Frische grüne Bohnensuppe westfälische Art

Frische grüne Bohnensuppe auf westfälische Art

Ihr Lieben, heute habe ich mal wieder ein westfälisches Rezept für Euch. Bei diesem trüben und schon richtig herbstlichem Wetter schmecken mir Eintöpfe besonders gut. Im Moment bin ich etwas erkältet und da ist mir dann sowieso mehr nach Eintopf und Suppe. Diese leckere grüne Bohnensuppe koche ich mit Rindfleisch und Mettwurst so wie sie schon meine Oma und Mutter gekocht haben. Ich koche sie immer mit frischen grünen Bohnen und einer richtigen Rindfleischbrühe. Am liebsten nehme ich frisches Bohnenkraut aus dem Garten zum würzen der Suppe da es intensiver schmeckt und ich lieber mit frischen als getrockneten Kräutern koche. Meine Oma und meine Mutter haben diese grüne Bohnensuppe  immer noch mit  etwas Fondor und Maggi abgeschmeckt. Eigentlich hat die Rinderbrühe mit dem Suppengemüse schon viel Geschmack und das Bohnenkraut wo ich gut 3 Esslöffel vom frischen gehacktem dazu gebe reichen mir eigentlich.  Mein Mann macht sich aber immer in jeden Eintopf oder Suppe etwas von der alten Suppenwürze. Wo ich jedenmal sage bitte probiere doch erstmal!  🙂

Ich koche heute Eintopf immer noch in einem großem Topf und friere entweder einen Teil ein, meistens kommen aber meine Kinder und holen sich eine Portion ab.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße Regina

 

 

Grüne Bohnensuppe westfälische Art mit Rindfleisch

Grüne Bohnensuppe westfälische Art mit Rindfleisch

 

frische grüne Bohnen für grüne Bohnensuppe

frische grüne Bohnen für grüne Bohnensuppe

 

Grüne Bohnensuppe westfälische Art mit Rindfleisch

Grüne Bohnensuppe westfälische Art mit Rindfleisch


Grüne Bohnensuppe westfälische Art mit Rindfleisch
Frische grüne Bohnensuppe westfälische Art
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 9
Bewertung: 4.89
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Frische grüne Bohnensuppe westfälische Art
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 9
Bewertung: 4.89
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
6-8Portionen 20-25Minuten 100-120Minuten
Portionen Vorbereitung
6-8Portionen 20-25Minuten
Kochzeit
100-120Minuten
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
      Anleitungen
      1. Das Rindfleisch mit kalten Wasser im Topf auf den Herd setzen ohne Deckel aufkochen . Es steigt Eiweiß auf dies mit einem Schöpflöffel entfernen . Die Brühe sollte mit dem Fleisch Suppenfleisch ,grüne Bohnen und Suppengemüse
      2. und den Gewürzen ca. 50 Minuten auf kleiner Flamme kochen.Rindfleischbrühe
      3. in der zwischenzeit die Karotten, Poree ,Sellerie, Zwiebel waschen und putzen und dann würfeln und zur Brühe geben.
      4. Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Die Bohnen je nach größe halbieren oder dritteln. Nach 60 Minuten frische grüne Bohnen für grüne Bohnensuppe
      5. die Bohnen und die Mettwürstchen die man mit einer Gabel einstechen sollte zur Rinderbrühe geben. Das frische Bohnenkraut von den Stengeln zupfen und etwas klein hacken und mitkochen .grüne Bohnensuppe mit Mettwurst
      6. die Kartoffeln schälen und würfeln und diese letzten 20-25 Minuten mit kochen .geschälte und gewürfelte Kartoffeln
      7. Die Bohnensuppe mit etwas Salz und wer mag auch mit etwas Fondor oder Maggi abschmecken.frische grüne Bohnensuppe westfälische Art
      Dieses Rezept teilen

      Kommentar verfassen

      %d Bloggern gefällt das: