Omas Blumenkohlsuppe Rezept einfach mit Basilikum Pesto und Flusskrebs

Omas Blumenkohlsuppe Rezept einfach

Omas Apfel Streuselkuchen vom Blech
Omas Apfel Streuselkuchen vom Blech

Omas Blumenkohlsuppe Rezept habe ich ein wenig, mit etwas Basilikum, Pesto und Flusskrebsen verfeinert und wir finden, diese Kombination mit dem Pesto und den kleinen Flusskrebsen super lecker. Das schnelle und einfache Süppchen musst du unbedingt auch mal probieren. Die leckere gebundene Suppe mit Blumenkohl Einlage schmeckt nicht nur an kalten Tagen gut und ist easy-peasy einfach und schnell in gut 30-35 Minuten gekocht. Ich koche diese Gemüsesuppe auch manchmal in meinem Mix-Zaubertopf, damit ist sie dann noch etwas schneller zubereitet.

Einfaches Blumenkohlsuppe Rezept mit Pesto und Flusskrebsen

Omas Blumenkohlsuppe Rezept einfach mit Basilikum Pesto und Flusskrebs

Für das Basilikum Pesto habe ich Basilikumblätter mit etwas Olivenöl und Knoblauch im Mixer püriert. Ein paar der kleinen Blumenkohlröschen werden von der Suppe getrennt bissfest gekocht und kommen dann später mit den Flusskrebsen als Einlage in die cremige Suppe.

Omas Blumenkohlsuppe Rezept einfach und schnell gekocht:

Wenn du es lieber vegetarisch magst, kannst du die Suppe auch mit einer Gemüsebrühe, Sahne und Milch kochen und lässt die Flusskrebse weg. Diese Blumenkohlsuppe mit Pesto sättigt durch die Kartoffeln auch gut. So ein schnelles Süppchen koche ich auch ganz gern mit Brokkoli und Basilikum. Du kannst diese leckere, leichte und gesunde Suppe als Hauptgericht oder auch Vorspeise essen. Da der Blumenkohl von Mai bis in den Oktober Saison hat, kannst du diese leckere Gemüsesuppe fast das ganze Jahr mit frischem Blumenkohl kochen der dann auch noch viele Vitamine und Mineral und Ballaststoffe hat!

Omas gebundene Blumenkohlsuppe Rezept einfach mit Pesto

Ein paar Tipps, damit dir die Blumenkohlsuppe auch gelingt:

  • Die kleinen Blumenkohlröschen für die Einlage solltest du ca. 7 Minuten bissfest kochen und dann unter kaltem Wasser kurz abschrecken und nicht zu weich, matschig kochen.
  • Statt der weißen Blumenkohl Einlage kannst du die Suppe auch mit einem farbigen gelben, lila oder grünem Blumenkohl aufpeppen.
  • Für eine vegetarische Suppe nehme als Basis für die Suppe einen Gemüsefond oder eine gute Gemüsebrühe
  • Damit die Suppe schön cremig ist, nehme lieber richtige Sahne und keine vegetarische Pflanzensahne
  • Im Winter streue ich gern statt der Flusskrebse auch etwas knusprig gebratenen Bacon über die Suppe.
bunter Blumenkohl

Weitere interessante Informationen rund um den leckeren Blumenkohl,  wann er im heimischem Anbau verfügbar ist und wie lange er Saison hat, sowie alles zu seiner Zubereitung, Lagerung, den unterschiedlichen Sorten und was es sonst so zu beachten gibt, findest Du in meinem Saisonkalender Blumenkohl:

Saisonkalender Gemüse Blumenkohl

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Blumenkohlsuppe mit Pesto und Flusskrebs

Omas Blumenkohlsuppe Rezept einfach

Omas Blumenkohlsuppe Rezept habe ich ein, mit etwas Basilikum Pesto und Flusskrebsen verfeinert und wir finden, diese Kombination mit dem Pesto und den kleinen Flusskrebsen super lecker. Das schnelle und einfache Blumenkohl Süppchen musst du unbedingt auch mal probieren. Die leckere gebundene Suppe mit Einlage ist easy-peasy einfach in 35 Minuten gekocht.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht, Snack, Suppe, Vorspeise
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 371 kcal

Equipment

  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Großer Topf
  • Stabmixer
  • 1 Durchschlag (Sieb)
  • 1 Messbecher

Zutaten
  

Blumenkohlsuppe mit Pesto

  • 1100 g Blumenkohl
  • 220 g Kartoffeln mehlig kochend
  • 1 Schalotte
  • 200 ml Sahne
  • 350 ml Milch
  • 1000 ml Gemüsebrühe ich habe eine selbstgekochte Kalbsbrühe genommen
  • ½ tl Salz
  • 1 el Butterschmalz zum andünsten
  • ¼ tl Curry
  • 1 Prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 TL Pfefferkörner schwarz grob gemörsert
  • ¼ Tl Zitronenschale gerieben
  • Salz zum abschmecken

Basilikum Pesto

  • 4 Handvoll Basilikum es können ruhig ein paar dünne Stiele mit dabei sein
  • ½ tl Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 el Olivenöl
  • 200 g Flusskrebse

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, den Blumenkohl zerteilen und den Strunk herausschneiden, die Kartoffeln schälen und beides gründlich waschen, die Schalotte schälen und klein würfeln. Ca. 200 Gramm von dem Blumenkohl für die Einlage extra kochen
  • Ca. 200 g von dem Blumenkohl parallel extra kochen. Die kleinen Blumenkohlröschen in Salzwasser bissfest kochen, um sie dann als Einlage in die Suppe zu geben.
    Blumenkohlröschen kochen
  • In einem großen Topf in Butterschmalz die Schalotten Würfel andünsten
    zerkleinerter Blumenkohl, geschälte Kartoffeln, Schalotte und Kalbsfond
  • den zerkleinerten Blumenkohl und die geschälten gewürfelten Kartoffeln dazu geben. Den Blumenkohl, Kartoffelwürfel und Schalotte mit der Brühe, Sahne und der Milch angießen.
  • und ca. 25-30 Minuten kochen mit frisch geriebenem Muskat und etwas Salz abschmecken. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren.
    Blumenkohl, Kartoffeln in Sahne, Milch und Brühe kochen
  • Die Pfefferkörner mit etwas groben Meersalz und 1/4 TL. Zitronenschale Mörsern. Ich habe ein selbstgemachtes Zitronensalz genommen. Das Rezept schreibe ich dazu in den nächsten Tagen. Die Suppe mit der Gewürzmischung und etwas Curry abschmecken
  • Die Suppe in eine kleine Schale füllen ein paar Blumenkohlröschen und Flusskrebse dazu geben und etwas Pesto drüber tropfen
  • Für das Pesto die Basilikumblätter, Salz, Olivenöl und die klein geschnittene Knoblauchzehe im Mixer kurz pürieren und mixen

Nutrition

Calories: 371kcalCarbohydrates: 34gProtein: 10gFat: 24gSaturated Fat: 14gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 7gCholesterol: 78mgSodium: 1240mgPotassium: 1239mgFiber: 7gSugar: 13gVitamin A: 1466IUVitamin C: 145mgCalcium: 206mgIron: 2mg
Keyword Blumenkohlsuppe, Blumenkohlsuppe Rezept, Omas Blumenkohlsuppe Rezept

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Scroll to Top