Omas saftiger Käsekuchen vom Blech

Hallo ihr lieben Omas saftiger Käsekuchen vom Blech ist ein echter Klassiker und im Moment bei uns der Renner! Das Rezept ist super einfach und ihr zaubert den leckeren cremigen Quarkkuchen ruckzuck in 60 Min auf den Tisch. Ich hatte noch ein Himbeeren übrig, die ich in die Quarkcreme gesetzt habe.

Diesen himmlisch leckeren Käsekuchen werdet ihr lieben!

cremiger Käsekuchen mit Himbeeren
Cremiger Käsekuchen mit Himbeeren

Damit der Käsekuchen eine glatte Oberfläche bekommt habe ich die Hälfte der Quarkmasse auf dem Blech verteilt und dann die Himbeeren in die Quarkcreme gesetzt. Dann kommt die restliche cremige Quarkmasse auf die Beeren und wird glatt gestrichen. Statt der Himbeeren könnt ihr auch Kirschen, Brombeeren oder Blaubeeren nehmen.

Saftiger Himbeer Käsekuchen

Käsekuchen mit Himbeeren
Himbeer-Käsekuchen

Der Käsekuchen schmeckt frisch und locker-leicht und dadurch das er keinen Boden hat kann man auch sich auch mal ein zweites Stückchen gönnen. Mit diesem cremigen Käsekuchen vom Blech wirst du Stück für Stück deine Familie und Gäste begeistern.

Cremig lecker Cheesecake vom Blech

Noch mehr leckere Käsekuchen Rezepte die dir gefallen könnten!

So gelingt dir dein perfekter Käsekuchen garantiert

  • Den fertigen Kuchen immer erst vollkommen erkalten lassen bevor man ihn aus der Form nimmt.
  • Statt Puddingpulver könnt ihr auch immer Speisestärke oder Maizena nehmen.
  • Käsekuchen kann man sehr gut auch schon einen Tag zuvor backen.
  • Beim Backen von Cheesecake, Quarkkuchen, Käsekuchen stelle ich immer eine kleine Schale mit Wasser in den Ofen.
  • Damit der Quarkkuchen nicht trocken wird sollte der Kuchen bei nicht zu hohen Temperaturen bei 150 bis höchstens 170 Grad Umluft gebacken werden. Der Quarkkuchen sollte auch im Ofen bei leicht geöffneter Tür langsam abkühlen
  • Das Blech oder die Backform solltet ihr richtig gut fetten! Da sich die Quarkcreme beim Backen ausdehnt am Rand festbackt und dann beim Abkühlen reißt.
  • Der Cheesecake sollte er nach der halber Backzeit mit Alufolie oder Backpapier abgedeckt werden damit er nicht zu dunkel wird.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken und wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße Regina

saftiger Käsekuchen vom Blech mit Himbeeren

Omas saftiger Käsekuchen vom Blech

Regina
Omas leckerer saftiger Käsekuchen vom Blech mit Himbeeren. Der schnelle, einfache und cremige Quarkkuchen wird ohne Boden gebacken. In das gelingsichere Rezept kommen Eier, Quark, Frischkäse, Crème fraîche und Himbeeren. Der Kuchen könnt ihr auch mit anderem Beerenobst oder ohne Früchte backen. Mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung
4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Kuchen, Dessert
Land & Region Deutschland
Portionen 16 Stück
Kalorien 298.2 kcal

Equipment

  • Rechteckige Form Maße 42 / 29 / 7 cm (L / B / H) und die Backfläche ist ca. 38/25 cm. Oder Backblech (Fettpfanne)
  • Schüssel
  • Waage
  • Mixer,

Zutaten
  

  • 1000 g Quark Magerquark 0,2 % Fett
  • 250 g Quark 40% Fett
  • 200 g Frischkäse Philadelphia
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 g Sahne
  • 160 g Zucker
  • 1 Zitrone Bio Saft und die abgeriebene Schale
  • 135 g Butter geschmolzen
  • 4 Eier
  • 1 el Vanillezucker
  • 60 g Vanillepudding Pulver zum Kochen 1 1/2 Tüten
  • 250 g Himbeeren

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten wiegen und bereitstellen. Die Zitrone gründlich unter heißem Wasser waschen. Die Zitronenschale abreiben und die Zitrone auspressen. Die Butter schmelzen, die Himbeeren waschen.
    Zutaten Käsekuchen, Quark, Eier, Stärke, Zucker, Zitrone, Butter und Eier
  • Den Quark mit dem Zucker, Frischkäse, Crème fraîche, Sahne, flüssige Butter und dem gesiebten Puddingpulver verrühren.
    Quark, Eier, Stärke, Zucker, Zitrone, Butter und Eier
  • Den Zitronensaft und den Zitronenabrieb unter die Quarkcreme rühren.
    Quarkcreme mit Himbeeren
  • Die Fettpfanne oder hohes Backblech gut fetten. Die Hälfte der Quarkcreme auf dem Blech verteilen. Die Himbeeren in die Quarkmasse setzen.
    Käsekuchen mit Himbeeren
  • Die restliche Quarkcreme auf den Himbeeren verteilen und die Käsekuchenmasse glattstreichen. Eine kleine mit Wasser gefüllte Form unter das Blech auf den Boden des Ofens stellen. Den Käsekuchen im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Umluft ca. 45 min backen. Damit der Kuchen nicht zu dunkel wird habe ich ihn nach 25 min mit Backpapier abgedeckt.
    Quarkkuchen mit Himbeeren
  • Der Kuchen hält 2 Tage gekühlt im Kühlschrank und sollte nicht zu kalt beim Servieren sein.
    cremiger Käsekuchen vom Blech mit Himbeeren

Nutrition

Calories: 298.2kcalCarbohydrates: 17.8gProtein: 13.6gFat: 19.7gSaturated Fat: 11.6gCholesterol: 106.1mgSodium: 172.7mgPotassium: 79.7mgSugar: 13.9gVitamin A: 707.9IUVitamin C: 0.9mgCalcium: 50.9mgIron: 0.3mg
Keyword Käsekuchen vom Blech
Tried this recipe?Let us know how it was!

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top