Kaninchenkeulen Rezept

Kaninchenkeulen Rezept, die leckeren geschmorten Kaninchenschenkel mit Balsamico Sauce. Kaninchenfleisch ist nicht nur unglaublich zart und aromatisch, sondern auch noch besonders gesund. Die Zubereitung von Kaninchenkeulen ist wirklich ganz einfach. In diesem Rezept zeige ich dir, wie du Kaninchenschenkel leicht zu Hause zubereiten und mit einer leckeren Balsamico-Sauce verfeinern kannst. Das Ergebnis ist ein Gericht voller Geschmack, das garantiert jeden begeistern wird.

Kaninchenkeulen Rezept Coniglio al Balsamico
Coniglio al Balsamico

Woher bekomme ich gutes Kaninchenfleisch?

Kaninchenfleisch hat den höchsten Eiweißgehalt aller Fleischsorten und ist sehr Kalorienarm. Beim Kauf müsst Ihr bitte unbedingt darauf achten, dass es ein Gütesiegel hat und aus einer ordentlichen Haltung stammt. Kaninchenkeulen kaufen solltest du am besten beim Geflügelhändler, auf dem Markt oder vom Bauern aus der Region. Ich bestelle auch manchmal bei unserer Bäuerin in der Nachbarschaft 2 Kaninchen Anfang des Jahres vor und sie meldet sich dann, wenn sie geschlachtet wurden bei mir.

Alternativ könnt ihr euch auch direkt bei einem Bauern aus eurer Umgebung umhören. Dort erhaltet ihr in der Regel nicht nur frischestes Fleisch, sondern unterstützt gleichzeitig die lokale Landwirtschaft. Mein Tipp wäre, einfach mal bei eurem nächstgelegenen Geflügelhändler oder auf dem Wochenmarkt nachzufragen.

Kaninchenkeulen auf italienische Art, Coniglio al Balsamico

Kaninchenschenkel Braten

Diese einfachen Zutaten brauchst du für das Kaninchen-Rezept

4 Kaninchenkeulen

Möhren, Staudensellerie, Porree,

Knoblauchzehen, Schalotte, Oliven, Rosmarin und Thymian

Geflügelfond, Weißwein und einen guten Aceto Balsamico

Olivenöl, Salz, Pfeffer und Speisestärke

Kaninchenschenkel mit Aceto Balsamico Sauce

Kaninchenschenkel mit Balsamico Sauce  und Pasta Coniglio al Balsamico

Die Zubereitung Schritt für Schritt

In einem großen Bräter wird Olivenöl erhitzt, in dem werden die mit Salz und Pfeffer gewürzten Kaninchenkeulen von allen Seiten schön angebraten. Dann kommen die Gemüsewürfel, Knoblauch, Kräuter und die Schalotten würfel dazu und werden mit angebraten.

Als nächstes gieße den Geflügelfond, Weißwein und den Balsamico-Essig und die Oliven dazu. Lasse alles ca. 60 Minuten auf kleiner Flamme schmoren. Schmecke am Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffer ab und binde bei Bedarf die Balsamico Sauce mit etwas Speisestärke.

Kaninchen mit Aceto Balsamico Sauce

Zu dem Kaninchen passt sehr gut gebratener grüner Spargel und frische Pasta.  Ich finde das Hühnchen oder Kaninchen mit Aceto Balsamico Sauce sehr gut zusammen passt und ausgesprochen lecker schmeckt. Wir essen auch sehr gern Kaninchen mit einer Senfsauce. Für dieses französische Rezept aus Burgund (Dijon) nimmt man einen groben Senf. Du kannst dieses Rezept statt mit Kaninchenschenkeln auch mit Hähnchenkeulen zubereiten.

Warum Balsamico?

Die Kombination von Kaninchenfleisch und Balsamico-Essig mag auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen. Aber genau diese Verbindung macht das Gericht so besonders. Der intensive, süß-säuerliche Geschmack des Balsamicos harmoniert hervorragend mit der Zartheit des Kaninchens.

Balsamico-Essig ist ein traditionelles italienisches Produkt, das durch langsames Einkochen von Traubenmost entsteht. Dabei entwickelt er eine unvergleichliche Komplexität an Aromen – von nussig bis hin zu leicht fruchtig. Diese Vielfalt bringt er wunderbar in die Sauce ein und verleiht ihr eine einzigartige Note.

Tipps für zartestes Kaninchenfleisch

Damit eure Kaninchenkeulen schön zart und saftig werden, habe ich noch ein paar zusätzliche Tipps: Salzt das Fleisch erst kurz vor dem Braten.

Achtet darauf, die Keulen nicht zu stark anzubraten. Sie sollen nur eine schöne Farbe bekommen, aber nicht austrocknen.

