest Du viel Wissenswertes rund um die leckeren Spargelstangen

Die Spargelsuppe könnt ihr mit Weißwein oder etwas Zitronensaft und Muskat abschmecken. Manchmal streue ich noch etwas hartgekochtes Ei in die Spargelsuppe, was ich ganz gern mag. Wenn ihr gern weißen und grünen Spargel mögt, dann habe ich für Euch für den Saisonstart noch ein paar leckere Spargelrezepte auf dem Blog!

Weitere Spargelrezepte findest du hier!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Spargelcremesuppe aus Schalen Omas Rezept Klassiker

Spargelcremesuppe aus Schalen, Omas Rezept Klassiker, die leckere Spargelsuppe mit Sahne aus frischem Spargelschalen gekocht. Diese leckere gebundene Suppe kann man sehr gut mit etwas Bruchspargel kochen. Als Einlage essen wir hier in Westfalen gern etwas geräucherten Knochenschinken dazu.
4.93 von 41 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Gericht Frühlingsrezepte, Spargel, Suppe
Küche Deutschland
Portionen 6 Portionen
Kalorien 227 kcal

Kochutensilien

  • 1 Topf
  • 1 Sparschäler
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schneebesen
  • 1 Durchschlag (Sieb)
  • 1 Löffel
  • 1 Schaumlöffel

Zutaten
  

  • 1 kg Spargel Spargelbruch
  • 1200 ml Spargelsud
  • 200 ml Sahne
  • ½ Zitrone oder mit 70 ml Weißwein abschmecken
  • 50 g Butter
  • 4 EL Mehl
  • 1 TL Salz für das Spargel Kochwasser
  • 1 gute Priese Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 Prise Zucker für das Spargel Kochwasser
  • Salz nach Geschmack
  • 3-4 EL Schnittlauch
  • Schinken Deko wer mag

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, die halbe Zitrone auspressen, den Spargel gründlich mit lauwarmen Wasser waschen und mit dem
  • Sparschäler den Spargel schälen. Das trockene und holzige Ende der Spargelstange abschneiden
  • Die Spargelschalen mit ca. 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und gut 20-30 Minuten kochen, etwas Zucker und Salz dazu geben. Die Schalen in ein Sieb geben und über einem Topf das Spargelwasser ausdrücken.
  • Die klein geschnitten Bruch Spargelstücke nun ca. 20 Minuten im Spargelsud kochen. Nochmal alles durch ein Sieb gießen und den Sud nun in einen Messbecher füllen
  • Für die Zubereitung der Mehlschwitze die Butter im Topf schmelzen und das Mehl zufügen und alles gut rühren, bis sich auf dem Topfboden eine weiße Schicht bildet.
  • Nun mit dem Spargelsud auffüllen und alles mit dem Schneebesen durchrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Den Bruchspargel und die Sahne dazugeben und kurz aufkochen. Zitronensaft oder etwas Weißwein dazu geben. Mit Muskat, und Salz abschmecken
  • Leckere cremige Spargelsuppe aus Schalen gekocht.

Nährwerte

Kalorien: 227kcalKohlenhydrate: 8gEiweiß: 4gFett: 19gGesättigte Fettsäuren: 12gCholesterin: 63mgNatrium: 149mgKalium: 376mgFiber: 3gZucker: 3gVitamin A: 1960IUVitamin C: 9.6mgKalzium: 71mgEisen: 3.6mg
Keyword Spargelcremesuppe, Spargelsuppe aus Schalen

10 Kommentare zu „Spargelcremesuppe aus Schalen Omas Rezept Klassiker“

  1. 5 Sterne
    Hallo Regina, bei den Preisen für Spargel habe ich nach einem Rezept gesucht, um noch etwas mehr von leckeren Stangen zu haben. Danke für das Rezept, die Suppe aus den Spargelschalen war super lecker! Die Stangen gab es klassisch mit Butter, Schinken und Kartoffel. Am Wochenende möchte ich deinen Rhabarber Streusel backen tolle Rezepte hast du! Liebe Grüße Marie

    1. Guten Morgen liebe Marie, das freut mich sehr das dir die Suppe so gut geschmeckt hat! Ja, der Preis für Spargel ist im Moment noch hoch, wenn man
      dann mit den Spargelschalen eine Suppe kocht, hat man auf jeden Fall etwas mehr von dem leckeren Spargel! Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende!
      Liebe Grüße Regina

    2. 5 Sterne
      Hallo Regina, heute habe ich die dreifache Menge der Spargelsuppe gekocht . Haben morgen 12Gäste zum Kommunionsessen. Suppe ist sehr lecker😋👍

      1. Hallo Monika, ich wünsche euch heute eine schöne Kommunion und freue mich das dir das Rezept gefällt und die Spargelsuppe lecker war!
        Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! Liebe Grüße Regina

  2. 5 Sterne
    Hallo Regina,
    vielen lieben Dank für das leckere Rezept! Auch ich wollte so viel wie möglich aus dem gekauften Spargel herausholen, habe die Schalen einfach gesammelt und nicht nur die eingetrockneten Schnittstellen von den Stangen geschnitten, sondern ein kleines Stückchen mehr als Einlage für die Suppe. Außerdem habe ich – als Veganerin – in der zerlassenen Margarine noch Kartoffelwürfel angebraten, erst dann das Mehl eingerührt und mit dem Kochsud aufgefüllt. So hatte ich eine sättigende zweite Einlage. Es hat mir sehr gut geschmeckt und wird zu meiner Spargel-Routine werden. 🙂 Danke sehr!

    1. Hallo liebe Rebecca, das freut mich das dir das Rezept gefällt und die Suppe lecker war! Mit den Kartoffelwürfeln, ist eine super Idee und hört sich sehr lecker an!!
      Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag und schicke dir sonnige Grüße aus Bornholm 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen