Kartoffelpüree Rezept mit Milch und Butter einfach

Kartoffelpüree Rezept mit Milch einfach

Heute habe ich mein bestes Kartoffelpüree Rezept, zart und cremig um es auf der Zunge zergehen lassen. Es ist kein Geheimnis, dass Kartoffelpüree ein echtes Wohlfühlessen ist. Es ist einfach und schnell zuzubereiten, bequem zu essen und stillt den Hunger. Wie bei den meisten Gerichten gibt es auch für dieses zeitlose Gericht viele verschiedene Rezepte.
Ganz gleich, welche Art von Kartoffelpüree du bisher gegessen hast, dieses Rezept wird mit Sicherheit das Beste sein, das du je gegessen hast. Mit ein paar einfachen Schritten hast du die perfekte Beilage zu vielen Gerichten. Hier ist mein bestes Kartoffelpüree-Rezept – zart und cremig mit Milch, Butter und einer guten Priese Muskat luftig aufgeschlagen.

Griebenschnecken | Beste Kartoffelb...
Griebenschnecken | Beste Kartoffelbeilage | Kartoffelschnecken mit Grieben bzw. Grammeln

Wie man Kartoffelpüree macht: Die ultimative Anleitung:

In meiner Kindheit, hatte meine Mutter ihr Geheimrezept für Kartoffelpüree, das wir sehr liebten. Meine Schwestern und ich haben uns oft von ihr Kartoffelbrei gewünscht. Weil wir die weiche und cremige Konsistenz der Kartoffeln liebten. Das lustige war immer das sie zwar die Kartoffeln schälte und kochte, die Milch erwärmte und dann den Kartoffelstampfer und Schneebesen aus der Schublade holte und dann sagte nun muss Papa ran.

Meine Mutter konnte sehr gut kochen aber ich kann mich nicht erinnern, dass sie nur einmal die Kartoffeln stampfte und mit dem Schneebesen zu einem luftigen Kartoffelschnee aufschlug. Ich vermute das sie es konnte, aber Kartoffelpüree war immer die Sache meines Vaters. Meine Kinder haben sich später immer darüber amüsiert, wenn mein Vater in der Küche stand und für uns das allerbeste Kartoffelpüree ever machte. Und dies auf den Wunsch meiner Schwestern und mir, weil meine Stiefmutter auf der ersten Familienfeier wo wir dann alle zusammen kamen, ein Kartoffelpüree aus der Tüte zubereitet hat was wirklich grausam wie Kleister schmeckte.

Zart und cremiger Kartoffelbrei ein echtes Wohlfühlessen

Kartoffelbrei mit Milch und Butter einfach
Kartoffelbrei mit Milch und Butter

Für viele Menschen ist Kartoffelpüree ein echtes Leibgericht. Es weckt Erinnerungen an Familienessen und schmeckt hervorragend mit Soße oder Butter. Aber wenn du schon einmal ein matschiges oder klumpiges Püree bekommen hast, weißt du, dass dieses Gericht auch mal schnell schiefgehen kann. Mit diesem Rezept kannst du Kartoffelpüree zubereiten, das nicht nur köstlich, sondern auch jedes Mal perfekt ist. Wichtig ist, dass du die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer oder durch eine Kartoffelpresse drückst, damit keine Klumpen entstehen, und du dann kalte Butter und Milch/Sahne bis zur gewünschten Konsistenz hinzugeben – sei großzügig mit der Milch und der Butter!

Zum Glück gibt es eine narrensichere Methode, um es perfekt zu machen. Hier ist mein Rezept für das beste Kartoffelpüree – zart und cremig im Inneren, mit einer fluffigen und leichten Textur. Ich rechne pro Portion und Beilage ca. 250 Gramm Kartoffelpüree. Übrig gebliebenen Kartoffelbrei kann man ohne Probleme, wenn er im Kühlschrank war auch noch am nächsten Tag essen.

So einfach machts du Kartoffelbrei mit meinem Kartoffelpüree Rezept

Kartoffelbrei mit Milch und Butter zu luftigem Püree schlagen
Kartoffelbrei mit Milch und Butter zu luftigem Püree schlagen

Kartoffelpüree ist eine meiner Lieblingsbeilagen. Normalerweise ist es das perfekte Wohlfühlessen, und es ist auch ziemlich einfach zuzubereiten. Manche Leute mögen ihr Kartoffelpüree weich, mit viel Butter oder Sahne. Andere mögen es eher stückig, mit saurer Sahne oder Vollmilch. Ich liege irgendwo dazwischen. Ich mache mein Kartoffelpüree gern mit etwas Milch und Butter, aber nicht zu viel,  ich mag es nicht, wenn es zu flüssig ist. Und je nach Beilage mag ich auch Stampfkartoffeln, wo dann noch kleine Kartoffelstückchen drin sind.

Kartoffelpüree kann wirklich jedes Gericht aufwerten. Perfekt wird es, wenn man etwas Speck oder Käse hinzufügt, aber manchmal ist es am besten, es einfach nur mit Kartoffeln, Milch, Butter und Muskat zu machen. Wie auch immer du dein Kartoffelpüree am liebsten zubereiten möchtest, es gibt Dutzende von Möglichkeiten, mit meinem Kartoffelpüree Grundrezept. 

