einfacher Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren

Einfacher Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren

Hallo, ihr Lieben so ein einfacher Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren ist ruckzuck gebacken. Dieser Rührkuchen schmeckt schön saftig, fruchtig und lecker.

Ihr könnt mit diesem Grundrezept die unterschiedlichsten Kuchen backen. Im Sommer nehme ich immer sehr gerne Beerenfrüchte. Der Kuchen schmeckt sehr lecker mit Himbeeren, Blaubeeren, Kirschen oder auch Mandarinen.

Einfacher Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren

einfacher Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren

Zu Ostern habe ich etwas übrig gebliebenen Eierlikör mit in die Schmandcreme gegeben. Den Kuchen könnt ihr auch ohne Alkohol backen. Damit das Flüssigkeitsverhältnis im Vanillepudding passt, solltet ihr den Eierlikör durch Milch ersetzen. Damit der Vanillepudding nicht zu dick wird.

Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren

Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren

Für Blechkuchen gibt es unglaublich viele verschiedene Rezepte. Mein Rührkuchen ist super einfach und mir bisher auch immer gelungen. Man kann ihn aber auch mit einem Mürbeteig, Quark-Ölteig, Biskuit oder aus einem Hefeteig zubereiten. Je nach Anlass kann man süße, knusprig, fruchtig, cremige oder herzhafte Kuchen vom Blech backen.

Oft sind sie schnell und einfach zu backen. Sie passen in jede Jahreszeit und sind ideal für eine Geburtstagsfeier, Kinderfest Familienfeier oder Gartenparty. Man bekommt zwischen 20 und 24 Stückchen je nach Größe des Blechs aus dem Kuchen.

Einfacher Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren

einfacher Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren

Der Kuchen vom Blech ist ein echter Klassiker unkompliziert und ruckzuck gebacken. Diese Blitzkuchen sind meistens in weniger als einer Stunde fertig gebacken. Mit Quark, Schmand oder Pudding werden sie besonders schön saftig.

Meine Oma hat diesen leckeren Kuchen vom Blech am Wochenende oft mit Schmand und Mandarinen gebacken. Wir Kinder konnten es gar nicht abwarten, bis der Kuchen kalt war. Und haben uns ein Stückchen von dem lauwarmen Kuchen vom Blech stibitzt.

Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren

einfacher Blechkuchen mit Schmand und  Blaubeeren

Wenn ihr noch weitere einfache Blechkuchen Rezepte sucht, so findet ihr sie unter dem Schlagwort Blechkuchen. Auf der Home-Seite unter anderem, einen Apfelstreusel, Mohn-Kirsch und Käse-Sahneschnitten.

Buttermilch und Fantakuchen, leckeren Schoko-Birnenkuchen, Donauwelle, Mandel-Butterkuchen und einen klassischen Spiegelei Kuchen. Diese Kuchen sind alle recht einfache Blechkuchen die ihr ohne großen Zeitaufwand backen könnt.

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende!

Liebe Grüße Regina

Einfacher Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren

4.44 von 46 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Gericht: Dessert, Kuchen
Land & Region: Deutschland
Portionen: 16 Portionen

Geräte

  • Rechteckiger Backrahmen Maße 42 / 29 / 7 cm (L / B / H ) die Backfläche ist ca. 38/25 cm oder ein Backblech, Mixer, Schüssel,
Kalorien: 307kcal

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 tl Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 el Vanillezucker
  • 1 tl Zitronenschalegerieben

Vanillecreme und Blaubeeren

  • 450 g Blaubeeren
  • 400 ml Milch
  • 100 ml Eierlikör
  • 450 g Schmand
  • 1 Beutel Vanillepudding Pulver zum kochen für 500 ml Milch
  • 3-4 el Vanillezucker
  • 80 g MandelnBlätter
  • 1 el Puderzucker Deko

Anleitungen

  • Alle Zutaten abwiegen und bereitstellen, das Mehl mit dem  Backpulver vermischen 
  • Die Eier mit dem Zucker und die weiche Butter schaumig verrühren, Vanillezucker, Zitronenschale zum Teig geben. 
  • Das Mehl unter den Teig rühren
  • Das Backblech oder einen rechteckigen Backrahmen ( rechteckiger Backrahmen
    Maße 42 / 29 / 7 cm (L / B / H ) die Backfläche ist ca. 38/25 cm.
    mit Backpapier auslegen. Den Teig auf das Backpapier streichen. 
  • Und ca. die Hälfte der Blaubeeren auf dem Teig verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten vorbacken. 
  • In der Zwischenzeit  400 ml Milch erwärmen und das Puddingpulver nach Anweisung anrühren und den Pudding kochen. Wenn Ihr die Creme ohne den Eierlikör zubereiten möchtet, nimmt 500 ml Milch.
  • Den Eierlikör mit dem Schmand  in den Vanillepudding rühren. Die Schmandcreme auf dem vor vor gebackenen Boden verteilen. 
  • Die restlichen Blaubeeren und die Mandelblätter auf dem Kuchen verteilen und weitere 15 Minuten fertig backen. Da jeder Backofen etwas anders backt, macht bitte nach ca. 15 Minuten die Stäbchen Probe. Nach dem Backen etwas Puderzucker über den abgekühlten Kuchen stäuben.

Notizen

rechteckige Springform.
Sie hat diese Maße 42 / 29 / 7 cm (L / B / H ) und die Backfläche ist ca. 38/25 cm.

