Hähnchen mit Reis und Gemüse

Schnelle Reispfanne, saftiges würziges Hähnchen mit Reis und Gemüse. Kennst du dies, du hast Hunger und es stellt sich die Frage nach einem schnellen und leckerem Essen. Genau in solchen Situationen ist die Hähnchen-Reis-Pfanne mit buntem Gemüse der perfekte Retter. Dieses einfache und vielseitige Gericht vereint alles, was das Herz begehrt – saftiges, würziges Hähnchen, aromatischen Reis und knackiges, farbenfrohe Gemüse.

Hähnchen mit Reis und Gemüse

Es ist nicht nur ein wahrer Genuss für den Gaumen, sondern auch noch ausgesprochen gesund und sättigend. Am besten lässt es sich in wenigen Minuten zubereiten und eignet sich hervorragend, um Reste aufzubrauchen. Kein Wunder also, dass diese Reispfanne zu deinem neuen Lieblingsrezept werden könnte!

Schnelle Hähnchenpfanne mit Reis und buntem Gemüse

Hähnchen mit Reis und Gemüse

Warum Hähnchen mit Reis ein echter Volltreffer ist!

Reis gehört für mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung zum täglichen Grundnahrungsmittel – Das kleine Korn ist nicht nur äußerst vielseitig einsetzbar, sondern auch noch gesundheitlich ein echter Gewinn. Denn Reis besteht vor allem aus komplexen Kohlenhydraten, die deinen Körper langsam mit Energie versorgen und dazu für ein langes anhaltendes Sättigungsgefühl sorgen. Außerdem ist Reis glutenfrei, fettarm und du kannst ihn wunderbar mit einer Vielzahl von Zutaten kombinieren.

Reis ist ein echter Alleskönner in der Küche

Ob als Basis für viele asiatische Gerichte, als Beilage zu Fleisch und Fisch, Reis lässt sich sehr vielseitig einsetzen. Und man hat ihn fast immer zu Hause in seinem Vorratsschrank. Ob aromatischer Jasmin oder Basmati-Reis, der sich durch seine leichte, fluffige Konsistenz auszeichnet. Der Langkorn oder Wildreis sind perfekte Alternativen. Mit Reis kann man super schnell ein Hauptgericht zubereiten, ob vegetarisch, mit Gemüse oder Hähnchen ist er perfekt für ein schnelles Gericht.

Bunte Hähnchen-Reispfanne mit Gemüse

Hähnchen-Reispfanne mit Gemüse

Hähnchen ist eine tolle Proteinquelle

Hähnchenfleisch ist nicht nur unglaublich vielseitig einsetzbar, sondern auch noch sehr eiweißreich. Es ist eine perfekte Proteinquelle, die deinem Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Dazu kommt, dass die Hähnchenbrust sehr fettarm ist, was sie zu einer gesunden Wahl macht. Für meine schnelle Asia Nudelpfanne nehme auch sehr gern Hähnchenbrust. Beide Hauptgerichte zauberst du in 30 -35 Minuten auf den Tisch!

Buntes, knackiges Gemüse gibt dir Vitamine.

Um die schnelle und leckere Reispfanne noch gesünder und abwechslungsreicher zu gestalten, lässt sich wunderbar frisches, buntes Gemüse integrieren. Von knackigen Paprika über Möhren, Brokkoli, bis hin zu süßen Erbsen – deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich schneide oft das, was ich gerade als Gemüserest im Kühlschrank habe, dazu. Das Gemüse liefert dir wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe, sondern verleiht dem Gericht ordentlich Geschmack und Farbe. Die Schärfe kannst du gut anpassen, wenn die Kinder nicht mitessen, gebe ich etwas mehr Chili oder auch kleingehackten Ingwer mit ins Gericht.

Falls mal etwas vom Hähnchen mit Reis übrig bleibt, ist es 1-2 Tage im Kühlschrank haltbar. Ich erwärme es dann mit etwas Brühe in der Pfanne oder der Mikrowelle.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Hähnchen mit Reis und Gemüse

Hähnchen mit Reis und Gemüse

Schnelle Reispfanne, würziges Hähnchen mit Reis und buntem Gemüse. Die Hähnchen-Reis-Pfanne mit Paprika, Erbsen, Brokkoli und Möhren ist der perfekte Retter, wenn ich ein schnelles Hauptgericht kochen möchte. Das einfache und vielseitige Reisgericht vereint alles, was das Herz begehrt – würziges Hähnchen, Reis und farbenfrohes Gemüse.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Reisgericht, schnelles Rezept
Küche Deutschland
Portionen 4 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Große Pfanne beschichtet
  • 1 Pfannenwender
  • 1 Durchschlag (Sieb)
  • 1 Löffel
  • 1 Großer Topf oder Reiskocher
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Messer

Zutaten
  

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 300 g Reis
  • 150 ml Geflügelfond oder Hühnerbrühe
  • 100 g Erbsen TK
  • 2 Möhren groß
  • 200 g Brokkoli
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 TL Salz
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle
  • 0,5 TL Oregano
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Rosen-Paprika scharf
  • 0,5 TL Thymian
  • Chiliflocken nach Geschmack
  • 10 EL Sojasauce

Anleitung
 

  • Stelle alle Zutaten bereit, schäle den Knoblauch und hacke, ihn klein. Wasche das Gemüse und schneide es in Streifen oder Stücke. Die Brokkoli Röschen koche ich kurz mit Wasser im Wasserkocher auf, so ist es super schnell gar! Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke Würze, das Fleisch anschließend mit einer Gewürzmischung deiner Wahl – Ich nehme gern eine Cajun Gewürzmischung. In der Paprikapulver, Knoblauch, Thymian, Oregano, Chili, Salz und Pfeffer ist.
    Zutaten Hähnchen, Reispfanne, Paprika, Möhren, Brokkoli, Erbsen
  • Parallel dazu kochst du den Reis nach Packungsanleitung. Basmati-Reis eignet sich hierfür besonders gut für dieses Gericht.
  • In einer heißen Pfanne mit Sesamöl brätst du das Hähnchen dann von allen Seiten knusprig an, bis es fast gar ist. Anschließend nimmst du es aus der Pfanne und stellst es beiseite. In derselben Pfanne, in der du zuvor das Hähnchen angebraten hast, erhitzt du erneut etwas Öl und brate Möhren und Paprika ca. 7-8 Minuten, gebe dann Knoblauch, Brokkoli und Erbsen mit dem Hähnchen dazu gieße den Hühnerfond und die Sojasauce dazu. Vermische alles vorsichtig miteinander.
    gebratenes Gemüse
  • Zum Schluss vermische das Hähnchen mit Reis und dem Gemüse und schmecke es mit Salz oder Sojasauce ab. Ich gebe gern etwas frischen Koriander dazu.
    Hähnchen-Reis-Pfanne
Keyword Hähnchen mit Reis

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen