Osterlamm mit Eierlikör und Osterhase

Osterlamm mit Eierlikör

Hallo ihr Lieben, heute habe ich ein leckeres gebackenes  Osterlamm mit Eierlikör Rezept für Euch. Es reicht für ein Lämmchen und einen Hasen oder auch für zwei Osterlämmer. Der Teig wird besonders saftig durch den Eierlikör und hat ein feines Aroma durch die Vanille.

Osterlamm mit Eierlikör

Osterlamm mit Eierlikör

Auf einer Kaffeetafel zu Ostern sieht es immer hübsch aus und  so ein Lämmchen sollte auf der Osterkaffee Tisch nicht fehlen. Der Teig lässt sich gut aus der Form lösen und ist auch am nächsten Tag falls etwas übrig bleibt sehr saftig.

Gebackenes Osterlamm mit Eierlikör

Osterlamm mit Eierlikör und Osterhase

Ich backe mit dem Teig immer noch einen Hasen so dass ich mit dem Lamm und dem Hasen den Kaffeetisch hübsch dekorieren kann. Wenn Euch zwei zuviel sind, könnt ihr den Teig ohne Probleme halbieren.

Osterlamm

Meine Lämmchen Backform ist schon uralt und sie schließt nicht mehr gut. Deshalb wickele ich sie immer gut in Alufolie und fette die Form sehr gut ein. Das Osterlamm löst sich so super aus der Form. Ich würde Euch dies auch für neuere Formen empfehlen. Ihr solltet auch umbedingt gegen Ende der Garzeit mit einem Holzstäbchen schauen ob es durchgebacken ist da jeder Backofen anders backt!

Osterlamm mit Eierlikör

Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest!

Liebe Grüße Regina

Osterlamm mit Eierlikör und Osterhase

Osterlamm mit Eierlikör

4.54 von 30 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 55 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Gericht: Dessert, Kuchen
Land & Region: Deutschland
Portionen: 16 Portionen
Kalorien: 256kcal

Zutaten

  • 125 gramm Mehl
  • 125 gramm Maizena oder Speisestärkeoder Speisestärke
  • 5 Eier
  • 200 ml Eierlikör
  • 230 gramm Puderzucker
  • 1 te gemahlene Vanilleschote
  • 4 te Backpulver
  • 1 te Vanilleextrakt
  • 5 Tropfen Bittermandelöl
  • 200 gramm Butterweich leicht geschmolzen
  • 100 ml Sahne
  • Puderzuckerzum bestäuben
  • 1 tl geriebene Zitronenschale

Zutaten für ein Lamm

  • 65 g Mehl
  • 65 g Speisestärke
  • 100 ml Eierlikör
  • 110 g Puderzucker
  • 50 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 2 tl Backpulver
  • 100 g Butterleicht erwärmt weich flüssig
  • 2 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 tl Vanilleextrakt
  • Puderzucker zum bestäuben
  • 1/2 Vanilleschoteauskratzen
  • 1/2 Zitronenschale gerieben

Anleitungen

  • Mehl , Speisestärke Backpulver und Puderzucker abwiegen und sieben
    Zutaten Osterlamm mit Eierlikör
  • Die gemahlene Vanilleschote oder Vanillemark dazugeben
    Mehl , Puderzucker , Speisestärke , Backpulver und Vanille und Mandelaroma
  • Die Butter kurz erwärmen und mit dem Eierlikör und der flüssigen Sahne unter das Mehl – Zuckergemisch rühren
    Teig mit Eiern und Eierlikör
  • nach und nach die Eier zu dem Teig geben und alles gut verrühren
    Teig mit Eierlikör
  • die Backformen gut ausfetten der Teig reicht für eine Lamm und eine Hasenform und es bleibt noch ein kleiner Rest für eine kleine Hasen Silikonform . Oder man backt zwei Lämmer
    Teig und Backformen
  • Die Form von unten mit Alufolie umwickeln falls sie nicht ganz dicht ist und zur Sicherheit das nichts rauslaufen kann. Den Backofen auf 160 Grad gut vorheizen Die Form darf nur zu 2 /3 gefüllt werden da der Teig noch aufgeht.
    Teig in der Lamm und Hasenform
  • Die Backformen auf der untersten Schiene auf einem Rost ca. 55 -60 Minuten backen . Mit einem Holzstäbchen schauen ob der Teig gar ist.
    Kuchen in der Lamm und Hasenform
  • ganz vorsichtig die Form öffnen . Wenn sie hängt mit einem Messer vorsichtig dazwischen gehen.
  • Die Form etwas abkühlen lassen und nach 15 – 20 Minuten
    Kuchen in der Lamm und Hasenform
  • Das Lamm wenn es abgekühlt ist am Boden gerade schneiden und mit Puderzucker bestäuben
    Osterlamm
  • Osterlamm mit Eierlikör

Nutrition

Kalorien: 256kcal | Kohlenhydrate: 28g | Eiweiß: 3g | Fett: 14g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Cholesterin: 93mg | Natrium: 119mg | Kalium: 80mg | Zucker: 15g | Vitamin A: 505IU | Vitamin C: 0.2mg | Kalzium: 43mg | Eisen: 0.7mg

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße Regina

 

9 Kommentare zu „Osterlamm mit Eierlikör“


  1. Liebe Regina, ich habe ja schon viele Rezepte von deinem
    Blog ausprobiert und sie kommen immer super in
    meiner Familie an! Eine Frage zum Lämmchen kann ich es
    auch 2-3 Tage vor Ostern backen?
    Liebe Grüße Sarah

    1. Hallo Liebe Sarah, ja ich habe schon öfter die Lämmchen 2 Tage vor Ostern gebacken.
      Du solltest sie aber dann in Folie verpacken wenn sie ausgekühlt sind!
      Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest!
      Liebe Grüße Regina


  2. Liebe Regina, ich habe ja schon viele Rezepte von deinem
    Blog ausprobiert und sie kommen immer super in
    meiner Familie an! Eine Frage zum Lämmchen kann ich es
    auch 2-3 Tage vor Ostern backen?
    Liebe Grüße Sarah


  3. Hallo Regina, gestern habe ich zwei Osterlämmer nach deinem Rezept gebacken
    heute haben wir schon eins gegessen. Es war super lecker!
    Deinen Tipp die Form unten mit etwas Alufolie zu umwickeln war bei
    mir nicht nötig. Es ist kaum Teig bis auf ein paar Tropfen ausgetreten.
    Ich wünsch Dir Frohe Ostern viele Grüße Petra

    1. Hallo Petra, das freut mich das dir das Lämmchen geschmeckt hat und alles gut geklappt hat!
      Ich wünsche Dir schöne Ostern!
      Liebe Grüße Regina

    1. Hallo Manuela, der Teig ist sehr dünn damit er sich in diesen Klappformen gut verteilt.
      Ich backe die Lämmchen seit vielen Jahren so. Und ich glaube es liegt an der Eiergröße, dieses Jahr habe ich kleine genommen
      und ich habe die Formen in den wirklich vorgeheizten Ofen auf 160 Grad gestellt. Dieses Jahr ist bei mir kaum Teig aus der Form gelaufen.
      Ich hatte aber mal vor 3-4 Jahren das unten einige Esslöffel an Teig in der Aulufolie waren. Das gebackene Lamm ist sehr saftig und hält gut 3 Tage
      .
      Ich wünsche Dir noch ein schönes Osterfest liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.