Zitronenhähnchen Rezept aus dem Backofen

Zitronenhähnchen Rezept aus dem Ofen

Dieses leckere Zitronenhähnchen Rezept aus dem Backofen musst du unbedingt mal probieren. Es schmeckt so lecker und ist schnell und einfach ohne große Vorbereitung im Ofen zubereitet. Ich liebe zu diesem Gericht Rosmarinkartoffeln die man mit dem  Zitronenhähnchen oder auch in einer zweiten Auflaufform im Backofen mitgaren kann. Dieses Hähnchenrezept eignet sich auch gut, wenn sich unerwartet Gäste für den Abend ankündigen. Je nach Menge nehme ich für dieses Gericht eine große Auflaufform oder die Fettpfanne aus dem Backofen.

Saftig aromatisches Zitronenhähnchen aus dem Backofen

Zitronenhähnchen Rezept mit Fenchel

Vor ein paar Wochen habe ich Salzzitronen eingelegt und ich fand, dass sie super zu diesem Rezept passen. Für das Zitronenhuhn habe ich die Schale einer halben Salzzitrone verwendet.

Ich halbiere kleine gründlich gewaschene Kartoffeln und setze sie mit der Schnittfläche in eine Auflaufform mit etwas Olivenöl und lege 2-3 kleine frische Rosmarinzweige dazu.  Dann kommt etwas grobes Meersalz auf die Kartoffeln und sie können dann mit den Zitronen-Hähnchenschenkeln im Backofen garen.

Zitronenhähnchen zubereiten so geht es Schritt für Schritt:

Das Zitronenhähnchen Rezept macht wenig Arbeit und schmeckt fruchtig lecker, sodass ich es, wenn ich viel zu tun habe ganz gern für uns koche. Zu dem Hähnchengericht passt ein trockener Riesling oder auch ein Cote de Provence sehr gut.

Französisches Zitronenhähnchen Rezept

Zitronenhähnchen Rezept aus dem Backofen

Mit diesen Beilagen und Zutaten kannst Du das Zitronenhähnchen Rezept abwandeln:

  • Thymian
  • Reis
  • gebratene Gnocchi
  • Zucchini, Möhren, Pastinaken, grüne blanchierte Bohnen statt Fenchel
  • Baconscheiben
  • Zwiebeln & Schalotten
  • gemischtes Ofengemüse

Diese leckeren Hähnchenrezepte könnten dir auch gefallen:

Ein leckeres Rezept für Zitronenhühnchen gibt es in vielen europäischen Ländern wie Frankreich, Griechenland oder auch England das von Jamie Oliver Lemon Roast Chicken.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Zitronenhähnchen mit Kartoffel und Fenchel aus dem Ofen

Zitronenhähnchen Rezept aus dem Ofen

Leckeres einfaches und schnelles Zitronenhähnchen Rezept aus dem Ofen mit Kartoffeln, frischem Fenchel oder anderem Gemüse. Mit Hähnchenkeulen ist das Hauptgericht in 50 min zubereitet.
4.5 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Personen
Kalorien 374 kcal

Equipment

  • Schneidbrett
  • Schälmesser
  • Auflaufform oder Backblech
  • Messer
  • Backpinsel
  • Backpapier
  • Küchenpapier- Küchenrolle

Zutaten
  

  • 4 Hähnchenkeulen oder 1 Hähnchen zerteilt gern Bio
  • 2-3 Bio Zitronen
  • ½ Salzzitrone die Schale klein gewürfelt muss nicht sein
  • 750 g Fenchelknolle
  • 50 g Oliven muss nicht sein
  • 5 große Knoblauchzehen mit Schale
  • 1 tl Curry
  • 0,5 tl Paprikapulver edelsüß
  • 0,5 tl Cayennepfeffer
  • 1 tl Salz gern ein mediterranes Kräutersalz
  • Pfeffer schwarzer aus der Mühle
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 0,5 tl Fenchel Samen getrocknet
  • 60 ml Olivenöl
  • 600 g Kartoffeln kleine z.b. Drillinge

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad) Die Hähnchenkeulen im Gelenk halbieren. Wenn du ein ganzes Hähnchen nehmen möchtest, dann teile es in 6-8 Portionsstücke. So gart das Hähnchen schneller. Fenchel und Zitronen waschen und trocken tupfen. Die Kartoffeln unter fließend Wasser gründlich waschen. Größere Kartoffeln halbieren. Die Gewürze mit dem Salz und Pfeffer vermischen.
    Zutaten Zitrone, Oliven, Hähnchen, Rosmarin, Kartoffel und Öl
  • Den Fenchel in Scheiben schneiden und etwas von dem Fenchel grün an die Seite legen. Zwei Knoblauchzehen kleinhacken und mit dem Olivenöl vermischen
  • die Zitronen in Scheiben schneiden und das innere der halben Salzzitrone entfernen. Die Schale der Salzzitronen in kleine Würfel schneiden
    Zitronenscheiben
  • die Hähnchenschenkel mit der Gewürzmischung rundherum gut einreiben und mit dem Knoblauchöl bestreichen
    gewürzte Hähnchenkeulen
  • In einer Auflaufform oder ein Backblech den Fenchel und die kleinen Kartoffeln verteilen. Die Zitronenscheiben, Oliven und die marinierten Hähnchenteile auf den Fenchel legen. Die Hälfte der Salzzitronenwürfel drüber streuen. Drei Knoblauchzehen mit der Schale dazu legen.
    mariniertes Hähnchen mit Zitrone, Rosmarin und Gewürzen
  • Die Fenchelsamen und die Rosmarinnadeln über die Hähnchenteile streuen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Hähnchenschenkel ca. 40 Minuten ja nach Größe braten. Die letzten 5-10 Minuten den Ofen etwas höher stellen aber aufpassen, dass die Zitronenscheiben nicht verbrennen. Damit die Zitronenscheiben nicht zu dunkel werden kannst du sie auch mit Backpapier abdecken.
    Hähnchenkeulen mit Zitronenscheiben und Knoblauch
  • Das Fenchelgrün hacken und mit der restlichen Schale der Salzzitronen bestreuen.

Nutrition

Calories: 374kcalCarbohydrates: 19gProtein: 24gFat: 24gSaturated Fat: 6gPolyunsaturated Fat: 5gMonounsaturated Fat: 11gTrans Fat: 1gCholesterol: 120mgSodium: 498mgPotassium: 1060mgFiber: 8gSugar: 1gVitamin A: 455IUVitamin C: 33mgCalcium: 130mgIron: 3mg
Keyword Zitronen-Hähnchenschenkel mit Fenchel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Scroll to Top