8 Tipps für die Zubereitung des perfekten Kartoffelpürees

  • Die richtige Kartoffelsorte ist sehr wichtig für deinen Kartoffelbrei, du solltest nur eine mehlig kochende Kartoffelsorte nehmen. Durch ihren hohen Stärkeanteil zerfallen die Kartoffeln und eignen sich am besten.
  • Vermeide neue Kartoffeln im Frühjahr, sie sind festkochend und eignen sich nicht für Püree
  • Benutze keinen Pürierstab für das Püree, sondern stampfe die Kartoffeln und schlage dann den Kartoffelbrei mit dem Schneebesen luftig auf. Mit dem Mixstab wird das Püree wie Kleister klebrig und nicht luftig locker.
  • Statt dem Kartoffelstampfer kannst du auch eine Kartoffelpresse nehmen.
  • Erwärme die Milch, damit den Kartoffelbrei auch heiß bleibt
  • Stampfe die Kartoffeln erst mit der zimmerwarmen Butter, nehme Butter keine Margarine
  • Wenn du das Kochwasser der Kartoffeln abschüttest, lasse sie kurz 1 min. aus dämpfen
  • Reibe das Muskat frisch, es hat mehr Aroma als schon geriebenes Muskat.

Diese Zutaten passen ins Kartoffelpüree:

  • Ca. 300 geriebenen Tomme de Savoie Käse unter das Kartoffelpüree, mit 200g Crème fraîche statt Milch, 80g Butter schlagen und du hast ein super leckeres französisches Aligot. Was eine tolle Beilage zu allem kurzgebratenem ist.
  • Knoblauch
  • Sellerie
  • Erbsen
  • 1 Eigelb
  • gehackte Kräuter
  • gebratener Bacon
  • Möhren
  • Pastinaken
  • Sahne

Kartoffelpüree ist eine leckere Beilage zu Rindergulasch, Frikadellen, Schweinefilet in Pfeffersauce, Kohlrouladen, Shepherd’s Pie

Dieses Kartoffelpüree Rezept möchte ich gern mit euch teilen! Alles, was du brauchst, sind 5 Zutaten und 45 Minuten Zeit. Die Technik ist einfach und leicht zu befolgen! Es dauert nicht lange, und wirst eines der besten Kartoffelpürees aller Zeiten genießen können!

Saisonkalender Gemüse Kartoffel

Wenn Du noch etwas mehr über die Kartoffeln erfahren möchtest, wann sie z.b. Saison haben und wann sie regional angebaut werden, wie man sie richtig lagert, zubereitet und worauf man sonst noch achten sollte, findest du in meinem Saisonkalender Kartoffel

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Kartoffelpüree Rezept mit Milch und Butter einfach

Kartoffelpüree Rezept mit Milch einfach

Heute habe ich mein bestes Kartoffelpüree Rezept, mit Milch und Butter, zart und cremig um es auf der Zunge zergehen lassen. Es ist kein Geheimnis, dass Kartoffelpüree ein echtes Wohlfühlessen ist. Es ist einfach und schnell zuzubereiten, bequem zu essen und stillt den Hunger. Wie bei den meisten Gerichten gibt es auch für dieses zeitlose Gericht viele verschiedene Rezepte.
5 von 8 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 318 kcal

Equipment

  • 1 Großer Topf
  • 1 Schälmesser
  • 1 Schneebesen
  • 1 Kartoffelstampfer
  • 1 Messbecher

Zutaten
  

  • 1200 g Kartoffeln geschält eine mehligkochende Sorte
  • 150 ml Milch oder Sahne
  • 35 g Butter
  • Salz
  • 1 Prise Muskat frisch gerieben

Anleitung
 

  • Stelle alle Zutaten bereit, du hast zwei Möglichkeiten entweder kochst du die Kartoffeln in der Schale und pellst sie dann oder du schälst die Kartoffeln. Hole die Butter aus dem Kühlschrank.
    Zutaten Kartoffelpüree, Kartoffeln, Butter, Milch, Salz, Muskat
  • Die Kartoffeln werden geviertelt und kurz im Durchschlag gewaschen dann
    geschälte Kartoffeln für Kartoffelstampf
  • kommen sie in einen großen Topf mit Wasser, dass die Kartoffeln knapp bedeckt sind, Gebe einen Teelöffel Salz zu den Kartoffeln und koche sie ca. 25 Minuten bis sie weich sind, erwärme die Milch.
    Kartoffeln mit Salz kochen
  • Lege ein Geschirrtuch über den Topfdeckel und gieße das Kochwasser ab und lasse die Kartoffeln kurz aus dämpfen.
    gekochte Kartoffeln mit Milch stampfen
  • Gebe die weiche Butter zu den Kartoffeln
    gekochte Kartoffeln mit Butter zu Püree stampfen
  • stampfe die Kartoffeln mit dem Kartoffelstampfer zu Kartoffelbrei. Reibe eine gute Prise Muskat über die Kartoffeln.
    Kartoffelbrei mit Muskat würzen
  • Schlage die warme Milch mit dem Schneebesen
    gekochten Kartoffelbrei mit Milch und Butter zu Püree schlagen
  • kräftig 3-4 Minuten unter den Kartoffelstampf bis das Püree luftig locker ist.
    Kartoffelbrei mit Milch und Butter zu luftigem Püree schlagen
  • Wenn du dein Püree noch feiner möchtest, kannst du auch etwas mehr Milch nehmen und es zusätzlich noch durch ein Sieb streichen. Als Beilage mag ich es nicht so fein und zu flüssig.
    Kartoffelpüree Rezept, mit Milch und Butter luftig aufschlagen

Nutrition

Calories: 318kcalCarbohydrates: 54gProtein: 7gFat: 9gSaturated Fat: 5gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 2gTrans Fat: 1gCholesterol: 23mgSodium: 97mgPotassium: 1315mgFiber: 7gSugar: 4gVitamin A: 286IUVitamin C: 59mgCalcium: 81mgIron: 2mg
Keyword Kartoffelpüree, Kartoffelpüree Rezept

4 Kommentare zu „Kartoffelpüree Rezept mit Milch einfach“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Scroll to Top