Knusprige Schweinshaxe Rezept mit Sauerkraut

Hallo ihr Lieben, heute habe ich für Euch eine leckere Schweinshaxe mit Sauerkraut richtig  knusprig im Backofen gebraten mit einer kräftigen Biersoße. Das Rezept ist ganz einfach nachzukochen. Diese Schweinshaxe ist gepökelt und schmort auf kleiner Hitze gut 2,5 Stunden im Ofen auf einem Bett aus Möhren, Sellerie, Zwiebeln  und Lauch.

Knusprige Schweinshaxe mit Sauerkraut

Schweinshaxe Rezept mit Sauerkraut

Schweinshaxe mit Sauerkraut ist ein ganz klassisches Gericht. In Bayern wird es häufig auch mit Weißkraut gegessen. Jenseits des Weißwurstäquators  wie z.b. in Berlin isst man sehr gern die  Schweinshaxe mit Sauerkraut  in der gekochten Variante ein herzhaftes gekochtes Eisbein mit Sauerkraut und Erbspüree.  

Schweinshaxen auf Gemüse

Und bei uns in Westfalen wurde früher das Eisbein auch eher gekocht mit dem Sauerkraut und Kartoffel Püree. Dazu lieben meine Kinder selbstgemachte Semmelknödel, in meinem Rezeptverzeichnis findest Du ein Rezept für die Knödel. Ich bin ein absoluter Kartoffel -Fan  und  esse am liebsten dazu  Kartoffelpüree.

Saftige Haxe mit krosser Haut und Kraut

Saftig knusprige Schweinshaxe mit Sauerkraut
Saftig knusprige Schweinshaxe mit Sauerkraut

Meine Oma hat dies früher öfter so gekocht und ich esse beides gern, meine Familie  vor allem meine Kinder ziehen die knusprige Schweinshaxe mit Sauerkraut und Semmelknödeln dem gekochtem Eisbein vor.  Da wir es weder zu den Cannstatter Wasen oder zum Oktoberfest geschafft haben in den letzten Jahren  essen wir dies dann zur  Zeit des Oktoberfest dieses zünftige Gericht ganz gern mal  zuhause.

Dies ist eins der ganz wenigen Gerichte wo ich auch mal ein Bier zu trinke. Da ich eigentlich Bier nicht mag und es nur zu Mettbrötchen  und Haxen trinke. Sehr gut schmeckt zu der Haxe auch geschmortes Sauerkraut mit Paprikapulver auf ungarische Art. Die Familie meines Schwagers kam aus  Pecs in Ungarn und ich mag es auch sehr gern auf diese Art.   Das Rezept dazu  werde ich dann auch mal mit auf den Blog nehmen.

Rezept für saftig knusprige Schweinshaxe

In unserer Familie sind einige Nationen durch das einheiraten vertreten so übernehme ich ganz gern auch mal das eine und andere Rezept. In Frankreich  im Elsass gibt es die Route de la Choucroute die Sauerkrautstrasse wo das Sauerkraut mit vielen verschieden Würsten, Kassler, Schäufele dies ist eine geräucherte Schulter, Leberknödeln und gekochtem Eisbein zubereitet wird. Dies ist sehr reichhaltig und wenn man im Elsass ist sollte man dies unbedingt mal essen. Wir haben dies einige male gemacht und fanden es sehr lecker. So gibt es viele verschiedene regionale Möglichkeiten  die Haxe oder das Eisbein mit Sauerkraut zuzubereiten.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen und noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße Regina

Knusprige Schweinshaxe Rezept mit Sauerkraut

Einfaches Rezept für eine leckere deftige, knusprige Schweinshaxe mit Sauerkraut die im Backofen gebraten wird. Zur Haxe gibt es eine kräftige Biersoße. Dazu passen sehr gut Semmelknödel – Kartoffelknödel.
5 von 8 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn. 30 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 40 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Bayern, Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 122 kcal

Zutaten
  

Schweinshaxe

  • 2 große Schweinshaxen gepöckelt
  • 2 Möhren
  • 1 große Zwiebel
  • 1/4 Sellerie Knolle
  • 1/2 halbe Porreestange
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 ml Bier dunkles Weizen
  • 100 ml Gemüse Brühe
  • 1 tl Salz
  • 2 el Kümmel
  • 2 el Mayoran

Sauerkraut

  • 800 -1000 g Sauerkraut
  • 2 Lorbeerblatt
  • 1 Zwiebel
  • 6 -8 Wachholderbeeren
  • 2 el Butterschmalz oder Schmalz
  • 1 el Honig
  • 150 ml Gemüse Brühe
  • 1 tl Salz knapp
  • 150 ml Weisswein trocken
  • Pfeffer weiß

Anleitung
 

Schweinhaxe

  • Alle Zutaten bereitstellen, die Haxen waschen und mit einem scharfem Messer die Haut rautenförmig einritzen
  • Den Kümmel mit dem Salz und dem Majoran im Mörser zerkleinern
  • Möhren, Zwiebel, Knoblauch und Sellerie schälen und klein würfeln. Das Lauch waschen und klein schneiden
  • Die Schweinshaxen mit dem gemörserten Gewürzen gut von allen Seiten einreiben
  • Das Suppengemüse in eine Auflaufform geben und die Haxen obendrauf setzen. Die Haxen im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben und die Temperatur auf 140 Grad reduzieren. Die Haxen 120 Minuten schmoren und nach 60 Minuten mit dem Bier angießen
  • Nach 120 Minuten das Gemüse mit dem Sud in einen Topf abgießen und die Haxen wieder in den Ofen geben . Den Backofen auf 180 – 200 Grad hochschalten . Die Haxen brauchen ca. 20 – 25 Minuten um schön knusprig zu werden.
  • Das Gemüse mit dem Sud und etwas Gemüsebrühe aufkochen und mit dem Pürierstab gut auf mixen und zerkleinern . Mit etwas Salz abschmecken

Sauerkraut

  • Das frische Sauerkraut etwas abtropfen lassen Die Zwiebel und den Apfel schälen und in Stücke schneiden
  • etwas Butterschmalz erhitzen und die Zwiebelwürfel kurz andünsten
  • das Sauerkraut die Apfelwürfel, Wacholderbeeren, Salz und die Lorbeerblätter zum Kraut geben
  • und alles auf kleiner Flamme ca. 40 Minuten köcheln lassen gegen Ende der Garzeit einen großen Löffel Honig unter das Sauerkraut rühren und mit Salz abschmecken .

Nutrition

Calories: 122kcalCarbohydrates: 15gProtein: 1gCholesterol: 1mgSodium: 512mgPotassium: 309mgFiber: 2gSugar: 4gVitamin A: 5270IUVitamin C: 7.3mgCalcium: 54mgIron: 1mg
Keyword Knusprige Schweinshaxe, Schweinshaxe mit Sauerkraut

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

Regina

2 Kommentare zu „Knusprige Schweinshaxe Rezept mit Sauerkraut“

    1. Hallo Heinrich, nein das stimmt wirklich nicht! Da hatte sich ein Fehlerteufel breit gemacht! 🙂 Einen lieben Dank für den Hinweis ich habe es gerade verändert! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Scroll to Top
Schnelle Gnocchi Pfanne mit Hähnchen Gorgonzola Sauce mit Spinat & Lachs Biskuitrolle Grundrezept einfach Erdbeerkuchen mit Pudding Asia Pfanne mit Pak Choi Wirsingeintopf mit Hackfleisch