Kabeljau Rezept mit Senfsauce

Kabeljau Rezept

Hallo ihr lieben, heute habe ich ein ganz klassisches Rezept für Euch, Kabeljau mit einer Senfsauce. Als wir im Januar auf Fehmarn waren, habe ich, bevor wir nach Hause gefahren sind, einige Portionen frischen Fisch direkt vom Kutter gekauft. Dieser Winterkabeljau wird, wenn er noch nicht gelaicht hat, in den nördlichen Bundesländern und an der Ostsee Küste auch Dorsch genannt. In den angrenzenden skandinavischen Ländern nennt man ihn Sykrei. Er wird von Januar bis April gefischt. Wir essen sehr gerne Kabeljau. Er hat ein schönes festes Fleisch und man kann ihn  braten, pochieren, dünsten oder auch im Backofen garen.

Kabeljau Rezept mit Senfsauce
Kabeljau Rezept mit Senfsauce

Für dieses Kabeljau Rezept habe ich mir eine Senfsauce überlegt. Die Sauce ist mit einem groben, körnigen französischen Rotisseur Senf, scharfem Dijon Senf und etwas Honigsenf zubereitet. Die Basis der Sauce ist eine klassische Mehlschwitze, die ich mit einer Hühnerbrühe und etwas Sahne abgelöscht und aufgefüllt habe.

Kabeljau anbraten
Kabeljau anbraten

Damit der Fisch gleichmässig gart klappe ich, wenn er an einer Stelle wie hier deutlich dicker ist, die dünnere Hälfte über die dickere. Wir essen zu diesem Kabeljau Rezept mit der Senfsauce ganz gern ein Kartoffelpüree. Da der Fisch sehr schnell gegart ist bereite ich als erstes die Senfsauce und das Kartoffelpüree zu. Ich wärme für  Fischgerichte die Teller im Backofen immer vor.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße Regina

 

Kabeljau Rezept mit Senfsauce

Leckeres Kabeljau Rezept mit einer Senfsauce aus groben, scharfen und Honig Senf Der Kabeljau wird gebraten
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 398 kcal

Zutaten
  

Kabeljau Rezept

  • 1 kg Kabeljau
  • Mehl um den Fisch zu mehlen
  • Salz
  • 3-4 el Butterschmalz

Senfsauce

  • 40 g Butterschmalz
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Hühner Brühe Fond
  • 3 El Dijon Senf scharf
  • 3-4 El groben Senf Rotisseur Senf 
  • 1 el Senf Honigsenf oder ein süßer Senf
  • 20 ml Sahne
  • Salz

Anleitung
 

kabeljau braten

  • Die Kabeljaufilets von beiden Seiten salzen . In einen Teller etwas Mehl geben
  • die Fischfilets im Mehl wenden so dass der Fisch leicht meliert ist. In eine großen Pfanne Butterschmalz erhitzen und
  • den Kabeljau auf jeder Seite
  • je nach dicke ca. 4-5 Minuten braten . Den Fisch auf angewärmten Tellern anrichten

Senfsauce

  • Den Hühnerfond abmessen
  • das Butterschmalz in einem Topf schmelzen dann das Mehl zu geben anschwitzen.Den Fond mit einem Schneebesen drunter rühren
  • die Mehlschwitze unter rühren aufkochen dann die Flamme auf kleinste Stufe stellen
  • den Senf einrühren
  • die Sauce mit etwas Salz abschmecken
  • die Senfsauce bis zum anrichten warm halten

Nutrition

Calories: 398kcalCarbohydrates: 12gProtein: 48gFat: 15gSaturated Fat: 8gCholesterol: 145mgSodium: 335mgPotassium: 1174mgSugar: 2gVitamin A: 175IUVitamin C: 2.7mgCalcium: 47mgIron: 1.7mg
Keyword Kabeljau Rezept

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

david

4 Kommentare zu „Kabeljau Rezept mit Senfsauce“

  1. 5 stars
    Hallo , das Rezept ist hervorragend. Leider ist in der Zutatenliste
    nicht vermerkt wieviel von welchem Senf man nehmen soll. Ich werde es also frei Schnauze versuchen.

    1. Hallo Ulli,
      das tut mir leid das ist noch ein älteres Rezept mit einem anderen Plugin. Ich habe es gerade verändert.
      Du brauchst einen scharfen Senf und einen groben Rotisseur-Senf und einen Honig oder einfachen süßen Senf.
      Ich wünsche dir gutes gelingen und noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße Regina

  2. 5 stars
    Top! Super lecker und leicht nachzukochen. Die Senfsauce ist ein Hit und wird bei uns jetzt bestimmt häufiger auf den Tisch kommen.

    1. Hallo Frank das freut mich, das dir die Senfsauce so gut geschmeckt hat und dir das Rezept gefällt!
      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
      Sonnige Grüße aus der Provence Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Scroll to Top
Schnelle Gnocchi Pfanne mit Hähnchen Gorgonzola Sauce mit Spinat & Lachs Biskuitrolle Grundrezept einfach Erdbeerkuchen mit Pudding Asia Pfanne mit Pak Choi Wirsingeintopf mit Hackfleisch