Nutrition

Kalorien: 307kcal | Kohlenhydrate: 26g | Eiweiß: 5g | Fett: 20g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Cholesterin: 88mg | Natrium: 142mg | Kalium: 142mg | Ballaststoff: 1g | Zucker: 14g | Vitamin A: 12.3% | Vitamin C: 3.8% | Kalzium: 9.3% | Eisen: 6.1%

28 Kommentare zu „Einfacher Blechkuchen mit Schmand und Blaubeeren“


  1. Hallo, das Rezept liest sich gut. Aber wieviel Puddingpulver soll da rein 1 Btl., ich finde die Menge nicht.

    1. Hallo Elly, du brauchst ein Tüte Puddingpulver zum Kochen z.b von Dr.Oetker für 500 ml Milch. Wenn du etwas Eierlikör mit in die Creme machst musst du die Menge von der Milch abziehen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße Regina 😃


  2. Hallöchen. Hab heute Morgen eben schnell diesen Kuchen gebacken. Ging super schnell und einfach und schmeckt echt lecker. Danke für dieses Rezept.

    1. Hi, das freut mich sehr, das dir der Kuchen so gut schmeckt und so gut gelungen ist! Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag! Liebe Grüße Regina

        1. Hallo Elena, ja ich habe 3 EL von meinem selbstgemachten Vanillezucker genommen. Es ist ja sonst kein Zucker in der Schmandcreme. Du kannst es ja mit 2 El oder Tütchen Vanillezucker probieren aber dir die Süße von der Creme dann reicht. Liebe Grüße Regina

    1. Guten Morgen liebe Manuela, ich backe sehr gern meine Blechkuchen in dieser rechteckigen Springform.
      Sie hat diese Maße 42 / 29 / 7 cm (L / B / H ) und die Backfläche ist ca. 38/25 cm. Die Fläche ist in etwa die Größe eines Backblechs. Ich wünsche Dir einen schönen Start ins Wochenende! Liebe Grüße Regina

        1. Hallo Kerstin, wir haben ihn schon öfter am zweiten Tag gegessen ich stelle ihn dann kühl
          und bestäube ihn nochmal mit etwas Puderzucker. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
          Liebe Grüße Regina


  3. Hallo, ich habe den Kuchen heute zum ersten mal gemacht ,und muss sagen er ist super lecker.Wird es öfter bei uns geben. 😋

    1. Hallo Claudia, das freut mich das dir der Kuchen so gut schmeckt! Ich backe ihn auch super gern, er geht schnell und ist schön saftig und lecker! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße Regina


  4. Hallo, Ich habe den Kuchen gerade probiert und bin besonders auch vom Boden begeistert. Ein Bild dazu habe ich bei Facebook Gutes vom Land gepostet, falls du dich verlinken möchtest. Eine super Pause war das, danke für das Rezept.

    1. Hallo Monique, das freut mich wenn dir der Kuchen so gut schmeckt und ihn bei FB gepostet hast. Es wäre schön, wenn Du mich verlinkst d es einige FB Gruppen Gutes vom Land gibt. Ich bin noch in der Bretagne im Urlaub, deshalb wäre es nett, wenn du meine FB Seite Kochen aus Liebe einsetzt.
      Liebe Grüße aus der Bretagne und einen schönen Abend! Regina

    1. Hallo Ulrike, schön das dir das Rezept gefällt! Wenn ich ein Rezept ausdrucke stelle ich es auf Text damit die Rezept Fotos
      nicht mit gedruckt werden.
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße Regina

  5. Hallo. Habe das Rezept eben entdeckt. Eine Frage dazu: Wenn der Vanillepudding gekocht ist, soll dieser erst kalt werden bevor der Eierlikör und der Schmand eingerührt wird? Oder direkt in den warmen Pudding? Liebe Grüße

    1. Hallo guten Morgen, den Eierlikör rühre ich direkt nach dem Kochen in den Pudding.
      Und danach rühre ich den Schmand unter die Puddingcreme. Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch!
      Liebe Grüße Regina


  6. Hallo,
    das Rezept ist prima, geht schnell und der Kuchen schmeckt super!
    Aber warum vermisse ich ständig die Angaben, wie groß ein Backblech sein muß? Das ärgert mich!!
    Übrigens, ich habe ein ähnliches Rezept mit Sauerkirschen (für ein großes, normales Backblech 36×44) auch sehr zu empfehlen. Ist schon seit Jahren einer unserer Lieblingskuchen!
    Tipp: bevor ich den Teig zubereite, koche ich als erstes den Pudding, damit er etwas abkühlen kann und die anderen Zutaten nicht zu flüssig werden! Aber, jeder, wie er möchte…
    Aber das wichtigste, Kuchen ist topp!!!!
    Einen schönen Samstag

    1. Hi,ich hatte die Maße unter Notizen, aber dies wird manchmal überlesen. Im Rezept sind sie nun ergänzt!
      So hat man es sofort im Blick. Ich rühre immer nach dem Pudding kochen den Eierlikör in den Pudding. So kühlt er auch etwas ab.
      Aber du hast recht, den Pudding zu Anfang zu kochen ist ein guter Tipp! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße Regina

  7. Gerade habe ich gelesen, dass man nun beim Blaubeerfeld in meiner Nähe auch wieder selbst pflücken kann und bin kurz danach über dieses tolle Rezept gestolpert! Kann ich den Eielikör irgendwie ersetzen? Ich würde nämlich gerne auf Alkohol verzichten. Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!
    Greta

    1. Hallo Greta, ja klar ich backe ihn oft auch ohne Alkohol. Ich koche den Pudding dann mit 450-500 ml Milch.
      Leider gibt es bei uns keine Blaubeerfelder, da würde ich auch gern mit pflücken.
      Früher als meine Kinder noch klein waren haben wir im Wald oft Blaubeeren gesammelt, in den letzten Jahren wachsen aber keine mehr.
      Ich wünsche Dir auch eine schöne Woche! Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.