Würze mit frischen Kräutern wie Rosmarin und Thymian

Gare die Kaninchenschenkel lieber langsam und bei niedriger Temperatur, so bleibt das Fleisch schön zart.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2024

Kaninchenkeulen Rezept Coniglio al Balsamico

Kaninchenkeulen Rezept

Kaninchenkeulen Rezept, die Kaninchenschenkel schmoren mit Gemüse in einer würzigen Weißwein, Balsamico-Sauce. Das italinische Coniglio al Balsamico ist ein leckeres einfaches Schmorgericht. Als Beilagen passen Bandnudeln und gebratener grüner Spargel.
4.60 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht Alkohol, Braten, Gemüse, Hauptspeise, Kaninchen, mediterran
Küche Italian
Portionen 4 Portionen
Kalorien 156 kcal

Kochutensilien

  • 1 Bräter oder Schmortopf
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Löffel
  • 1 Messbecher
  • 1 Messer

Zutaten
  

  • 4 Kaninchenkeulen
  • 60 g Möhren
  • 50 g Staudensellerie
  • 50 g Porree
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große Schalotte
  • 60 g Oliven schwarz nicht gefärbt
  • 2 Zweige Rosmarin klein
  • 3-4 Zweige Thymian klein
  • 100 ml Weißwein
  • 120 ml Aceto Balsamico einen guten
  • 350 ml Geflügelfond oder Kaninchenfond
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Speisestärke zum Binden der Sauce

Anleitung
 

Rezept Kaninchenkeulen

  • Stelle dir deine Zutaten bereit, die Zubereitung von Kaninchenkeulen ist recht einfach. Die Kaninchenschenkel mit etwas Küchenpapier abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Kaninchenschenkel
  • Das Gemüse waschen und putzen und dann Möhre, Staudensellerie, Lauch, Schalotte, Knoblauch klein würfeln.
    Suppengemüse in Würfel schneiden
  • Etwas Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Kaninchenschenkel Olivenöl von allen Seiten anbraten. Das gewürfelte Gemüse dazugeben und leicht mit anschwitzen.
    Kaninchenschenkel anbraten
  • mit dem Aceto balsamico, Weißwein und Geflügel oder Kaninchenfond ablöschen. Auf kleiner Flamme schmoren,
    Kaninchenschenkel Braten
  • nach 15 Minuten die schwarzen Oliven zugeben. alles ca. 60-80 Minuten schmoren. Die Sauce mit etwas Salz und Balsamico abschmecken und leicht ein Reduzieren. Oder die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und die Sauce damit binden.
    Kaninchen mit Oliven schmoren

Nährwerte

Kalorien: 156kcalKohlenhydrate: 12gEiweiß: 7gFett: 7gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfache ungesättigte Fettsäuren: 4gTrans Fat: 0.01gCholesterin: 32mgNatrium: 303mgKalium: 260mgFiber: 2gZucker: 7gVitamin A: 2897IUVitamin C: 5mgKalzium: 52mgEisen: 1mg
Keyword Kaninchenkeulen

2 Kommentare zu „Kaninchenkeulen Rezept“

  1. 5 Sterne
    Hallo!
    Ich liebe Kaninchen und ich liebe Balsamico. Daher würde ich zu Ostern das Rezept gerne ausprobieren.
    Allerdings steht bei den Zutaten 350 ml Fischfond!!???
    Erst dachte ich das ich mich verlesen habe. Aber nein. Ist das wirklich richtig so?? Ich bin echt experiementierfreudig! Aber das ist echt- sagen wir mal exotisch wenn das so stimmt ! LG und bleibt gesund.
    Marion

    1. Hallo liebe Marion, vielen Dank das du mir dies geschrieben hast! Ich habe seit letzten Herbst ein neues Rezept Plugin.
      Da es alles von englisch ins deutsche und zurück übersetzt und es manche Zutaten im englischen nicht gibt. Haben sich
      in ein paar Rezepte Übersetzungsfehler eingeschlichen. Von meinen 500 Rezepten habe ich fast alle schon überarbeitet.
      Den Fischfond habe ich in der Zutatenliste übersehen! Ich mache öfter den Kaninchenfond selber und habe das Rezept auch auf dem Blog. Du kannst aber
      auch Geflügel oder Gemüsefond nehmen. Wir essen auch sehr gern Kaninchen Burgunder Art mit einer groben Senfsauce. Ich verlinke es dir mal in dem Text.
      Ich bin gespannt wie es dir schmeckt wir essen immer sehr gern! Ich wünsche dir einen schönen Tag und bleib auch gesund! Liebe Grüße Regina

4.60 from 5 votes (3 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen