Pumpkin Spice Gewürz Kürbisgewürz mit Nelken, Zimt und Muskatnuss

Pumpkin Spice Gewürz Kürbisgewürz selbermachen

Ihr Lieben, ein Kürbisgewürz selbermachen ist super einfach! Ihr braucht für mein Pumpkin Spice Gewürz nur Nelken, Piment, Zimt, Vanille, Muskat und Ingwer. Aus diesen Gewürzen zaubert ihr ruckzuck eine tolle Gewürzmischung! 

Jetzt ist wieder Kürbis Zeit und ich mag es meine Kürbis Rezepte mit meiner eigenen Pumpkin Spice Gewürzmischung zu würzen. Es ist ganz einfach sich sein Kürbis Gewürz selber zu machen. Ich mische es mir seit ein paar Jahren selber, um damit meinen Kürbis oder Karottenkuchen zu würzen.

Gewürzmischung für Kürbisgerichte

Kürbisgewürz Mischung
Kürbisgewürz Mischung

Die Nelken, Zimtblüten und Pimentkörner für das Pumpkin Spice zerstoße ich im Mörser und mahle es fein. Die Muskatnuss reibe ich frisch dazu. Wenn man die Gewürze selber mahlt und reibt, sind sie viel Geschmacksintensiver und haben einen starken Duft. Nach dem Mahlen im Mörser fülle ich die Gewürze mit der halben Vanilleschote in meinen Mixer und mahle alles ganz fein.

Kürbisgewürz

Piment und Nelken im Mörser mahlen
Piment und Nelken im Mörser mahlen

Mit der  Gewürzmischung würze ich auch Apfelmus, Apfelgerichte und sie passt auch gut zu Möhren. Ich finde die fertigen Gewürzmischungen oft sehr teuer sie kosten zwischen 4 und 8 Euro, es ist aber so einfach und in ein paar Minuten kann man so ein Gewürz selber machen.

Wenn ihr gerne Pumpkin Spice Latte mögt, könnt ihr ihn mit der Mischung schnell selber zubereiten. Ich trinke im Herbst und Winter sehr gerne Chai Latte meinen Chai Latte Sirup mache ich auch immer selber.

Pumpkin Spice Gewürz – Kürbisgewürz

Pumpkin Spice Gewürz
Pumpkin Spice Gewürz

Da Kürbis meistens recht wenig Eigengeschmack hat harmonieren die Kürbisgerichte sehr gut mit dieser Gewürzmischung. In meinen Rezepten gebe ich Euch dann die Menge des Gewürzes an. Manchmal reicht ein Tl für einen Kuchen oder eine gute Messerspitze voll für die Kürbissuppe.  In ein Gläschen gefüllt und nett verpackt habt Ihr ein schönes Mitbringsel und Geschenk aus der Küche.

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche!

Liebe Grüße Regina

Pumpkin Spice Gewürz Kürbisgewürz mit Nelken, Zimt und Muskatnuss

Pumpkin Spice Gewürz Kürbisgewürz selbermachen

4.75 von 12 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gericht: Gewürz, Zutat
Land & Region: American, Deutschland
Portionen: 12 Portionen
Kalorien: 5kcal

Zutaten

  • 2 tl Piment Körnerganze Körner
  • 2 tl Nelkeganz
  • 2 tl Zimtblütenganz
  • 11/2 tl Muskatnussam besten frisch gerieben
  • 2 tl Ingwergemahlen
  • 6 tl Zimt
  • 1/2 Vanilleschote

Anleitungen

  • Die Zimtblüten
    Zimt, Piment, Ingwer, Nelken, Muskat Kürbis Gewürze
  • mit den Nelken und Pimentkörner im Mörser zerstoßen und fein mahlen
    Piment und Nelken im Mörser mahlen
  • die Muskatnuss auf einer Reibe reiben
    Piment und Nelken im Mörser mahlen
  • die gemahlenen Gewürze mit dem Ingwer und dem Zimt vermengen. Die Gewürze mit der halben Vanilleschote in einen Mixer geben
    Kürbisgewürz Mischung
  • und ganz fein mahlen
    Pumpkin Spice Gewürz
  • Die fertige Kürbis Gewürzmischung in ein Schraub oder gut verschließbares Glas füllen.
    Pumpkin Spice Gewürz Kürbisgewürz mit Nelken, Zimt und Muskatnuss

Nutrition

Kalorien: 5kcal | Kohlenhydrate: 1g | Kalzium: 10mg | Eisen: 0.1mg

4 Kommentare zu „Pumpkin Spice Gewürz Kürbisgewürz selbermachen“

  1. Hallo Regina,

    Ich habe gerade nach einem Kürbisrezept mit Gewürze gesucht. Und ich habe deinen tollen Blog entdeckt.

    Ich werde bestimmt sehr oft vorbeikommen…
    Liebe Grüße,

    1. Hallo Terry, das freut mich sehr das Dir mein Blog gefällt! Ich mische Gewürze sehr gern selber und im Moment ist bei mir der Kürbiswahn ausgebrochen 🙂 ich esse Kürbis super gern man kann soviel aus ihm lecker zaubern!.
      Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
      Liebe Grüße Regina

  2. 5 stars
    Das Rezept ist super… und in meiner Küche riecht es jetzt lecker nach Gewürzen. Danke für die Idee.

    1. Hallo Heike ja das Kürbis Gewürz riecht sehr intensiv und toll! Ich nehme das Gewürz auch gern
      für Karottenkuchen und herbstliche Muffins und in der Weihnachtsbäckerei!
      Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top