Risotto Rezept mit Garnelen und Meeresfrüchten

Risotto Rezept mit Garnelen

Heute habe ich ein köstliches Meeresfrüchte Risotto Rezept mit Garnelen und gemischten Meeresfrüchten für Euch. Es wird mit frischen Fenchel, Weißwein und etwas Noilly Prat gekocht. Ich liebe Garnelen und Meeresfrüchte ganz besonders gern, wenn ich sie direkt frisch im Hafen vom Kutter kaufen kann. In meinem letztem Italienurlaub habe ich in Scilla dies liegt in Kalabrien ein ähnliches köstliches Risotto mit Garnelen und frutti de mare gegessen.

Ofengemüse Rezept mit Feta und Kü...
Ofengemüse Rezept mit Feta und Kürbis vom Blech

Rundkornreis wird in Italien seit dem 15. Jahrhundert angebaut und Risotto ist ein traditionelles italienisches Reisgericht. Das Risotto ist ein sehr leckeres Gericht der klassischen italienischen Küche. Es kann mit einer Vielzahl verschiedener regionaler und saisonaler Zutaten wie Steinpilzen, Pilzen, grünem Spargel, Speck, Erbsen, Kürbis, Meeresfrüchten und anderen zubereitet werden. In diesem Beitrag findest gute Tipps, damit dein Risotto perfekt und ein Erfolg wird.

 Meeresfrüchte Risotto mit Garnelen

Leider bekommt man hier selten eine gute Auswahl an frischen Meeresfrüchten. So greife ich dann auf gefrorene Meeresfrüchte zurück.  Wenn ich etwas mehr Zeit habe, werde ich Euch von meinem Urlaub im wunderschönem Kalabrien und den Vulkaninseln Stromboli, Vulcano, Lipari und Sizilien mal meinen Reise -Ordner hier auf dem Blog weiter füllen.  

Einfaches Risotto Rezept mit Garnelen und Meeresfrüchten

Wichtig beim Reis ist, dass er noch etwas Biss hat und die Flüssigkeit sollte am besten in kleinen Mengen mit dem Esslöffel zu dem Reis gegeben werden.  Gegen Ende der Garzeit sollte man den Topf vom Herd nehmen, da der Reis noch etwas quillt. Den Tipp habe ich mal von einer guten Freundin mit italienischen Wurzeln bekommen.

Mediterranes Risotto frutti di mare

Risotto frutti di mare

Unter meinen Rezepten findet Ihr auch ein sehr leckeres cremiges Safran Risotto, was ich sehr gern zu Ossobucco esse und ein Rezept für einen selbstgemachten Fischfond.

Da ich sehr gern Tintenfisch und Muscheln esse, ist in diesem Risotto mit Garnelen etwas mehr Tintenfisch. Die Garnelen brate ich zum Schluss und lege sie auf das Risotto. Dazu trinken wir sehr gern einen Sauvignon blanc.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Liebe Grüße Regina

Risotto Rezept mit Garnelen und Meeresfrüchten

Risotto Rezept mit Garnelen

Leckeres Risotto Rezept mit Garnelen. Der Arboribo Rundkornreis wird mit Fenchel, Möhre, Gewürzen, Weißwein Noilly Prat und Meeresfrüchten zubereitet. Die Garnelen werden kurz angebraten und kommen dann zum Risotto.  Dazu passt ein Sauvignon blanc.
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Reisgericht
Land & Region italien
Portionen 4 Portionen
Kalorien 280 kcal

Equipment

  • 1 Großer Topf
  • 1 Pfanne
  • 1 Durchschlag (Sieb)
  • 1 Schneidbrett
  • 2 Schüssel
  • 1 Schälmesser
  • 1 Messbecher
  • 1 Löffel
  • 1 Holzlöffel

Zutaten
  

  • 500 g Meeresfrüchte gemischt
  • 500 g Garnelen
  • 500 g Arboribo Reis Risotto Rundkornreis
  • 140 g Fenchelknolle geraspelt
  • 2 kleine Möhren geraspelt
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • ½ rote Chilischote
  • ½ grüne Chilischote
  • 1 El Fenchelsaat
  • 200 ml Weißwein
  • 500 ml Fischfond
  • 200 ml Gemüse Brühe
  • 5 – 6 El Olivenöl zum braten
  • 3 El Zitronensaft
  • 30 g Butter
  • 6 cl Noilly Prat
  • 60 g Parmesan frisch gerieben
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauchzehen
  • 4-5 Stiele Petersilie glatt
  • 1 Tomate Fleischtomate

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, das Gemüse putzen und die Zwiebel, Knoblauch schälen 
    Zutaten für Risotto frutti di mare mit Garnelen
  • Chilischote und den geschälten Knoblauch klein schneiden und in 2-3 EL. Olivenöl etwas glasig andünsten
  • Die gut abgetropften Meeresfrüchte dazu geben und ca. 5 Minuten anbraten. Die Petersilie kleinschneiden und unter die Meeresfrüchte rühren. Die Meeresfrüchte in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.
    Meeresfrüchte braten
  • Die Möhre und Zwiebel schälen . Den Fenchel und die Möhre fein raspeln und die Zwiebel würfeln
  • Das Gemüse mit 3 EL Olivenöl und dem Reis glasig anbraten
  • mit dem Weißwein den Reis ablöschen und den Fischfond 
  • löffelweise zu dem Reis geben. Der Reis sollte immer wieder etwas gerührt werden, damit er nicht ansetzt, das Lorbeerblatt dazugeben. Die Fenchelsaat in einer Pfanne ohne Fett, kurz anrösten und dann zum Risotto geben. Weiter den Fischfond löffelweise zu dem Risotto geben und warten bis er aufgesaugt ist.
  • Weiter den Fischfond löffelweise zu dem Risotto geben. Die Fleischtomate und die Lauchzwiebel klein schneiden und unter das Risotto geben.
  • Etwas Zitronensaft mit den Meeresfrüchten zu dem Risotto geben und alles gut vermengen. Noilly Prat und den geriebenen  Parmesan 
    Risottoreis mit Meeresfrüchten kochen
  • mit der Butter unter das Risotto rühren. Erst die Gemüsebrühe zugegeben, wenn der Fischfond aufgebraucht und vom Reis aufgenommen und aufgesaugt ist. Immer darauf achten, dass die Flüssigkeit aufgenommen wird und der Reis nicht ansetzt.
  • die Garnelen in etwas Öl 3-4 Minuten braten und auf das fertige Risotto legen 

Nutrition

Serving: 340gCalories: 280kcalCarbohydrates: 113gProtein: 56gFat: 14gSaturated Fat: 7gCholesterol: 371mgSodium: 2439mgPotassium: 883mgFiber: 5gSugar: 3gVitamin A: 940IUVitamin C: 27.1mgCalcium: 416mgIron: 9.5mg
Keyword Risotto, Risotto mit Garnelen, Risotto Rezept

2 Kommentare zu „Risotto Rezept mit Garnelen“

  1. 5 stars
    Wir haben das Rezept gestern ausprobiert. Das Risotto war total lecker. Da bekommt man Lust auf Urlaub.

    Viele Grüße
    Die Nachbarn von gegenüber

    1. Liebe Silke , das freut mich das es Euch geschmeckt hat . Mir war so nach Urlaub und bei dem verregnetem Sommer dieses Jahr zieht sich die Zeit bis zum nächstem Urlaub so sehr . Es freut mich immer sehr wenn meine Rezepte dann ausprobiert werden und auch schmecken .
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Scroll to Top