Zitronen-Hähnchenschenkel mit Fenchel und Oliven

Zitronen-Hähnchenschenkel mit Fenchel

Leckere Zitronen-Hähnchenschenkel mit frischem Fenchel und Salzzitrone

Diese leckeren Zitronen-Hähnchenschenkel schmecken nach Sommer und sind schnell im Backofen zubereitet . Vor ein paar Wochen habe ich Salzzitronen eingelegt und für dieses Rezept habe ich die Schale einer halben Salzzitrone genommen. Ich liebe zu diesem Gericht Rosmarinkartoffeln die ich mit den Zitronen-Hähnchenschenkel im Backofen in einer extra Form gare. Ich halbiere kleine gründlich gewaschene Kartoffeln und setze sie mit der Schnittfläche in eine Auflaufform mit etwas Olivenöl und lege 2-3 kleine frische Rosmarinzweige dazu .  Dann kommt etwas grobes Meersalz auf die Kartoffeln und sie können dann mit den Zitronen-Hähnchenschenkeln im Backofen garen.

Das Rezept macht wenig Arbeit und schmeckt sehr lecker,so dass ich es wenn ich viel zu tun habe es ganz gern für uns koche. Im Moment tobt bei mir der Bär 🙂 und dann muss es auch mal in meiner Küche schnell gehen ! 🙂 So kurz vor dem Urlaub habe ich immer noch 1000 Dinge zu erledigen . 🙂

 

 

Zitronen-Hähnchenschenkel mit Fenchel und Oliven
Zitronen-Hähnchenschenkel mit Fenchel und Oliven

 

Zitronen-Hähnchenschenkel mit Fenchel und Oliven
Zitronen-Hähnchenschenkel mit Fenchel und Oliven

Zitronen-Hähnchenschenkel mit Fenchel und Oliven
Zitronen-Hähnchenschenkel mit Fenchel und Oliven

Zitronen-Hähnchenschenkel mit Fenchel

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Gericht: Abendessen, Mittagessen
Land & Region: Deutschland
Portionen: 3 Personen
Kalorien: 413kcal

Zutaten

  • 3 Hähnchenkeulen
  • 2 Bio Zitrone
  • 1/2 Salzzitrone - die Schale klein gewürfelt
  • 750 gramm Fenchelknolle
  • 50 gramm Oliven - schwarz nicht gefärbt !!!
  • 3-4 Knoblauchzehe - mit Schale
  • 1 te Triguisar - kolumbianische Gewürzmischung
  • Piment d Espelette - oder etwas Cayennepfeffer
  • 1 te Salz - mein selbstgemachtes mit Rosmarin
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 1/2 te Fenchel Samen - getrocknet
  • 3-4 el Olivelöl

Anleitungen

  • Die Hähnchenkeulen und die Zitronen abwaschen und trocken tupfen,
  • den Fenchel in Scheiben schneiden und etwas von dem Fenchelgrün an die Seite legen
  • dann die Bio Zitronen in Scheiben schneiden und das innere der halben Salzzitrone entfernen. Die Schale der Salzzitronen in kleine Würfel schneiden
  • die Hähnchenschenkel im Gelenk halbieren und mit dem Triguisar und etwas Piment de Espelette würzen. Statt des Triguisar kann man auch etwas Curry , Pfeffer und Kreuzkümmel und Cayennepfeffer nehmen
  • in eine Auflaufform den Fenchel legen die Zitronenscheiben, Oliven und Hähnchenstücke auf den Fenchel legen. Die hälfte der Salzzitronenwürfel drüber streuen.  Die Knoblauchzehen mit der Schale dazu legen .
  • den Fenchelsamen und die Rosmarinnadeln über die Zitronen-Hähnchenschenkel streuen . Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Hähnchenschenkel ca. 40 Minuten ja nach Größe braten. Die letzten 5-10 Minuten den Ofen etwas höher stellen aber aufpassen das die Zitronenscheiben nicht verbrennen.
  • Das Fenchelgrün hacken und mit der restlichen Schale der Salzzitronen bestreuen.

Nutrition

Kalorien: 413kcal | Kohlenhydrate: 27g | Eiweiß: 25g | Fett: 24g | Gesättigte Fettsäuren: 6g | Cholesterin: 119mg | Natrium: 629mg | Kalium: 1407mg | Ballaststoff: 10g | Zucker: 1g | Vitamin A: 520IU | Vitamin C: 69.5mg | Kalzium: 166mg | Eisen: 3.5mg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top