Spaghetti Bolognese Rezept mit Parmesan

Spaghetti Bolognese Rezept einfach

Dieses Spaghetti Bolognese Rezept braucht etwas Zeit, damit du ein gutes Sugo bekommst. Damit die Bolognese Sauce schön würzig ist, lasse ich sie gut 60-90 Minuten köcheln. Durch die Möhre und das Sellerie, Pancetta (Bacon) und den Rotwein wird sie recht würzig. Da das Ragu alla Bolognese ein ganz einfaches Schmorgericht ist, gibt es eine ganz besondere Zutat – Zeit, denn erst durch das Köcheln entfaltet die Sauce all ihre Aromen und bekommt die perfekte Konsistenz.  Das original Sugo wird in Italien eigentlich mit Tagliatelle gegessen und nicht wie bei uns in Deutschland sehr häufig üblich mit Spaghetti.

Einfaches Spaghetti Bolognese Rezept mit Parmesan

Bolognese selbstgemacht mit Spaghetti und Parmesan
Bolognese selbstgemacht mit Spaghetti und Parmesan

Spaghetti Bolognese – Die ultimative Anleitung zur Herstellung der perfekten Bolognese-Sauce.

Spaghetti Bolognese ist ein ultimatives Wohlfühlessen. Sie wird aus Rinderhackfleisch, Tomaten, Wein und Nudeln zubereitet und ist ein köstliches Gericht, das man an jedem Abend der Woche genießen kann. Aber Spaghetti Bolognese ist gar nicht so einfach zuzubereiten. Die Zubereitung einer guten Bolognesesoße erfordert Geduld und einige grundlegende Küchenkenntnisse. Und vor allem die Verwendung hochwertiger Zutaten! Dieser Artikel zeigt dir, wie du jedes Mal die perfekte Spaghetti Bolognese zubereiten kannst. Er wird dich durch alle Schritte des Kochvorgangs führen und dir Tipps geben, wie du deine Sauce dickflüssig und geschmacksintensiv machen kannst. Worauf warten du also noch? Fang noch heute mit diesem leckeren Gericht an!

Die Ursprünge von Spaghetti Bolognese:

Bolognese  ragù mit Spaghetti und Parmesan
Bolognese ragù mit Spaghetti und Parmesan

Mein Mann liebt diese Bolognese Soße und könnte sie einmal die Woche essen. Die original Sauce stammt aus Norditalien, aus der Region um Bologna. Das am frühsten dokumentierte Rezept für eine Fleischsauce, ein Ragù, mit Pasta stammt wohl aus dem späten 18. Jahrhundert Imola, was  in der Nähe von Bologna liegt.  Dieses Sugo braucht zwar Zeit, kocht aber ohne Aufwand auf kleiner Flamme vor sich hin.  

Spaghetti Bolognese ist ein traditionelles italienisches Gericht aus Spaghetti mit einer Fleischsauce, das seinen Ursprung in Bologna hat. Sie wird in der Regel mit Rinderhackfleisch und Tomaten zubereitet. Im Vergleich zu den bekannteren Tomatensoßen für Nudelgerichte in Nord- und Mittelitalien wird die Bolognesesoße traditionell mit Milch hergestellt. Das bedeutet, dass sie im Vergleich zu anderen Tomatensaucen leichter im Magen liegt und weniger schwer ist. Am besten bereitet man dieses Gericht zu, wenn man am Samstag- oder Sonntagmorgen etwas Zeit hat. 

Für diese Bolognese braucht man weder Pulver und Tütchen, die leckere Sauce bekommt ihren Geschmack durch die Zutaten.

Wie man die perfekte Spaghetti Bolognese zubereitet

Spaghetti Bolognese ist ein traditionelles italienisches Gericht, das aus Rindfleisch, Tomaten, Gemüse und verschiedenen Kräutern besteht. Was die Sauce so köstlich macht, ist die Ausgewogenheit zwischen dem Fleischgeschmack und dem süßen Tomatengeschmack. Sie kann nach Belieben mit Nudeln Ihrer Wahl zubereitet werden. Da es sich bei Spaghetti Bolognese um ein klassisches Gericht handelt, kann es für einen Anfänger schwierig sein, es zuzubereiten. Deshalb haben ich diese leicht verständliche Anleitung für die Zubereitung der perfekten Spaghetti-Bolognese-Sauce zusammengestellt. Hier erfährst du, die richtigen Zutaten aussuchst und die Sauce und dein Gericht ganz einfach zubereiten kannst!

In meinem Ragout ist Knoblauch, im italienischem Originalrezept wird es aber eigentlich ohne gekocht. Ich bereite immer eine große Portion zu, meist das doppelte Rezept und friere dann für Lasagne und andere Gerichte die Sauce ein. Wenn es mal schnell gehen muss habe ich noch ein ähnliches Bolognese Rezept ohne Rotwein was in 45-60 Minuten fertig gekocht ist. In Italien wird dieser Saucen Klassiker auf viele Arten interpretiert und jede Hausfrau hat ihr eigenes Rezept dazu.

Lasagne Bolognese Rezept einfach

Mein Rezept Tipp für dich!

Wenn du gern italienisch isst, probiere doch mal meine Lasagne aus!

