Allgäuer Käsespätzle mit Röstzwiebeln

Allgäuer Käsespätzle Rezept mit Röstzwiebeln

Hallo ihr Lieben, heute habe ich ein schnelles Allgäuer Käsespätzle Rezept für Euch. Da mir eine große Portion Spätzle übrig geblieben und ein paar Käseecken sollten auch noch verbraucht werden. So gibt es heute bei mir leckere Käsespätzle, die mit reichlich Käse überbacken werden. Meine mit Käse, überbackenen Spätzle oder Knöpfle mache ich fast immer, wenn ich vom Vortag Spätzle übrig habe. Mein Spätzleteig Rezept habe ich Euch unten im Text verlinkt. Zu den Kässpatzen gehört immer eine ordentliche Portion knusprige Röstzwiebeln, die ich am liebsten in Butterschmalz brate.

Käsespätzle selber machen - Das b...
Käsespätzle selber machen - Das beste Rezept - OHNE Sahne

Käsespätzle mit Röstzwiebeln

Allgäuer Käsespätzle Rezept

Ich finde das man manchmal aus ein paar Resten, ein schnelles und super leckeres Essen zaubern kann. Mein Mann und der Rest meiner Familie lieben es, wenn ich die Käsespätzle mit reichlich Käse überbacke und dazu es dann geröstete Zwiebeln gibt. Dieser Auflauf ist sehr herzhaft und auch mächtig,  wir essen dazu immer gern einen Kopf oder Endiviensalat. Ich mische meinen geriebenen Käse am liebsten selber. Für dieses Rezept habe ich Emmentaler und einen kräftigen Bergkäse gemischt und noch ca. 50 Gramm Romadur mit zum Käse gerieben. Im Schwäbischen nimmt man für die Käsespätzle überwiegend geriebenen Emmentaler.

Herzhaftes Käsespätzle Rezept

Das Grundrezept für meinen Spätzleteig findet ihr hier genau erklärt. Ihr könnt den Auflauf mit Spätzle oder auch mit Knöpfle, diese sind klein und rund zubereiten. Wenn es mal ganz schnell gehen muss und ich keine Spätzle übrig habe, nehme ich auch schonmal aus der Frischetheke fertige Spätzle. Es gibt bei mir wirklich auch manchmal Tage, da habe ich einfach keine Zeit noch den Spätzleteig zu rühren. Und ich denke so geht es nicht nur mir, sondern auch vielen berufstätigen Frauen mit Familie. Dann greife ich auch mal zu frischen Nudeln, Gnocchi oder Spätzle aus der Frischetheke.

selbstgemachte Spätzle mit schwäbischen Spätzleteig

Mein Rezept Tipp für Dich!

Wenn ich Zeit habe, bereite ich die Käsespätzle mit meinen selbstgemachten Spätzle Teig zu. Mit ihm kannst du Knöpfle oder Spätzle zubereiten.

Dieser leckere vegetarische Nudelauflauf macht super satt wie auch meine Mac and Cheese Käsenudeln.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Allgäuer Käsespätzle Rezept mit Röstzwiebeln

Leckeres Allgäuer Käsespätzle Rezept mit viel geriebenem Käse. Der Auflauf wird 25 Minuten im Backofen überbacken. Dazu gibt es knusprige Röstzwiebeln.
4.72 von 32 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 1426 kcal

Zutaten
  

Käsespätzle

  • 1 kg Spätzle Reste oder frisch zubereitetet
  • 50 ml Gemüse Brühe
  • 250 g Emmentaler gerieben
  • 250 g Chantal oder einen anderen kräftigen Bergkäse. Wer mag mischt noch etwas Romadur drunter
  • Pfeffer frisch gemahlen

geschmorte Zwiebeln

  • 2 Gemüsezwiebeln groß
  • 4 El Butterschmalz
  • 2 el gehackte Petersilie oder Schnittlauch zur Deko

Anleitung
 

  • Eine Auflaufform buttern, Den Käse reiben und nun alles abwechselnd die erste Schicht die Spätzel, dann den geriebenen Käse abwechselnd schichten. Zwischen die Spätzle Schicht etwas Brühe geben und etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • Die oberste Schicht sollte Käse sein. Nun die Auflaufform bei 180-190 Grad Umluft in den Backofen stellen und den Auflauf ca. 25 min. backen
  • Die Käsespätzle sind nach ca 30 Minuten fertig, die Oberfläche sollte hellgelb gebräunt sein, damit die Spätzel schön saftig und der Käse cremig ist.
  • Die Zwiebel schälen und in recht dünne Scheiben schneiden.
  • Das Butterschmalz erhitzen und die Zwiebel schön knusprig braun braten
  • die knusprigen Röstzwiebeln zu den Käsespätzle geben

Nutrition

Serving: 100gCalories: 1426kcalCarbohydrates: 197gProtein: 64gFat: 41gSaturated Fat: 23gCholesterol: 126mgSodium: 580mgPotassium: 743mgFiber: 9gSugar: 11gVitamin A: 1125IUVitamin C: 4mgCalcium: 883mgIron: 4mg
Keyword Allgäuer Käsespätzle, Käsespätzle Rezept

3 Kommentare zu „Allgäuer Käsespätzle Rezept mit Röstzwiebeln“

  1. Pingback: Mac and Cheese Rezept schnelle Käsenudeln - Kochen aus Liebe

  2. 5 stars
    Habe heute zum ersten Mal Spätzle gemacht mit der Spätzlepresse. Das Rezept hat wunderbar funktioniert. Habe ein Ei mehr reingemacht und beim nächsten Mal würde ich mehr Salz dran machen. Super Rezept! Vielen Dank und liebe Grüße
    Mona

    1. Hallo Mona, das freut mich das dir der Spätzleteig und die Spätzle
      so gut gelungen sind und dir die Käsespätzle geschmeckt haben! Ich wünsche dir noch schönen Sonntag! Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Scroll to Top