Herzhafte Pilzsuppe mit Champignons

Pilzsuppe mit Champignons

Omas herzhafte, leckere Pilzsuppe mit Champignons ist schnell und einfach zubereitet. Für Pilzfans ist dies ein echtes Highlight. Die Zubereitung einer Pilzsuppe ist einfacher als gedacht und belohnt dich mit einem wahren Gaumenschmaus. Mit frischen Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Thymian, Petersilie und einer cremigen Basis aus Sahne kannst du in kürzester Zeit eine köstliche Vorspeise zaubern.

Omas herzhafte Pilzsuppe mit frischen brauen Champignons

Champignon-Pilzsuppe im Brotlaib
Champignon Pilz-Suppe

Schon als Kind hat es mich fasziniert, wenn meine Oma Pilze im Wald gesammelt hat. Sie hat mir versucht beizubringen, welche Pilze essbar sind und welche man besser meiden sollte. Ich habe auch heute noch großen Respekt vor der Pilzwelt im Wald und sammele keine Pilze selber. Omas Pilzsuppe wurde früher immer püriert, ich mag es aber lieber so, dass man die Champignonscheiben noch sieht und auch schmeckt.

Ich habe viel zu große Angst, doch mal einen giftigen mit in den Korb zu legen. Champignons, Pfifferlinge, Steinpilze und Hallimasch kaufe ich lieber auf dem Markt und vertraue dort auf Experten! Wenn wir im Herbst in Bayern sind, liebe ich Schwammerlsuppe mit frischen Pfifferlingen oder auch eine leckere Steinpilzsuppe. Zuhause koche ich aber eher dann die Suppe mit Champignons. Zum Würzen empfehle ich dir mein selbstgemachtes Pilzgewürz aus getrockneten Pilzen, Kräutern und Salz.

Hast du schon einmal überlegt, wie du eine Pilzsuppe selber machen kannst? Keine Sorge, es ist wirklich einfacher als du denkst. Mit nur wenigen frischen Zutaten wie Champignons, Zwiebel, Knoblauch, Sahne und Gewürze hast du bestimmt in deinem Vorratsschrank und einem geringem Aufwand kannst du eine köstliche Pilzsuppe zubereiten, die du lieben wirst.

Zutaten für die Pilzsuppe

Zutaten Champignons, Zwiebel, Sahne, Brühe, Thymian, Petersilie und Knoblauch

Für eine cremige Pilzsuppe benötigst du folgende Zutaten:
700 g frische braune Champignons
1 große Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
800 ml Gemüsefond oder Rinderfond
2 EL Butterschmalz zum Anbraten
200 ml Sahne
2 El Mehl
4 Lauchzwiebeln
Salz und Pfeffer
2 EL Pilzgewürz oder
2 EL getrocknetes Steinpilz Pulver
4 Zweige Thymian
Eine Handvoll frische Petersilie

Saisonkalender Gemüse Champignon

In meinem Saisonkalender findest Du alles Wichtige über Champignon Pilze

Zubereitung der Pilzsuppe

Die Champignons putzen, vierteln und ein paar in Scheiben schneiden.
Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
In einem Topf die Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln andünsten und dann die Champignons darin anbraten und würzen.
Die Champignons mit dem Mehl bestäuben. Kurz anschwitzen lassen.
Den Gemüsefond und die Sahne hinzufügen und alles zum Kochen bringen.
Die Suppe etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Champignons weich sind.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Währenddessen die Petersilie waschen, fein hacken und beiseite stellen.
Die Suppe mit Petersilie und etwas frischem Thymian garnieren und servieren.

Champignon Pilz-Suppe im Brotlaib

 Pilz-Suppe im Brotlaib
Champignonsuppe

Variationen der Pilzsuppe

Die Pilzsuppe lässt sich auf vielfältige Weise variieren. Hier sind einige Ideen, wie du sie noch interessanter gestalten kannst:

Wenn Du magst, kannst Du die Suppe auch pürieren und mit ein paar gebraten Pilzscheiben garnieren.

Füge geröstete Nüsse oder Knoblauchzehen hinzu, um einen intensiveren Geschmack zu erzielen.
Verwende verschiedene Pilzsorten wie Pfifferlinge, Steinpilze oder Shiitake-Pilze, um eine einzigartige Geschmackskombination zu kreieren.

Statt dem Gemüsefond schmeckt die Suppe auch mit einem Rinderfond super lecker. Ersetze die Sahne und Butterschmalz durch pflanzliche Alternativen für eine vegane Version der Pilzsuppe. Gib etwas Trüffelöl oder Sherry hinzu, um der Suppe eine luxuriöse Note zu verleihen.