Hier sind meine zehn Tipps für die Zubereitung für eine köstliche Bolognese Soße:

  • Verwende nur hochwertige Zutaten wie mageres Rinder- oder Putenhackfleisch und frische Kräuter wie Petersilie oder Basilikum.
  • Füge gewürfelte Zwiebeln und Knoblauch hinzu, um das Gericht zu würzen. 
  • Brate das Fleisch in einer heißen Pfanne an, bevor Sie es mit den Zwiebeln und dem Knoblauch garen.
  • Nach dem Anbraten die Gewürze wie Oregano und rote Paprikaflocken hinzugeben
  • Dann Tomatensoße, Wasser, Salz und Pfeffer hinzugeben
  • Die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und 30-45 Minuten zugedeckt köcheln lassen
  • Bereiten deine Nudeln entsprechend der Kochanleitung zu.
  • Mit besten, mit geriebenem Käse oder Parmesan servieren.
  • gelegentlich mit einem Holzlöffel oder Spatel die Sauce umrühren, damit nichts anbrennt.
  • Wähle einen großen Bräter oder Topf für die Fleischsauce

Wir essen manchmal statt der Spaghetti auch Rigatoni oder Tagliatelle ganz gern zum Sugo. Ich nehme die Sauce auch gern zum Füllen von Pfannkuchen oder Crepe.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Bolognese selbstgemacht mit Spaghetti und Parmesan

Spaghetti Bolognese Rezept einfach

Sehr leckeres klassisches Spaghetti Bolognese Rezept, ein perfekt gutes Sugo braucht immer etwas Zeit. Die Bolognese Sauce köchelt vor sich hin, nachdem das Rindergehacktes mit geraspelter Sellerie, Möhren und Pancetta oder Bacon angebraten wird. Dazu kommen dann gehackte Tomaten, etwas Rotwein und kocht langsam zum Sugo. Wenn Kinder mitessen, kannst du statt Rotwein mehr Gemüsebrühe nehmen.
4.92 von 35 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Haupgericht, Hauptspeise, Nudeln, Pasta
Land & Region italien
Portionen 4 Personen
Kalorien 192 kcal

Equipment

  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Scharfes Messer
  • 1 Großer Topf für die Nudeln
  • 1 Großer Bräter für die Bolognese
  • 1 Durchschlag (Sieb)
  • 1 Löffel
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Gemüsehobel / Reibe

Zutaten
  

  • 750 g Hackfleisch vom Rind
  • 1-2 Zwiebeln
  • 100 g Möhren
  • 80 g Sellerie Knolle Knollensellerie oder Staudensellerie
  • 2 Dosen Tomaten gehackt a 450ml
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 70 g Pancetta ungeräuchert muss nicht sein, es geht auch ungeräucherter Bauchspeck
  • 1 kleiner Zweig Thymian frisch oder getrocknet
  • 2-3 Knoblauchzehen frisch
  • 1 Handvoll Basilikum frisch
  • 2 el Oregano getrocknet
  • 1 tl Zucker
  • 200 ml Gemüse Brühe
  • 200 ml Rotwein wenn Kinder mitessen weglassen und mehr Gemüsebrühe nehmen
  • 1 tl Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 el Tomatenmark
  • 3 el Olivenöl
  • ¼ Chilieschote oder etwas Chili getrocknet
  • 1 el Kapern gehackt
  • 1 el Creme Fraiche

Spaghetti

  • 500 g Spaghetti nach Packungsanleitung kochen

geriebener italienischer Hartkäse Käse z.b. Parmesan

    Anleitung
     

    • Alle Zutaten bereitstellen, das Gemüse waschen, den Pancetta oder Bacon in etwas Öl anbraten,
    • das Hackfleisch dazu geben, das Fleisch soll etwas Farbe bekommen
    • die Möhre und das Sellerie schälen und reiben mit den frischen gehackten Kräutern zum Hackfleisch geben und mit anbraten
    • nun die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln und zum Hackfleisch geben
    • mit dem Tomatenmark und den Gewürzen und gehackten Tomaten einige Minuten schmoren und dann mit dem Rotwein und Gemüsebrühe oder Wasser auffüllen.
    • die Bolognese auf kleinster Flamme 1 Stunde köcheln lassen, die letzte Stunde ohne Deckel und falls zu viel Flüssigkeit verdampft, mit etwas Brühe auffüllen. Gegen Ende der Garzeit mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken und El Crème fraîche darunter rühren. Wenn du Zeit hast, kannst du die Bolognese Sauce auch bis zu 2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln.
    • die Spaghetti oder Tagliatelle nach Anweisung kochen und zu der Bolognese reichen
      Bolognese Sauce
    • mit geriebenem Parmesan und klein geschnittenen Basilikum bestreuen
      Spaghetti Bolognese Rezept mit Parmesan

    Nutrition

    Calories: 192kcalCarbohydrates: 10gProtein: 4gFat: 10gSaturated Fat: 3gCholesterol: 16mgSodium: 516mgPotassium: 302mgFiber: 1gSugar: 3gVitamin A: 4325IUVitamin C: 9.6mgCalcium: 35mgIron: 0.8mg
    Keyword Bolognese Rezept einfach, Bolognese Soße, Spaghetti Bolognese

    6 Kommentare zu „Spaghetti Bolognese Rezept einfach“

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezeptbewertung




    Scroll to Top