Pilzsuppe im Brotlaib

Röste Baguette und gratiniere das Weißbrot mit geriebenen Käse und gebe es als Einlage mit in die Suppe oder serviere die leckere Pilzsuppe im Brotlaib. Wenn du die Champignonsuppe in einem Brotlaib servieren möchtest, bestelle beim Bäcker für kleine herzhaft kräftige Brote in der Größe einer Suppentasse vor. Schneide einen Deckel vom Brot und entferne etwas von dem Inneren des Brotes. Es sollte aber ca. 1 cm Rand stehen bleiben. Dann röste die ausgehöhlten Brotlaibe ca. 10-15 Minuten im verheiztem Ofen bei 180 Grad Umluft. So verhinderst Du, dass das Brot, wenn es mit der Suppe befüllt ist, nicht so schnell durchweicht.

Tipps und Tricks für die Zubereitung

Achte darauf, die Pilze gründlich zu säubern, um eventuelle Schmutzpartikel zu entfernen. Am besten geht dies mit einer Pilzbürste oder einem Küchentuch.
Du solltest immer ganz frische Pilze verwenden, um den besten Geschmack zu erzielen.
Wenn du die Suppe ohne Sahne zubereiten möchtest, kannst du zum Beispiel Kartoffeln als Geheimzutat verwenden. Sie verleihen der Suppe eine cremige Konsistenz, wenn Du sie pürierst.
Pilze sind empfindlich und sollten daher nicht zu lange gekocht werden, um ihre Aromen zu bewahren.

Pilzsuppe mit Champignons

Die Zubereitung einer Pilzsuppe ist einfacher als gedacht und belohnt dich mit einem wahren Gaumenschmaus. Mit frischen Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Thymian und einer cremigen Basis aus Sahne kannst du in kürzester Zeit eine köstliche Vorspeise zaubern. Lass deiner Kreativität freien Lauf und experimentiere mit verschiedenen Pilzsorten und Gewürzen, um deine ganz persönliche Pilzsuppe zu kreieren. Wenn Du gern, Pilze magst probiere doch mal meine leckere Pilzsauce, die Du mit Champignons oder Steinpilzen zubereiten kannst. Guten Appetit!

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen!

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte

Herzhafte Pilzsuppe mit Champignons

Pilzsuppe mit Champignons

Herzhafte, leckere Pilzsuppe mit Champignons ist schnell und einfach zubereitet. Für Pilzfans ist dies ein echtes Highlight. Die Zubereitung einer Pilzsuppe im Brotlaib ist einfacher als gedacht und belohnt dich mit einem wahren Gaumenschmaus. Mit frischen Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Thymian, Petersilie und einer cremigen Basis aus Sahne kannst du in kürzester Zeit eine köstliche Vorspeise zaubern.
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Haupgericht, Pilzgericht, Vorspeise
Küche Deutschland
Portionen 4 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Messer
  • 1 Großer Topf
  • 1 Pilzbürste
  • 1 Küchentuch
  • 1 Löffel
  • 1 Suppenkelle
  • 1 Messbecher

Zutaten
  

  • 500 g Champignons braune
  • 200 g Champignon weiße
  • 800 ml Gemüsefond oder Rinderfond den ich für die Suppe bevorzuge
  • 200 ml Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Mehl
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 1-2 EL Butterschmalz zum Braten
  • 1 EL Thymian frischer gehackt
  • 3 EL Petersilie gehackt
  • 2-3 EL Pilzgewürz
  • Salz und Pfeffer

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Lauchzwiebeln und die Kräuter waschen.
    Zutaten Champignons, Zwiebel, Sahne, Brühe, Thymian, Petersilie und Knoblauch
  • Pilze putzen und in Scheiben schneiden, große Pilze vierteln
  • Die Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter kleinhacken.
  • Das Butterschmalz erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch in Butter goldig andünsten
  • die Pilze anbraten und die Gewürze und Lauchzwiebel zufügen und mit dem Mehl bestreuen und leicht anrösten.
    Pilze anbraten
  • Mit dem Gemüse oder Rinderfond und der Sahne auffüllen.
    Suppe mit Pilzen
  • Die Suppe 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit etwas gehackter Petersilie vor dem Servieren bestreuen.
    Pilzsuppe mit Champignons
Keyword Pilzsuppe, Pilzsuppe im Brotlaib, Pilzsuppe mit Champignons

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen